07.03.2013 | Magazin | Freizeitparks

Zerstörende Naturgewalten


Der Hurricane Sandy, der im Oktober 2012 auf die amerikanische Ostküste traf, gehörte zu den zerstörendsten tropischen Wirbelstürmen, von denen die USA je heimgesucht wurden. Die Naturgewalt kostete alleine in den Vereinigten Staaten mehr als 70 Menschen das Leben, der Sachschaden betrug über 70 Milliarden US-Dollar. Auch Freizeitparks blieben seinerzeit nicht von der Kraft des Hurricanes verschont, wobei der Seaside Heights Boardwalk Amusement Park in New Jersey wohl am stärksten betroffen war. Aktuell kursiert ein Video im Internet, welches das gesamte Ausmaß der Zerstörung zeigt und das wir Euch nicht vorenthalten möchten ...

Aufnahmen nach dem Hurricane

Zum Vergleich hier noch ein Video der während des Hurricanes zerstörten Achterbahn "Star Jet", die sprichwörtlich im Ozean versank:

Fahrt mit dem Star Jet

© parkscout