OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Zoo Salzburg sucht Namen für Tapir-Nachwuchs



Donnerstag, den 11.04.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Zoo Salzburg sucht Namen für Tapir-Nachwuchs


PressemitteilungFressnapf Österreich und Zoo Salzburg suchen einen Rufnamen für das junge Tapir-Mädchen!

Sieben Wochen ist nun das Tapir-Baby im Salzburger Zoo alt. Sie wächst und gedeiht prächtig und hat ihr Geburtsgewicht von rund 5 Kilogramm schon mehr als verdreifacht!

Fressnapf Österreich hat die Patenschaft für dieses entzückende "Rüsselchen" übernommen. Österreichweit wird nun ein passender Rufname für das "gestreifte und gepunktete" Tapir-Baby gesucht!

Am Mittwoch, den 10. April hat das kleine Tapir-Mädchen mit seiner Mutter Bibi zum aller ersten Mal die Freianlage erkundet. Neugierig und voll Tatendrang inspizierte sie mit ihrem kleinen Rüssel Boden, Gräser und jeden Baum. Vorerst darf das Baby mit Tapir-Mutter Bibi bei Sonnenschein und Temperaturen ab 15 Grad täglich ab 10.30 Uhr für rund eine Stunde auf Erkundungstour gehen!

Alle Tierfreunde sind nun eingeladen, das Tapir-Mädchen bei ihren ersten Ausflügen zu beobachten und sich dabei einen hübschen Rufnamen zu überlegen. Namens-Vorschlag bitte auf Facebook "Mein.Fressnapf" oder "Zoo Salzburg" posten! Der Gewinner erhält eine Zoo-Jahreskarte.

© Zoo Salzburg




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Salzburg

Newsletter verwalten

-->