OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Zoo Berlin lässt Abend-Führungen wieder aufleben Erster Termin am 2. Juni 2008



Mittwoch, den 21.05.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Zoo Berlin lässt Abend-Führungen wieder aufleben Erster Termin am 2. Juni 2008


PressemitteilungNach einer kurzen Unterbrechung lässt der Berliner Zoo die beliebten und stark nachgefragten Fach-Führungen von Dr. Dietmar Jarofke wieder aufleben. Der Fachtierarzt für Zoo-, Wild- und Gehegetiere, der von 1972 bis 2001 in mehreren Funktionen mit für den Tierbestand von Zoo und Aquarium verantwortlich war, bietet in den Abendstunden die erläuternden Rundgänge mit interessanten Blicken hinter die Kulissen bei den Flusspferden, Elefanten, Raubtieren, Pinguinen und Affen an. Einer der Höhepunkte ist der Besuch des Tierkrankenhauses mit der Demonstration des Blasrohres zur Betäubung – bei dem allerdings der Mechanismus "nur" mit Wasser vorgeführt wird. Darüber hinaus wird im Futtermagazin über die ausgewogene Ernährung der Tiere gesprochen.

Die erste Führung dieser Art findet wieder am 2. Juni 2008 um 19.00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Elefantentor an der Budapester Straße. Da die Teilnehmerzahl der Führungen auf maximal 25 begrenzt ist und die Kassen um diese Zeit bereits geschlossen sind, müssen sich Interessenten die Karten für die Führung im Vorverkauf an der Kasse Budapester Straße sichern.


© Parkscout / Zoo Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->