OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Zoologischer Garten Magdeburg: Ausgewildeter Otto II. hat Nachwuchs



Freitag, den 13.04.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Zoologischer Garten Magdeburg: Ausgewildeter Otto II. hat Nachwuchs


PressemitteilungEin weiterer Botschafter der Otto-Kampagne sorgt im Ausland für Furore und beschert dem Zoologischen Garten Magdeburg einen wirklich spektakulären Zuchterfolg – dieses mal aber in "freier Wildbahn".

Oft von Gegnern bestritten, ist die Auswilderung von im Zoo geborenen Tieren nicht nur möglich, sondern ist in diesem Jahr von besonderem Erfolg gekrönt worden. Otto II., ein bei uns im Jahr 2008 geschlüpfter Habichtskauz, wurde 2010 in den österreichischen Nordalpen ausgewildert. Dieses Projekt wird von der Universität Wien (verantwortlicher Leiter Dr. Zink, www.habichtskauz.at) wissenschaftlich betreut. Gestern erhielten wir die phantastische Nachricht, dass Otto II. Vater geworden ist. Nach Aussagen der Kollegen vor Ort, sollen sich 4 Jungvögel in der Nisthöhle befinden.


© Parkscout / Zoologischer Garten Magdeburg




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->