Partner von Marco Polo

Die Jubiläumsausgabe parkscout|plus ist da!


Home > Magazin > 10 Jahre Movie Park Germany



Dienstag, den 04.07.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

10 Jahre Movie Park Germany


















10 Jahre Hollywoodflair im nordrhein-westfälischen Bottrop – wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Mit einer Riesenparty lockte der Movie Park Germany am letzten Sonntag trotz mörderisch heißer Temperaturen rund 10.000 Menschen zu seiner großen Geburtstagsfeier in das Ruhrgebiet.

Mike Leon Grosch
Und der Gastgeber ließ sich wahrlich nicht lumpen: Der gesamte Park war bis in die späten Abendstunden in fröhlicher Feierlaune. Daß dieser Tag etwas ganz Besonderes sein sollte, merkten die Besucher recht schnell an den Geschenken und roten Bändern, mit denen die Bäume auf dem Hollywood Street Set geschmückt waren. Auf der Bühne des NYC Plaza, die normalerweise für die Broadway Show reserviert ist, wechselten sich im Laufe des Tages die verschiedensten Sänger und Gruppen ab, um den Besuchern so richtig einzuheizen: Ob nun die "Ch!PZ" aus den benachbarten Niederlanden, Bürger Lars Dietrich (der auch den Titelsong zur parkeigenen Stunt-Show geschrieben hat) oder Mike Leon Grosch, Sympathieträger von DSDS: Das musikalische Programm war abwechslungsreich und sorgte gerade bei den Teenies für eine Riesenstimmung. Moderiert wurde das ganze von Olivia Jones, Deutschlands wohl bekanntester Drag-Queen.

Geschenke für die Besucher

Auch während der Parade am Nachmittag wurde kräftig gefeiert: Konfettikanonen sorgten dafür, daß die Straße des Hollywood Street Set schon nach wenigen Sekunden einem amerikanischen Boulevard am Unabhängigkeitstag glich. Spezielle Jubiläumsfußgruppen oder eine typische US-Strechlimousine ließen fast schon ein Oscar-Verleihungs-Feeling aufkommen – passend für einen Film- und Entertainmentpark. Überall gab es kleine Geschenke für die Besucher: Wer schnell genug war, konnte eines der Lose für ein großes Gewinnspiel ergattern, die Charlie Chaplin höchstpersönlich am Morgen an die Gäste verteilt hatte oder ein Stück des überdimensionalen Geburtstagskuchens probieren, der in der Bäckerei am Ende des Hollywood Street Set kostenlos verteilt wurde.

Höhepunkt und gleichzeitig krönender Abschluß der gelungenen Festlichkeiten war natürlich das Feuerwerk, das gegen 23 Uhr den Himmel über Bottrop zum Leuchten brachte. Nach einem Geburtstagsständchen von Marilyn Monroe wurde es ganz dunkel im Movie Park Germany. Die Besucher hatten sich auf dem großen Platz zwischen "MP Xpress" und "Bandit" versammelt und trauten ihren Augen kaum, als es schließlich losging. Der Park war nämlich auf die nahezu geniale Idee gekommen, an einem Zug des parkeigenen Inverted Coasters Pyros zu befestigen. So rasten die Wagen des "Mp Xpress", einen riesigen Feuerschweif hinter sich her ziehend, durch die Überschläge der Bahn, während dazu die Titelmusik aus "Batman" gespielt wurde und hinter dem Coaster die ersten Raketen sekundengenau gestartet wurden. Diesen Effekt in Worte zu fassen, ist eigentlich kaum möglich – man muß es einfach gesehen haben.

Pyros an den Zügen von MP Xpress
Geniales Feuerwerk

Nach diesem mehr als gelungenen Auftakt ging es gleich temporeich weiter. Zu den Melodien der bekanntesten Kinohits wie "Herr der Ringe", "Jurassic Park", "Armageddon" oder "Star Wars" schien der Himmel über den Besuchern nahezu taktgenau zu explodieren. Dieses "Pyromusical" stellte zweifellos alle anderen Feuerwerke, die man je in einem europäischen Freizeitpark sehen konnte, in den Schatten – selbst das hervorragende "Rhein in Flammen" schien angesichts dieser perfekten Symbiose aus Licht und Musik ein wenig fad. Als dann rund 15 Minuten später nach vielen "Aaaaaas" und "Oooooos" zu "Hooray for Hollywood" das Finale eingeläutet wurde, konnte man schön beobachten, daß sich der eine oder andere Besucher ein Tränchen der Rührung wegwischen mußte.

Trotz eines schwierigen Starts 1996 und vieler Probleme seit seinem Bestehen ist der beliebte Film- und Entertainmentpark in Bottrop jetzt 10 Jahre alt geworden. Wünschen wir ihm also alles Gute für die Zukunft und freuen wir uns schon jetzt zusammen mit ihm auf den nächsten runden Geburtstag, bei dem es dann hoffentlich auch wieder eine derart gelungene Feier geben wird...



© parkscout/MV, Bilder: Mike Vester, Maximilian Bierbaum




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Movie Park Germany

Fotoshows
Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Achterbahnen

Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Parkübersicht

Passende Produkte


-->