Partner von Marco Polo

Die Jubiläumsausgabe parkscout|plus ist da!


Home > Magazin > 15 Jahre Disneyland Park



Donnerstag, den 05.07.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

15 Jahre Disneyland Park


15 Jahre Disneyland Park
Vor 15 Jahren öffneten in der Nähe von Paris zum ersten Mal die Tore zum heutigen Disneyland Park. Vieles hat das Königreich der Maus seit damals mitmachen müssen – angefangen von lautstarken Bedenken französischer Intellektueller beim Grand Opening bis hin zum drohenden Bankrott. Aber wie heißt es so schön? Totgesagte leben länger! Und so feiert der Park nun mit stetig wachsenden Besucherzahlen seinen fünfzehnten Geburtstag.

Und da es zu einem solchen Jubiläum natürlich immer große Geschenke gibt, hat man sich in Paris auch nicht lumpen lassen und präsentiert seit neuestem die wohl aufwendigste Parade, die jemals vor den Toren der französischen Hauptstadt zu sehen war: die "Disney's Once Upon a Dream Parade". Neben originellen Fußgruppen in tollen Kostümen sind es hier vor allem die unterschiedlichen Paradenwagen, die alleine schon aufgrund ihrer schieren Größe für staunende Augen bei jung und alt sorgen und bis auf wenige Ausnahmen jeweils zwei der bekanntesten Filme aus dem Hause Disney beheimaten. Dabei kommen neben den üblichen Character-Darstellern auch Puppen zum Einsatz, die (ähnlich wie bei der Lion-King-Show im Park) lippensynchron animiert werden. Besonders eindrucksvoll ist dieser Effekt zum Beispiel bei einer Figur der Meereshexe Ursula aus dem Film "Arielle die kleine Meerjungfrau" zu sehen, deren Bewegungen nahezu Welten von denen früherer Paradenfiguren entfernt zu sein scheinen. "Disney's Once Upon a Dream Parade" ist ein adequates Tagespendant zur ebenfalls sehr aufwendigen Nachtveranstaltung "Fantillusions", welche in der Hauptsaison abends bei Dunkelheit für Begeisterung sorgt, und ist zweifellos ein riesiger Fortschritt im Vergleich zu früheren Paraden.


Entzündet die Kerze!

Meereshexe Ursula
Schon im letzten Jahr hatte man angefangen, den Park für das große Jubiläum in altem Glanz erstrahlen zu lassen: Überall wurde kräftig renoviert, gestrichen und erneuert. Goldene Figuren der bekanntesten Disney-Charaktere schmücken nun anläßlich der Feierlichkeiten die Dächer des Dornröschenschlosses und halten jeweils eine Geburtstagskerze in der Hand. Entzündet werden diese täglich bei der "Candle-abration"-Zeremonie, einer kleinen Show mit Tanzeinlagen auf dem Platz vor dem Chateau. Dummerweise findet diese in der Nebensaison am späten Nachmittag statt – bei Sonnenschein ist daher leider kaum zu erkennen, ob die Kerzen nun brennen oder nicht, was das ganze daher ein wenig "pointless" macht. Hier wäre eine andere Form von Schmückung des Schlosses, die nicht so stark von der Tageszeit abhängig ist, sicherlich sinnvoller gewesen. Auch die kleinen Leuchtdioden, die in den speziellen Geburtstagsplakaten auf der Main Street eingebaut sind, dürften ihre volle Wirkung wohl erst in der Hauptsaison, wenn der Park bis in die späten Abendstunden hinein geöffnet hat, entfalten.

Besonders erfreulich ist hingegen, daß wieder verstärkt auf die Präsenz von Charactern Wert gelegt wird. In regelmäßigen Abständen fährt zur Zeit ein Paradenwagen mit einem guten Dutzend der besonders bei Kindern sehr beliebten Figuren durch die Main Street, angekündigt mit einem speziellen Song, und macht auf dem Platz vor dem Dornröschenschloß einen kleinen Zwischenstop, wo dann Autogramme gegeben werden oder Fotos mit den Charactern gemacht werden können.

Fazit

Anstatt auf eine große neue Attraktion zu setzen, hat man sich in Disneyland Park zum Geburtstag auf das konzentriert, was man einfach am besten kann: Erwachsene und Kinder auf höchstem Niveau zu unterhalten. Die zahlreichen Begegnungen mit den bekannten Disney-Figuren und die neue prächtige Parade dürften wohl kaum die Action-Fans unter den Freizeitparkfreunden ansprechen, aber diese sind hier ohnehin etwas fehl am Platz und sollten spätestens ab 2008 eher den Schwesterpark nebenan besuchen.





© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Disneyland Park Paris


-->