Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Amaceon - eine Reise durch Zeit und Raum



Montag, den 07.05.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Amaceon - eine Reise durch Zeit und Raum


Zugegeben: Laser-Shows gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Und als der Holiday Park in Haßloch bekanntgab, daß in dieser Saison im Multimedia-Theater eine neue Show, bei der eben auch der Focus auf Laser liegen sollte, präsentiert wird, hielt sich die Begeisterung in eher engeren Grenzen. Doch meistens kommt es ja anders als man denkt...

"Amaceon – eine Reise durch Zeit und Raum", so der vielversprechende Titel der neuen Show, ist weitaus mehr als die ersten Ankündigungen vermuten ließen. Rund 1 Mio. Euro ließ sich der Holiday Park nach eigenen Angaben die Produktion kosten. Dabei setzt die Show keineswegs nur auf Laser, sondern verbindet auf originelle Weise die verschiedensten Techniken, um das Gesamterlebnis so einzigartig wie möglich zu machen: Wasser- und Feuerfontänen sorgen für Abwechslung, Videoprojektionen auf Wasservorhängen und einer dahinter liegenden großen Leinwand erzeugen eine interessante Dreidimensionalität, und eine perfekte Synchronisation von Musik und Laser zeigen deutlich, daß hier echte Meister ihres Fachs am Werk waren.


Erzählt wird hier die Geschichte unserer Welt vom Urknall über die Entstehung von Pflanzen und Tieren bis zum Menschen – allerdings nicht mit einem moralischen Zeigefinger, sondern eher auf eine stark künstlerisch geprägte Art und Weise, die teilweise schon surreal zu wirken scheint. Das mag vielleicht nicht jedermanns Sache sein, zeigt aber den hohen Anspruch, den der Park an seine neue Show gesetzt hat. Ich für meinen Teil hatte jedenfalls sehr viel Spaß an der poetisch angehauchten Reise, die tatsächlich in ihrem Segment neue Maßstäbe setzt und durch das Zusammenspiel verschiedener bereits bekannter Effekte etwas Einmaliges erzeugt.

"Amaceon" wurde dabei von einem 60köpfigen Team von LOBO electronic in über 1,5 Jahren realisiert und wird nun mit entsprechendem Aufwand im Holiday Park in Szene gesetzt: ein 27.500 Lumen Digital-Videoprojektionssystem, Rückprojektionssystem für Hologramm-ähnliche Projektionen auf eine Water Screen, ein Lasersystem mit 4 Projektoren, 8-Kanal-Surround-Sound, reale, computergesteuerte Feuer- und Nebeleffekte und ein computergesteuertes Fontänensystem sorgen dafür, daß das multimediale Abenteuer ein echtes Erlebnis wird.



© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Tickets zu SonderpreisenKalender 2018Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Passende Ziele
Freizeitparks
 Holiday Park

Fotoshows
EGF im Holiday Park
Holiday Park
 Expedition GeForce

Der Freizeitpark Holiday Park in Haßloch
Holiday Park
 Parkübersicht

Newsletter verwalten

-->