Advertisement
Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Asien in Gelsenkirchen



Mittwoch, den 07.10.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Asien in Gelsenkirchen


Am 05. März 2010 ist es soweit: Die ZOOM Erlebniswelt Asien wird für Besucher eröffnet und die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen vollendet. Damit wird eines der umfangreichsten Zoo-Neugestaltungsprojekte in Europa auf einer Fläche von über 30 Hektar komplettiert. Bereits am 04. März findet das offizielle Eröffnungs-Event der ZOOM Erlebniswelt Asien mit prominenten Gästen aus Politik, Kultur und Wirtschaft statt. 23 Millionen Euro wurden investiert, um die Flora und Fauna Asiens mitten in Nordrhein-Westfalen zu präsentieren.

Plan von Asien
Die ZOOM Erlebniswelt Asien ist neben den Erlebniswelten Alaska und Afrika die letzte der drei Erlebniswelten dieses wegweisenden Projektes. Mit einer Investitionssumme von insgesamt rund 91 Millionen Euro wird die ZOOM Erlebniswelt in wenigen Monaten fertig gestellt sein. Damit realisiert die Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH mit finanzieller Unterstützung der Stadt Gelsenkirchen und des Landes NRW Europas erste konsequent naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt.

Für Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski wird mit der Vollendung der ZOOM Erlebniswelt ein ehrgeiziges Projekt verwirklicht, das für Gelsenkirchen zu einem Sinnbild für Aufbruch und Neuanfang geworden ist: "Mit einer Vision vor Augen ist aus dem alten Ruhr Zoo eine zoologische Erlebniswelt mit konsequent naturnaher Gestaltung entstanden, die Besuchern völlig neue Perspektiven eröffnet. Im kommenden Jahr mit der Fertigstellung zählt die ZOOM Erlebniswelt für mich zu einem der Highlights der Kulturhauptstadt RUHR.2010". Auch der Geschäftsführer der Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH, Ulrich Köllmann, ist von der Ausstrahlungskraft der ZOOM Erlebniswelt überzeugt: "Über 3,8 Millionen Besucher seit 2005 sind ein deutliches Zeichen für den Erfolg des Projektes. Mit der Vollendung der ZOOM Erlebniswelt haben wir unser hoch gestecktes Ziel erreicht und für die Region NRW sowie europaweit eine einzigartige zoologische Erlebniswelt geschaffen".
Der Bau schreitet voran
In der ZOOM Erlebniswelt Asien werden die Besucher auf einem Areal von rund fünf Hektar zu Entdeckern des grünen Dschungelparadieses: Eine über 7.000 Quadratmeter große Seenlandschaft, weitgefächerte Reis-Terrassen und ein abenteuerlicher Canopy Walk auf knapp sechs Metern Höhe erwarten die Besucher entlang ihres 1,3 Kilometer langen Abenteuerrundgangs.

Das Herzstück der dritten Erlebniswelt, die 4.500 Quadratmeter große lichtdurchlässige Tropenhalle, vereint erstmals Lebensräume für Tiere und Erlebnisräume für Besucher unter einem Dach. Hier werden die Stars der ZOOM Erlebniswelt Asien, die 7-köpfige Orang-Utan Gruppe aus Basel, ihren Lebensraums bewohnen und für Besucher hautnah zu erleben sein. Der 850 Quadratmeter große Indoor-Abenteuerspielplatz "Drachenland" und eine Themengastronomie in exotischer Umgebung runden das Besuchererlebnis ab.

Zu den neuen Publikumslieblingen werden zukünftig ebenfalls die Asiatischen Fischotter und Kleinen Pandas zählen, die auf mit Bambus gegrünten Inseln und Grasebenen bald ihr Revier erobern werden. Trampeltiere und Hanuman-Languren sind weitere Tierarten, die zu der neuen Tiergemeinschaft der ZOOM Erlebniswelt Asien gehören werden.

Rund 60 Firmen haben mit über 210 Bauarbeitern, Landschaftsgärtnern und Spezialisten aus rund 6,8 Millionen Liter Wasser, zirka 150 Tonnen Stahl und 4.700 Quadratmeter Folie, über 65.000 Kubikmeter Erde und mehr als 3.600 Pflanzen eine asiatische Erlebniswelt entstehen lassen. Mit der Fertigstellung der ZOOM Erlebniswelt Asien und der Vollendung der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen wird ab 05. März 2010 die "Weltreise an einem Tag" möglich. Dann können Besucher mitten im Ruhrgebiet in das abenteuerliche Alaska, die afrikanische Wildnis und das exotische Dschungelreich Asiens eintauchen.



© parkscout / ZOOM Erlebniswelt




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Ich finde es ja schön und gut,dass die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen --->wo ich auch wohne :D fertig gestellt wird,dennoch hätte man für diese hohe Summe mehr Tierarten reinbringen sollen , damit man auch mehr Tiere dadurch schützen kann, wie z.B. Sumatra-Tiger Panzernashörner und Malaienbären,die eigentlich auch auf dem Programm waren :(. Ich hatte damals vor der Eröffnung von Alaska noch ein Prospekt bekommen,wo alles aufgezeichnet war, was eigentlich nach Gelsenkirchen kommen sollte :(,doch das was ich gerade mit den oben genannten Tierarten gesagt hatte kommt doch nicht vor und so etwas enttäuscht schon ganz schön :( . Dennoch wird es wirklich schön 7 Orang Utans in Gelsenkirchen zu haben ;D und auf die kleinen Pandas freu ich mich schon lange :D

12.10.2009 02:47
Ratet Mal :D ;D




Schon Gigantisch was dort in Gelsenkirchen ensteht. Ich fande damals schon Alaska beeidruckent. Und dieser Themenbereich alleine war schon sehr groß!

11.10.2009 23:47
Dennis




Das wird selbstverständlich Deutschlands Status als Freizeitgigant erhöhen.Meiner Meinung sollten mehr Projekte dieser Art in Deutschland entstehen , damit wir zeigen können, dass Amerika nicht das einzige Land der Erde ist, dass spektakuläre Freizeitangebote beinhaltet

09.10.2009 13:31
Simon Donat




ich finds cool XD

08.10.2009 23:30
HOLLO Schmollo






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 ZOOM Erlebniswelt

Passende Produkte


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement