Partner von Marco Polo

Die Jubiläumsausgabe parkscout|plus ist da!


Home > Magazin > BonBon-Land: Möwenschiss und Hundefurz



Dienstag, den 20.04.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

BonBon-Land: Möwenschiss und Hundefurz


Das BonBon-Land in Dänemark richtet sich in erster Linie an Familien und vor allem an deren Kinder. Doch auch junggebliebene Erwachsene mit Humor werden an diesem Park ihre Freude haben. Bonbons als Parkthema, kann das gut gehen? Ja, es kann.

Auch wenn es im Eröffnungsjahr 1992 außer einer kleinen Bonbonwerkstatt, einem Kino, einem kleinen Süßigkeiten-Shop und einigen Booten auf dem See nicht mehr zu bestaunen gab, sind es mittlerweile jährlich mehr als 500.000 Besucher die sich von der Comicatmosphäre in diesem doch sehr skurrilen Park einfangen lassen. Egal ob Kater-Achterbahn oder Schiffschaukel, ob Kinderzirkus oder Freefalltower: Es gibt eine Menge zu tun und zu erleben. Dass dabei die Attraktionen übersetzt "Kanalratte" oder "Hundefurz" heißen, sollte nicht stören. Im Gegenteil: Erlaubt ist, was Spaß macht. Insgesamt warten über 70 Attraktionen auf die Besucher. Herausragend ist sicherlich das Beaver-Rafting – eine rund 550 Meter, bzw. sechs Minuten lange Wasserfahrt vorbei an einer lustigen Biberfamilie, die den Besucher auch gerne mit versteckten Wasserfontänen erschreckt. Ein Spaß für Groß und Klein, genauso wie zum Beispiel die Riesenwasserrutschen, das Schildkröten-Kettenkarussell und der Walk-Through durch eine Art dänisches "It's a Small World".

Ein sonniger Tag im dänischen BonBon-Land

Laufzeit:
2:34 min
Video vom:
10.04.2010
Copyright:
Parkteam AG



Wer möchte, kann im BonBon-Land auch eine Kanalisation aus der Sicht einer Ratte betrachten - in der Vandrotte hat man Gelegenheit dazu. Natürlich ohne irgendeine Geruchsbelästigung, dafür aber mit einer gehörigen Portion sprühendem Witz. Kein Wunder, daß die opulente Ausstattung der Attraktionen hauptsächlich zu einem animiert: Schmunzeln, Lachen, Selbermachen.

Für Action-Freaks wartet mit Vildsvinet eine einfallsreiche Achterbahn, deren erster Drop mit 95 Grad steiler als steil ausgefallen ist. Nach dem Fall in die Tiefe folgt während der rasanten Fahrt noch ein Looping, bevor es schließlich wieder zurück in die typisch originell thematisierte Station des Coasters zurückgeht. Auch Hankatten, ein Spinning Coaster, bei dem die Fahrgäste ausnahmsweise mal gegenüber sitzen, ist ein echter Hingucker. Im BonBon-Land hat die im Panorama-Park abgebaute Achterbahn "Flinker Fridolin" eine neue Heimat gefunden und sorgt nun als Viktor Vandorm für jede Menge Spaß – die Fahrt verläuft sogar mitten durch einen großen See.



Gerade die detailreiche und humorvolle Gestaltung, nicht nur der Fahrgeschäfte, zählt zu den ganz großen Stärken des Parks. Selbstverständlich kann man die verschiedensten Süßigkeiten auch in den Shops des Parks kaufen. Dort stehen neben den klassischen Artikeln wie T-Shirts und Kaffeetassen eben auch die verrücktesten Süßwaren und warten auf ihre Käufer. Die Gastronomiepreise sind für dänische Verhältnisse sehr familienfreundlich und auch an die Selbstverpfleger wurde gedacht. So steht zum Beispiel am Wasserrutschensee ein großes Picknick-Areal zur Verfügung. Damit führt der Familienausflug, egal ob mit gekaufter Biberpizza oder mitgebrachter Limonade, nicht zu einem riesigen Loch in der Urlaubskasse. Zusätzlich machen zum Beispiel die ausleihbaren Handkarren den Bon-Bon-Landbesuch auch mit "großem Gepäck" zu einem streßfreien Familienvergnügen.

Auf gut 100.000 m² bietet das BonBon-Land alles, was das Besucherherz begehrt. Von der Wildwasserbahn über die Kinderachterbahn bis hin zu tollen Familienshows – alles ist umrahmt von solidem Service zu fairen Preisen und einem augenzwinkernden Humor in der Gestaltung. Nicht zu Unrecht belegt der Park mit diesem Konzept in Dänemark Platz Zwei der beliebtesten Kinder- und Familienparks direkt hinter dem Legoland Billund.

© parkscout/MV




Verwandte Artikel




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 BonBon-Land


-->