Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Die Gespenstige ZOOM Erlebniswelt



Sonntag, den 24.10.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Die Gespenstige ZOOM Erlebniswelt


Hexen hexen!
Auch in diesem Jahr bietet die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen schaurig-schönen Gruselspaß für die ganze Familie. Geister und Hexen locken am 31. Oktober zum traditionellen Halloween-Fest und verwandeln die faszinierende Tierwelt zwischen 17:00 und 21:30 Uhr in einen unheimlichen und geheimnisvollen Schauplatz. In diesen düsteren Stunden warten furchteinflößende Erlebnisse auf die untoten Seelen.

Unerschrockene Besucher wagen sich in die Themenbereiche "Alaska" und "Asien", die mit schummrigem Licht, blendenden Nebelschwaden, grellem Hexenlachen und jaulendem Wolfsgeheul garantiert niemanden kalt lassen! Sowohl große als auch kleine Gäste bekommen bei den überraschenden Begegnungen mit seltsamen Kreaturen eine Gänsehaut. Zahlreiche Gespenster- und Hexengestalten, tanzende Vampire ebenso wie der böswillige Teufel selbst streifen durch das finstere Gelände und treiben ihr Unwesen. Dabei sorgen sie für eine furchterregende und einmalige Halloween-Atmosphäre.

Damit das berühmt-berüchtigte Todesfest auch gebührend gefeiert wird, heizen atemberaubende Feuerkünstler den erwartungsvollen Zuschauern mit ihrer spektakulären Feuershow höllisch ein. Darüber hinaus lassen sich brave – oder zumindest brav aussehende - Kinder gerne an der verlockenden Gruselschminkstation in grauenvolle Monster, blutsaugende Vampire, verabscheuenswürdige Hexen oder weitere Spukgestalten verwandeln. Getreu dem Motto "erlaubt ist was gefällt" erscheinen Besucher in den verschiedensten Kostümen, denn sie können auf der prickelnden Halloween-Party ihre Kreativität im Verkleiden ausgiebig entfalten. Für das leibliche Wohl sorgen schaurig-schmackhafte Köstlichkeiten, die mit Sicherheit nirgendwo sonst zu Tisch gebracht werden. Zu den einzigartigen Delikatessen im Grimberger Hof, im ELE-Tropenparadies und im Alaska Diner gehören beispielsweise der "Blutige Finger" oder die "Schädel-Pizza". Der aufkommende Durst kann dann mit vorzüglichen Getränken wie "Harry's Zaubertrunk" oder den "Heißen Blutschoppen" gelöscht werden. Der Zoo schließt an diesem besonderen Tag bereits um 16:00 Uhr und widmet sich ab 17:00 Uhr in vollem Maße der haarsträubenden Halloween-Party. Viereinhalb Stunden lang erleben Gruselfans die ZOOM Erlebniswelt, mitsamt ihrer Gastronomie, einmal ganz anders.

© parkscout/AF




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





Diesen Artikel
empfehlen