Partner von Marco Polo

Jetzt Kalender vorbestellen udn sparen!


Home > Magazin > Christmas Season 2009/2010 im Disneyland Park



Mittwoch, den 02.12.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Christmas Season 2009/2010 im Disneyland Park


Das vereiste Dornröschenschloß
Auf die Frage, wann man wohl am besten zum Disneyland Resort Paris fahren sollte, würden die meisten Menschen wohl spontan den Sommer empfehlen. Aber mal ganz abgesehen davon, daß der Park in den warmen Monaten während der Hauptsaison fast immer hoffnungslos überfüllt ist, gibt es eine Zeit, die von den Disney-Fans oft als die schönste von allen bezeichnet wird: Die Christmas Season von Mitte November bis Anfang Januar.

Der Grund hierfür sind gar nicht unbedingt die im Winter oft weitaus kürzeren Wartezeiten an den Attraktionen, sondern vielmehr das festliche Kleid, welches das gesamte Resort zur Weihnachtszeit stolz trägt, und eine unvergleichlich schöne Atmosphäre, die einfach jeden sofort begeistert. Alleine der Anblick des mit Hilfe von zahllosen Lichterketten "vereisten" Dornröschen-Schlosses am Abend kann man kaum in Worte fassen, dessen Illumination in diesem Jahr leider einhergeht mit der bereits aus der Sommersaison bekannten Show "Mickey's Magical Party Time". In der Praxis erweist sich diese Kombination nämlich als wenig atmosphärisch, da der Kontrast zwischen der stimmungsvoll getragenen Musik bei der Vereisung sowie der vorangehenden Weihnachtsbaumerleuchtung und dem poppigen, mit fetten Beats unterlegten Party-Sound der Show einfach zu groß ist. Wer in den vergangenen Jahren in der Vorweihnachtszeit den Schnee vermißt haben sollte, wird sich darüber freuen, daß er im Disneyland Park die weiße Pracht nicht vermissen muß: dort beginnt es nämlich selbst bei strahlendem Sonnenschein plötzlich in der Main Street in regelmäßigen Abständen zu schneien. So kommt wirklich jeder selbst bei herbstlichen Temperaturen in die passende festliche Stimmung. Übrigens ziehen wie bereits in den vergangenen Jahren Mickey und Minnie wieder in das große Chaparral-Theater im Frontierland ein und präsentieren dort "Mickey's Winter Wonderland", eine charmante Character-Show mit Eistanz, Gesang und viel Musik. Auch das weihnachtliche Dorf von Belle aus "Die Schöne und das Biest" öffnet wieder im Fantasyland seine Tore.

Der Weihnachtsmann in Disneyland
Für regelmäßige Besucher hält Disneyland Park übrigens noch eine kleine Überraschung bereit: Sozusagen als Weihnachtsgeschenk wurde zwischen Halloween und dem Beginn der Christmas Season die Animatronics der Themenfahrt "It's a small world" fast komplett mit neuen Kleidungsstücken oder weihnachtlichen Deko-Elementen versehen. Auch der ohrwurmtaugliche Soundtrack der Attraktion wurde mit Ausschnitten bekannter Weihnachtsmelodien versehen, so daß die Besucher ein durchaus neu anmutendes Erlebnis bei der Bootsreise durch die Weihnachtsbräuche aller Herren Länder erwartet.

Die Christmas Season im Disneyland Resort Paris ist einfach die perfekte Zeit, um Mickey und Co. einen Besuch abzustatten: Aufgrund der Lage des Resorts im Tal der Marne ist das Wetter dort auch im Winter meist recht angenehm, selbst an vollen Tagen in den Schulferien sind die Parks nie wirklich überfüllt wie im Hochsommer, es gibt viele spezielle Shows und die festliche Stimmung schlägt jeden heimischen Weihnachtsmarkt um Längen. Und selbst wenn man wirklich mal einen regnerischen Tag erwischen sollte: Der Großteil der Attraktionen ist entweder überdacht oder komplett indoor.




© Parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Disneyland Park Paris


-->