Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neuer Weltrekord Versuch im Freizeit-Land Geiselwind



Montag, den 06.02.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neuer Weltrekord Versuch im Freizeit-Land Geiselwind


Schon im letzten Jahr hatten die zwei Brüder Stefan und Matthias Dirschedl durch ihre Dauerfahrt auf dem Free Fall Tower T-Rex Tower im Freizeit-Land Geiselwind auf sich aufmerksam gemacht und ein breites Presse-Interesse ausgelöst.

Stefan & Matthias Dirschedl
In der zu Ostern beginnenden Saison wollen die Brüder aus Amberg in diesem Jahr diese beeindruckende Leistung aber noch einmal überbieten. Diesmal geht es auf die Looping-Achterbahn Boomerang! Drei Wochen Qualifikationstraining im Dauerfahren der Looping-Achterbahn “Boomerang” im Freizeit-Land Geiselwind mit anschließender Non - Stop - Fahrt / Tag und Nacht im Knock - Out – Verfahren ist diesmal die Herausforderung.

Täglich 8 Stunden Boomerang

Da der Eintrag Ihres spektakulären Weltrekordversuchs im Dauerfahren des Freefall - Towers "T-Rex Tower" im Sommer 2005 von der Guinness - Redaktion mit der Begründung, dies sei nur auf "Achterbahnen und Riesenrädern möglich"” derzeit noch in der Schwebe gehalten wird, haben sich Stefan & Matthias Dirschedl entschlossen, nun aufs Ganze zu gehen: 21 Tage lang, vom 20.Juli bis 09. August werden die beiden "Speed - Freaks" ein Qualifikationstraining im vordersten Wagen des "Boomerang" absolvieren. Täglich mindestens 8 Stunden, ohne die Sitze zu verlassen, Überschlagfahrt vorwärts und rückwärts, pro Ride 4 x auf den Kopf gestellt und dies alle 6 Minuten! Gefahren wird bei jeder Witterung, ausgenommen Sturm, Gewitter oder technischem Defekt. Ausgefallene Zeit wird nachgefahren.

Der Ort des Geschehens: Boomerang im Freizeit-Land Geiselwind
Non-Stop-Dauerfahren

Doch das ist nur der Anfang: Ist dies alles überstanden, treten die Brüder am 10. August gegeneinander an, um den bestehenden Weltrekord im Non - Stop - Dauerfahren zu brechen. Zur Motivation stellt das Freizeit-Land ein Fun - Car (Smart Roadster o.ä.) als Siegerprämie, gut sichtbar für die beiden, auf. Non Stop - Fahren heißt: Pro Stunde 5 Min Pause und nur Stop bei anfälligen Reparatur - Wartungs - Kontrollmaßnahmen, (wobei bei Zwangspausen länger als 5 Min sofort zur Drehgondelbahn gewechselt wird), bis einer der beiden aufgibt. Als ausgeschieden gilt derjenige, der als erster den Zug verlässt, in Tiefschlaf verfällt und auf normale Ansprache nicht mehr reagiert oder aus medizinischen Gründen abbrechen muss.



Der komplette Weltrekordversuch wird medizinisch betreut, von einem notariell verpflichteten Aufsichtsteam überwacht und notariell dokumentiert. Matthias & Stefan absolvieren derzeit ein spezielles Ausdauertraining von Rücken - und Halsmuskulatur und fiebern dieser Roller - Coaster - Experience gespannt entgegen.

Mehr über das Freizeit-Land Geiselwind finden Sie in unseren Parkinfos



© parkscout




 

Ähnliche Pressemitteilungen





KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele

Passende Produkte


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement