Partner von Marco Polo

Die aktuelle Ausgabe parkscout-plus jetzt bestellen


Home > Magazin > Holiday Park



Montag, den 01.05.2006 | Dieser Beitrag ist in der Rubrik Freizeitparks zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Holiday Park


Einige Kilometer südwestlich von Ludwigshafen, in der Pfalz, der Toskana Deutschlands gelegen, empfängt der Holiday Park seine Gäste und sorgt kontinuierlich mit seinen Europa- und Weltpremieren für Aufsehen.

Expedition GeForce
Internationalen Ruhm errang dabei vor allem der Coaster “Expedition GeForce”, der seit seiner Fertigstellung im Jahre 2001 eine Auszeichnung nach der anderen für sich verbuchen kann. Ob er nun bereits zum dritten Male in Folge in einer weltweiten Internet-Abstimmung zur besten Achterbahn auf diesem Planeten gewählt wurde oder von den Parkscout-Lesern gleich zweimal den Titel “Beste Achterbahn” erhielt: “Expedition GeForce” sorgt überall für Begeisterungsstürme. Dabei gehört der Coaster noch nicht einmal zu den höchsten oder schnellsten Stahlkolossen unserer Zeit – ein weiterer Beweis dafür, daß Rekorde nichts über die Qualitäten einer Achterbahn aussagen.

Der Ingenieur Werner Stengel und die Achterbahnschmiede Intamin haben hier einfach ein Meisterwerk abgeliefert, das in der Tat seinesgleichen sucht. Alleine der First Drop mit seinem Gefälle von 82 Grad und einer gleichzeitigen Verdrehung von 74 Grad sieht schon gewaltig aus – der fast freie Fall aus über 60 Metern Höhe ist aber nur die Ouvertüre für den weiteren Verlauf der Fahrt. Non-stop Airtime und eine Strecke, die manchmal beängstigend nah an den überall stehenden Bäumen vorbei führt, machen “Expedition GeForce” zu einem Erlebnis, das garantiert kein Gast jemals vergessen wird – und das ohne Looping. Freunde von Überschlagselementen sollten eher nach dem “Superwirbel” Ausschau halten, der nun schon seit über 25 Jahren im Holiday Park seine Runden dreht.

Viel Spaß im Donnerfluß
Wasserattraktionen

Hier in der Pfalz finden Sie auch den ersten Rapids Ride Deutschlands, den “Donnerfluß”. Schön eingebettet in die Landschaft geht es in den Rundbooten vorbei an steilen Felsen und durch wilde Wasserwirbel – der Nässegrad der Raftinganlage ist dabei unberechenbar: Ob Sie staubtrocken oder völlig “soaked” aus den Booten aussteigen, ist (je nach Wetterlage) Glückssache oder Pech.

Nicht nur eine Deutschland-, sondern auch gleich eine Europa-Premiere, ist die Wildwasserbahn “Teufelsfässer”: Im Holiday Park gab es bei der Eröffnung nämlich zum ersten Mal auf unserem Kontinent bei einer solchen Anlage einen Rückwärts-Drop in die Fluten. Aber auch heute noch gehört diese Wildwasserbahn hierzulande sicherlich zu den besten Vertretern ihrer Art – alleine die Themenfahrt-Elemente während der Reise in den Baumstammbooten sind eine Seltenheit und tragen viel zum postiven Gesamteindruck bei.



Weiterlesen auf Seite 2

© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Holiday Park

Fotoshows
EGF im Holiday Park
Holiday Park
 Expedition GeForce

Der Freizeitpark Holiday Park in Haßloch
Holiday Park
 Parkübersicht


Diesen Artikel
empfehlen