Partner von Marco Polo



Home > Magazin > "Holly's Cartoon Town" - Neue Themenwelt im Holiday Park



Mittwoch, den 14.07.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

"Holly's Cartoon Town" - Neue Themenwelt im Holiday Park


Der Papagei Holly, das Maskottchen des Holiday Parks, erhält im Sommer 2010 ein neues Reich: Zwischen "Pfälzer Dorf" und "Bounty Tower Platz" entsteht "Holly's Cartoon Town". Hier entführt der grüne Vogel mit dem markanten orangen Schnabel seine Gäste in ein überdimensionales Comicland.
Erschaffer einer neuen Cartoonwelt: Die zwei Brüder und Zeichenkünstler Heinrich und Peter Eberle (von links) haben den Themenbereich rund um die neue Familienachterbahn "Holly's Wilde Autofahrt" als erfahrbaren Comic ohne Worte gestaltet. Bild: Holiday Park)
Verantwortlich für die Gestaltung der 3.500 Quadratmeter großen Zeichentrickwelt sind die bekannten Comiczeichner Heinrich und Peter Eberle, die auch schon für Walt Disney Pictures tätig waren. Zu ihren weiteren Projekten zählten Arbeiten an Fix und Foxi Comics, Benjamin Blümchen, Käpt'n Blaubär und den Sea-kids Produkten. Außerdem sind sie in der Werbegrafik und im Industriedesign tätig. Für "Holly's Cartoon Town" haben sie es sich zum Ziel gesetzt, den Besucher nicht nur zum Betrachter, sondern zum Bestandteil eines Comics zu machen. Dies soll mit einer riesigen 3D-Welt von bis zu 20 Metern Höhe erreicht werden.

Rasante Fahrt durchs Comicland

Den Höhepunkt in diesem neuen Themengebiet bildet die Familienachterbahn "Holly's wilde Autofahrt". Hier rasen Groß und Klein auf vier Rädern durch die Cartoonwelt und erleben dabei einen Comic ohne Worte. Insgesamt acht schnittige Flitzer warten darauf, ihre Passagiere auf Baumwipfelhöhe zu befördern. Den Erdboden erreicht man dann erst wieder, wenn man die 370 Meter lange Strecke, die, passend zu Namensgeber Holly in knalligem Orange und dunklem Grün gestaltet ist, mit ihren zahlreichen Kurven und Kehren zurückgelegt hat. Die besondere Konstruktion der Autos, die breiter sind als die Schienen, auf denen sie fahren, sorgt dabei dafür, dass die Besucher das Gefühl haben, aus den Kurven zu fliegen. Noch mehr Nervenkitzel bringen die Tempowechsel, Tunnelpassagen, Steilfahrten und Bahnübergänge, die den Passagier auf dem zweiminütigen Weg nach unten erwarten. Nach diesem bestandenen Abenteuer können sich die großen und kleinen Autofahrer dann noch stilecht im "Drive-in-Imbiss" stärken, der direkt neben der "Tankstelle" liegt, an der die Passagiere der "wilden Autofahrt" aus- und zusteigen.

© Parkscout.de / US




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Holiday Park

Fotoshows
EGF im Holiday Park
Holiday Park
 Expedition GeForce

Der Freizeitpark Holiday Park in Haßloch
Holiday Park
 Parkübersicht


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement