Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Parkscout goes Asia: Knight Valley



Freitag, den 11.11.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Parkscout goes Asia: Knight Valley


Wood Coaster
Das neu errichtete OCT East Ferienresort im südchinesischen Shenzhen ist ein etwa neun Quadratkilometer großes Areal, welches sich von der Küste bis in die Berge außerhalb der Großstadt streckt. Neben Stränden, Hotelkomplexen, Bungalowparks, botanischen Gärten, Golfplätzen und allerlei Restaurants gibt es mit Knight Valley auch einen vollwertigen Freizeitpark zu entdecken.

Der Park liegt am Hang eines Gebirges und lässt sich dadurch in einen großen Bereich im Tal und einen weiteren Bereich auf dem Gipfel des Berges einteilen, welche durch zwei verschiedene Seilbahnen miteinander verbunden sind. Eine weitere Einteilung in Themenbereiche ist nicht erkennbar. Trotz einer Reihe von Fahrgeschäften wird deutlich, dass sich OCT East in erster Linie als Erholungsort versteht. Somit ist die Atmosphäre eher entspannt und lädt zu einem Bummel durch die tropischen Landschaften ein. Die ausgeprägte Topografie sorgt dabei zwar für beeindruckende Panoramen, allerdings müssen dafür stets beträchtliche Höhenunterschiede überwunden werden. Als Hilfsmittel gibt es an den besonders steilen Stellen Rolltreppen, aber trotzdem sollten die Besucher entweder gut zu Fuß sein oder aber viel Zeit mitbringen, um den gesamten Park zu erkunden. Vom Eingang aus geht es zuerst ein Stückchen den Berg hinauf, vorbei an einem gigantischen Wasserfall an einem künstlichen Felsmassiv. Aus einem Loch in der Felswand fährt eine Wildwasserbahn hinaus und stürzt einen Drop hinunter. Erst wenn man dem Weg weiter folgt, sieht man, dass dieses Felsmassiv mit dem Wasserfall eine clevere Fassade für ein fünfstöckiges Hotel ist, welches nur von der anderen Seite als solches zu erkennen ist. Links hinter dem Hotel stehen auch einige Rundfahrgeschäfte für Kinder wie z.B. ein Ballonkarussell und außerdem noch ein DiscO.

Transportmittel in Knight Valley
Folgt man dem Weg allerdings rechts herum, gelangt man an einem kleinen See vorbei in das Dorf Seafield Town. welches ein typisches europäisches Bergdorf darstellen soll. Dabei wurde es jedoch sehr stilisiert und dem Geschmack und den Vorstellungen der chinesischen Urlauber angepasst. Die aus Natursteinen und Holz errichteten Häuser beherbergen im Erdgeschoss zahlreiche Restaurants und Andenkenläden, während sich in den höheren Etagen Hotelzimmer befinden. Getreu den chinesischen Erwartungen gibt es in Seafield Town ein Starbucks Cafe und einen Pizza Hut, darüber hinaus aber auch noch eine Reihe chinesischer Restaurants der gehobenen Kategorie und viele Snackstände. Ein Highlight ist mit Sicherheit ein Restaurant mit Buffet und Dinner Show. Die Dorfstraße ist mit einem Videomonitor überdacht – einem interessanten Designelement, welches entweder vor der prallen südchinesischen Sonne, oder aber vor monsunartigen Regenfällen zu schützen weiß.

Vom Dorf aus kann der Aufstieg ins Gebirge beginnen. Am Hang gibt es eine Reihe von Attraktionen, die über Rolltreppen oder Serpentinenwege erreicht werden können. Achterbahnfans werden vermutlich sofort zur in diesen Sommer eröffneten Holzachterbahn "Wood Coaster" gehen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 10 Millionen Euro wurde hier in Zusammenarbeit mit Great Coasters International aus den USA eine Achterbahn der Spitzenklasse errichtet. Die 1,5 Kilometer lange Strecke wurde perfekt in das gebirgige Gelände integriert. Dabei geht es mehrmals die steilen Klippen hinauf und hinunter, es gibt einige Tunnel, Steilkurven und gleich drei Stationsdurchfahrten.

Genau wie die Holzachterbahn am Hang gelegen gibt es noch einige weitere Attraktionen wie eine große Stuntshow-Arena und einen Darkride mit einer Reise zum Mittelpunkt der Erde, welche beide sehr ansprechend thematisiert sind. Durch einen Wald schlängelt sich eine Bobkart-Bahn der deutschen Firma Wiegand, bei der die Fahrgäste selbst die Geschwindigkeit ihres Vehikels steuern können. Ein anderer Teil des Berghangs wurde mit gespannten Netzen in eine Art riesige Voliere verwandelt, in der dutzende von verschiedenen Vogelarten angesiedelt wurden. Von dem Pfad, der durch dieses Gebiet führt, kann man neben den Vögeln auch noch andere Tiere in hübsch gestalteten Gehegen sehen, wie beispielsweise einige rote Pandas.

Beeindruckende Show
Nachdem im unteren Parkteil alles besichtigt wurde, bietet sich die Fahrt hinauf auf den Gipfel des Berges in das Hochland an - entweder mit einer klassischen Gondelbahn oder aber mit einer Standseilbahn, die wie ein von einem Seil gezogener Zug die steilen Felsen empor fährt. Von ganz oben bietet sich in jedem Fall eine beeindruckende Aussicht auf das gesamte Resort. Sowohl ein großer Teil des Gebirges als auch die ganze Bucht, der Hafen von Shenzhen und der weite Ozean liegen einem scheinbar zu Füßen.

Hier oben gibt es weitere Hotelkomplexe und einen wunderschön angelegten Golfplatz. Abenteuerlustige Besucher können in einem Propeller Platz nehmen und kopfüber durch die Luft gewirbelt werden. Alle anderen können die Aussicht von einem Skywalk bestaunen, bei dem man auf einem durchsichtigen Steg über den steilen Felsvorsprung geht. Wem das noch nicht hoch genug ist, setzt sich in die Gondel eines Aussichtsturms und fährt fast bis in den Himmel.

Abrunden kann man seinen Urlaubstag im Knight Valley nach einem guten Abendessen im europäischen Dorf hervorragend mit der Abenshow "Aqua", die gegen eine geringe Platzreservierungsgebühr gebucht werden kann. In dem großen Amphitheater treten jeden Abend über hundert Künstler und Artisten auf, um den Gästen ihre Vision vom "Wasser" zu präsentieren – inklusive fulminantem Lichterfinale. FAZIT: In Knight Valley kann ein erholsamer Urlaubstag in malerischer Umgebung verbracht werden. Die Fahrgeschäfte sorgen dafür, dass es trotzdem niemals langweilig wird.




Reihe: Parkscout goes Asia
Parkscout hat für Euch die interessantesten Parks in Asien besucht und stellt Euch diese in lockerer Reihenfolge vor ...



© parkscout/FL



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Tickets zu SonderpreisenKalender 2018Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Passende Ziele
Freizeitparks
 Knight Valley

Newsletter verwalten

-->