Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Madagascar kommt in das Heide Park Resort

Krake im Heide-Park



Freitag, den 15.02.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Madagascar kommt in das Heide Park Resort


Madagascar © Heide Park Resort
© Heide Park Resort
Wenn ein Animationsfilm weltweit rund 750 Millionen US-Dollar einspielt, darf man wohl von einem großen Erfolg an den Kinokassen sprechen. Und wenn ein Freizeitpark in Deutschland dann auch noch die entsprechende Filmlizenz besorgt, darf dies als gute Investition für neue potentielle Besucher gewertet werden.

Recht überraschend gab das Heide Park Resort in Soltau heute bekannt, dass Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und die Nilfpferddame Gloria aus der Madagascar-Filmreihe ab dem 23. März 2013 Norddeutschlands größten Freizeitpark unsicher machen. "Madagascar LIVE – It's Circus Time" lautet der Name einer neuen Show für die ganze Familie, in der die Stars der Animationsfilme neben Zirkusakrobaten auftreten sollen. Insbesondere der dritte Teil von Madagascar erfreute sich in Deutschland großer Beliebtheit, da die vier Hauptdarsteller hier eine Reise durch Europa machen, während der so einige Abenteuer erlebt werden müssen. Die Show zeigt, wie sie nach ihrer Ankunft in der "Alten Welt" versuchen, in ihren geliebten New Yorker Zoo zurückzukehren. Auf ihrer Reise stoßen sie mit Lemurenkönig King Julien und den frechen Pinguinen auf einen Wanderzirkus, dem sie sich anschließen. Im typischen Madagascar-Stil übernehmen sie den Zirkus – und dies bis zu viermal täglich im Heide Park Resort. Die Frage, ob die neue Lizenz in das bisherige Angebot im Heide Park Resort passt, ist völlig irrelevant. Wenn die Show gut gemacht ist, wird sie zweifellos ihre Anhänger finden, und das Franchise ist durchaus ähnlich stark wie die Ice-Age-Lizenz, die schon im Bottroper Movie Park Germany erfolgreich eingesetzt wird. Man darf also durchaus davon ausgehen, dass durch die Figuren aus "Madagascar" auch neue Zielgruppen angesprochen werden, die bisher noch nicht den Weg in das Heide Park Resort gefunden haben. Vielleicht markiert dieser Coup ja sogar den Beginn einer neuen Philosophie, bei der in Zukunft auch verstärkt mit großen bekannten Marken kooperiert wird ...




© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Heide Park Resort


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement