Advertisement
Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neue Achterbahn im Holiday Park



Freitag, den 11.06.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Achterbahn im Holiday Park


Grundsteinlegung für die neue Bahn
Der Countdown für die Eröffnung der neuen Familienachterbahn des Holiday Park läuft auf vollen Touren: Im Rahmen eines kurzen "Boxenstopps" auf dem Weg zur Premierenfahrt von "Holly's Wilde Autofahrt" erfolgte heute die offizielle Grundsteinlegung. Gemeinsam mit Namenspatron und Parkmaskottchen Holly legte Parkdirektor Wolfgang Schneider eigenhändig den 60 Kilo schweren Grundstein in das Fundament der neuen Fahrattraktion für die ganze Familie.

Nach einem kurzen Dank an alle beteiligten Planer, Baupartner und Gewerke sagte Schneider: "Im Rahmen der strategischen Erweiterung ist ,Holly's Wilde Autofahrt' für die ,Kernzielgruppe Familie' eine besonders attraktive und konsequente Ergänzung zum bestehenden Holiday Park-Angebot." Hinter den Kulissen, in Werkstätten und bei vielen Herstellern, entstand in den letzten Monaten die neue Fahrattraktion des Holiday Parks. "Holly's Wilde Autofahrt" wird in den nächsten Tagen im Park montiert. Wie von Heinzelmännchen gezaubert, entsteht in kürzester Zeit ein Themenbereich mit "Holly's Wilde Autofahrt" als Schwerpunkt.

Alles wird Cartoon-artig und fröhlich gestaltet sein: Gemeinsam mit Holly können bereits Kinder ab sechs Jahren und 1,10 Meter Größe bei dem kunterbunt-verrückten Fahrabenteuer mitfahren. Eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht. Die etwa zweiminütige Fahrt auf der rund 370 Meter langen Strecke führt die Fahrgäste durch Serpentinenartig-enge Kurven. Beim Durchfahren entsteht der Eindruck, dass die Viersitzer-Gondeln aus der Kurve getragen werden. Als weitere Fahrelemente kommen kurze Abfahrten und kleine Hügel, sogenannte "Bunnyhops" vor. Hersteller der Bahn ist ein renommierter deutscher Achterbahnhersteller. Mit "Holly's Wilde Autofahrt" erweitert der Holiday Park sein Familienangebot um einen komplett neuen Themenbereich, bei dem sich alles um das "Automobil" dreht. In der ersten Ausbaustufe beträgt die Grundfläche des Themenbereichs rund 3.500 qm. Das neue Angebot schlägt die Brücke von "Holly's Kinderland" über "Burg Falkenstein" zu den "Teufelsfässern" und dem nahegelegenen "Donnerfluss". Kernelement ist die neue Familienachterbahn "Holly's Wilde Autofahrt", die voraussichtlich zum Beginn der Sommerferien in Rheinland-Pfalz in Betrieb geht.

© parkscout/Holiday Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Schön, dass es im Holiday-Park mal wieder etwas Neues gibt!

12.06.2010 12:53
Torsten Vogel






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Holiday Park

Fotoshows
EGF im Holiday Park
Holiday Park
 Expedition GeForce

Holiday Park
 Parkübersicht


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement