Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neue Indoor-Erlebniswelt in Schloss Dankern



Donnerstag, den 19.03.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Indoor-Erlebniswelt in Schloss Dankern


Konzeptzeichnung der Indoor-Erlebniswelt
Vor über 20 Jahren eröffnete das Ferienzentrum Schloss Dankern, Deutsch- lands größtes Ferienresort, mit dem Spielland den ersten Hallenspielplatz der Republik. Dieser überdachte Spielplatz wurde ständig mit neuen Attraktionen und Investitionen ergänzt. Zusammen mit dem Indoor-Erlebnisbad Topas, dem Dankern-See sowie dem Freizeitpark mit den vielen Attraktionen, ist das Ferienzentrum Schloss Dankern das Urlaubsziel für Familien schlechthin.

Mit der neuen Indoor-Erlebniswelt, welche am 28. März durch den Wirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler eröffnet wird, setzt Schloss Dankern erneut Maßstäbe. Auf 5.200 m² wird es Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie geben. Neben einem Autoskooter wird sicher eine riesige Kletterburg der Höhepunkt der kleinen Besucher sein. Auf 3 Etagen und 300 m² gibt es für Kinder bis 12 Jahre viel zu entdecken. Einmalig in einem deutschen Freizeitpark ist die 450 m² große Kunststoffeisbahn. Sie ermöglicht bei jedem Wetter den sonst nur auf die Wintermonate begrenzten Spaß. Dank modernster Materialien kann auf eine kostenintensive Kühlung von echtem Eis verzichtet werden, ohne dass der Fahrspaß darunter leidet.
Klettern und Toben in Schloss Dankern
Acht amerikanische Bowlingbahnen ergänzen die bereits an anderer Stelle auf dem über 200 ha großen Freizeitpark befindlichen Kegelbahnen. Um beim Wochenendurlaub nicht auf Fußball oder Formel 1 verzichten zu müssen, können in der modernen Sportbar dank Arena- und Premiereempfang alle wichtigen Sportereignisse verfolgt werden, ohne dabei die spielenden Kinder nicht in seiner Nähe zu wissen. Wer dagegen sportlich aktiv werden möchte, kann dies auf neuen Soccer- und Hockeyspielfeldern ausgiebig tun, welche die bereits vorhandenen Fußballfelder des Ferienzentrum Schloss Dankern ergänzen.

Was wäre ein richtiger Urlaub ohne eine abwechslungsreiche Abendunterhaltung? Die neue Diskothek sorgt für den richtigen Ton und die entsprechende Musik. Damit wird das umfangreiche Angebot an Restaurants und Kneipen, welches es bereits in Schloss Dankern gibt, weiter ausgebaut. Mit der Indoor-Erlebniswelt wird das Spielland des Ferienzentrum Schloss Dankern um mehr als die doppelte Fläche erweitert. Von dem Gesamtinvestment von 5,2 Mio. €, die in diesem Jahr investiert werden, flossen allein 3,5 Mio. € in die neue Indoor-Erlebniswelt.

Ponyreiten
"Mit diesem neuen Angebot ist Schloss Dankern für einen Familienurlaub noch attraktiver geworden. Damit setzen wir die ständigen Investitionen in neue Erlebnisbereiche, wie die 2006 eröffnete 1.000 m² große Erlebnisburg Drago oder die 2007 eröffnete deutschlandweit einmalige Tellerrallye, fort", erläutert Inhaber von Schloss Dankern, Baron Freiherr von Landsberg-Velen, seinen stetigen Drang zu neuen Attraktionen für das Ferienresort.

Ein Tag im Ferienzentrum Schloss Dankern, Deutschlands größtem Abenteuerspielplatz, ist ein Erlebnis für jedes Alter! Mit über 160 Spiel- und Freizeitgeräten bietet kein Urlaubsund Ausflugsziel in Deutschland mehr Spiel & Spaß. Schloss Dankern ist Deutschlands größte Ferienanlage: Neben dem Freizeitpark mit Deutschlands erstem Hallenspielplatz, Freibad und vielen Attraktionen gibt es noch das überdachte Erlebnisbad Topas: Vier verschiedene Rutschen sowie 850 m² Wasserfläche sorgen für Wasservergnügen bei jedem Wetter. Der Dankern-See mit vier km Sandstrand und 40 ha Wasserfläche, der aufregende Hochseilgarten, die GoKart Bahn und vieles mehr runden das Angebot ab.



© parkscout/Schloss Dankern




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Es war einfach nur der hamma einfach goil .. nöchstes jahr kommen wir gerne wieder

23.08.2009 14:52
Tanja Zehetmair




Am 29 März haben wir aufgrund eines Zeitungsbericht in der GN die neue Spielhalle mit unser sohn Noah (5Jahre) aufgesucht! Nach den Eintrittspreis von € 25,- für Mama,Papa und Noah haben wir uns erstmal etwas gewundert, aber das wir dafür in eine unbeheizte Halle für unser Sohn ohne Schuhwerk eine Erkältung holen sollten fanden wir doch etwas sehr ungewöhnlich bei eine Außentemperatur von mal gerade 6°.

Dafür ist der Eintrittpreis und den gebotene Spass absolut nicht passend, und wir haben nach nur 10 minuten die Anlage schnell wieder verlassen und sind nach Salzbergen/Reihne gefahren wo nicht nur das Angebot erheblich besser ist, und den Eintrittpreis lag bei € 11,50 sogar unter die hälfte, und schön warm war es auch!!

Die Spielhalle in Dankern ist absolut nicht empfehlenswert, da gibt es erheblich bessere Angebote!

29.03.2009 18:38
Benny Wilbers






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement