Partner von Marco Polo


Ferienzentrum Schloss Dankern

Kategorien: Erlebniscenter | Ferienparks

Ferienzentrum Schloss Dankern © Ferienzentrum Schloss Dankern
© Ferienzentrum Schloss Dankern
Adresse und Informationen


49733 Haren
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (059) 3272230

Mitten im Emsland liegt das Ferienzentrum Schloss Dankern – ein Paradies für Spiel und Spaß für die ganze Familie. Auf 200 Hektar gibt es über 720 Ferienhäuser, die sich rund um das Schloss Dankern und seinem Freizeitpark befinden. Mehr als 150 Spiel- und Freizeitmöglichkeiten sorgen bei jedem Wetter für Spaß und Erholung. So bietet die 1.000 Quadratmeter große Spiel- und Erlebnisburg Drago den Kindern ein ritterliches Rollenspiel und auf der großen Wasserrutsche gibt es Spaß für die ganze Familie. Im 10.000 Quadratmeter großen überdachten Spielland mit der neuen Indoor Erlebniswelt warten Autoscooter, Eislaufbahn, Kletterburg, Hüpfberg und ein Rutschenturm auf die abenteuerhungrigen Besucher. Für Wasserratten gibt es den Dankernsee mit Sandstrand, ein Freibad sowie ein tropisches Spaßbad. Kartbahn, Hochseilgarten, Minigolf, Tretboote, Kino und vieles vieles mehr runden das Angebot ab und sorgen auch bei Tagesgästen für jede Menge Abwechslung.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 76,9%

Angebot
s1
 74,8%


Service
s1
 70,3%

Gastro
s1
 65,2%


Leser-Gesamturteil
s1
 87,6%

Einen Rang höher
Freizeitparks
55/1558
Einen Rang tiefer


Einen Rang höher
Ferienparks
4/417
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Der Freizeitpark hat vom 18. März bis 30. November von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Erwachsene €11,00
Erwachsenen-Gruppen (ab 20 Personen) je €10,00
Kinder (2 - 14 Jahre) und Senioren (60+) €9,00
Kinder- und Seniorengruppen (ab 20 Pers.) je €8,00
Reservierungen und Preisinformationen direkt über den Ferienpark.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Ferienzentrum Schloss Dankern

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

Jaderpark startet mit neuer Attraktion in die Sommerferien
Jaderpark startet mit neuer Attraktion in die Sommerferien
 zum Artikel
Adventure Golf Dankern
Adventure Golf Dankern
 zum Artikel

Start in die Saison 2012: Ferienzentrum Schloss Dankern baut
Start in die Saison 2012: Ferienzentrum Schloss Dankern baut "Adventure Minigolf Anlage"
 zum Artikel
Saisonende des Ferienzentrum Schloss Dankern 2011
Saisonende des Ferienzentrum Schloss Dankern 2011
 zum Artikel

87 Bewertungen zu Ferienzentrum Schloss Dankern

 (63)

 (9)

 (7)

 (5)

 (3)


87 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31188 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Schimmel, Muff und Dreck
Das Haus Hermelinweg 2 war völlig verdreckt und schimmelig. Der Park ist in die Jahre gekommen und sanierungsbedürftig. Ich fahre nie wieder hin.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sonja Blunk, 26.08.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





von Erholung kann man wirklich nicht sprechen.
Wir waren mit unserer Tochter im September 2015 da. Wir waren zuerst total begeistert, weil dort wirklich viele Spielmöglichkeiten sind und der Park auch sehr großzügig angelegt wurde. Wir dachten super, alles richtig gemacht.

Als wir dann in unser Haus kamen, waren wir geschockt. Es stank bestialisch und das Haus war total verdreckt. Wir hatten alles voller Spinnenweben und nicht nur die kleinen sondern richtig dicke Dinger. Die Putzkräfte sind dann gekommen und mussten auch leider feststellen, dass dieses Haus völlig verdreckt war. Das ist ja noch das kleinere übel. Von der angeblichen so komfortablen Couch wollen wir gar nicht sprechen. Wenn man da 1 Std drauf gesessen hat, war man hinterher völlig kaputt. Tja und Fernsehen am Abend war auch nicht möglich, weil man alles dreifach gesehen hat. Einstellungen konnten auch mit dem Hausmeister nicht geändert werden. Auch erhielten wir keinen Ersatzfernseher. Egal, wir sind auch ohne ausgekommen. Aber die Frechheit schlecht hin, waren die Matratzen. Im Doppelbett wurden die einzelnen Matratzen gegen eine 140er Futonmatratze ausgetauscht. Einige denken jetzt naja nicht schlimm, aber in der Mitte des Bettes war eine Anhöhe so ca 10 cm hoch. Somit hatte man jedesmal das Gefühl man fällt aus dem Bett raus. Unfassbar. Wir sind dann in die Rezeption und wollten alle Mängel bekannt geben. Dort erhielten wir dann nur die Antwort, dann hätten Sie ein anderes Haus buchen müssen und bekamen ein Prospekt in die Hand gedrückt. Auch jetzt im Nachgang haben wir versucht die Situation schriftlich per E-mail zu klären. Leider reagiert von dieser Firma überhaupt niemand. Denen scheinen die Beschwerden wirklich egal zu sein. Dies liest man auch auf mehreren anderen Internetseiten. Einfach traurig. Auch gibt es genügend andere Spielgeräte, welche dort draußen sind, die dringend repariert werden müssten. Für kleine Kinder einfach gefährlich und auch für Erwachsene manchmal nicht ohne Verletzung zu überstehen. Unser Fazit ist, wir haben viel Geld für eine Woche bezahlt und haben uns auch aufgrund zahlreicher Weiterempfehlungsrate blenden lassen. Wir sind wirklich enttäuscht. Wem sein Rücken egal ist und wer auch ständig ein aufgekratztes Kind haben möchte, dem kann man dieses gerne weiterempfehlen. Anderen raten wir einfach davon ab.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sabrina, 25.10.2015

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Gästezufriedenheit zählt nicht
An vielen Stellen des in die Jahre gekommenen Ferienzentrums fehlt es an Farbe, Pflege und Liebe zum Detail.
Die "Abfertigung" beim Einchecken am Montag ist freundlich, aber unverbindlich. Man bekommt unter bestimmten Voraussetzungen einen Gutschein für die Deele, der aber erst am Donnerstag abgeholt werden kann und nur ab Sonntag, 17 Uhr gültig ist. Unsere Wartezeit in der Deele: 20 Minuten bis zur Bestellung, 45 Min. bis zum Reservieren des Essens. Die Kinder waren mittlerweile merklich ungeduldig und wir Eltern sehr verärgert. Unsere mehrmaligen Meldungen wurden freundlich entgegen genommen, doch das änderte nichts am Zeitablauf, es interessierte niemanden.

Zahlreiche Gerätenutzungen und Aktivitäten müssen zusätzlich bezahlt werden.
Beim Wasserskifahren (zusätzliche Leihgebühr für den Anzug € 4,-) fiel die Anlage aus - Pech gehabt, keine Erstattung.
Die Ponys wurden am Wochenende von einer Frau und deren Tochter beaufsichtigt, die selbst große Unruhe und Unsicherheit in das ohneehin vorhandene Durcheinander brachten. Stürze und Verletzungen von Kindern waren die Folge.
Zahlreiche junge "perdekundige" Mädchen in Reithosen galoppierten zwischen den ängstlicheren Kindern in Wildwest-Manier hin und her und maßten sich an, Eltern und Kindern Vorschiften zu machen. Das ging soweit, dass unserer Tochter verboten wurde, die Ponys mit Gras zu füttern. Was ist schmackhafter und gesünder für Pferde als ein wenig frisches Gras?

Beim ohnehin teuren Kartfahren muss man sich pro Person eine Sturmhaube für € 2,50 leisten, um den Leihhelm aufsetzen zu dürfen. Überall teure Zuzahlungen, Extra-Leihgebühren...!
Die Schlüsselabgabe am letzten Tag erfolgt unpersönlich in einem Schlüsselkasten. Wird der Schlüssel nach 10 Uhr abgegeben, entstehen Kosten von € 15,-/h.
Wir als Familie fanden: mal interessant, doch ein zweiter Besuch muss nicht sein.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Eßmann, 09.09.2014

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Es War klasse
Wir waren in diesem Jahr mit 3 Kids und 2 Erwachsenen das erste mal da. Haben ein Heidehaus gehabt und fanden das alleine schon sehr gemütlich und sauber. Die Anreise dorthin auch super. Dort angekommen muss man vorne an der Kasse den mietvertrag vorlegen damit man rein kann, denn zur rezeption muss man einmal ein wenig durch den Park gehen. Anmeldung ging sehr schnell, trotz das es eine lange schlange war.
Dann haben wir unsere Schlüssel bekommen und fuhren zum Haus. Ein Parkplatz ist vor dem Haus vorhanden.

Das Gelände ist riesig und die Kinder hatten sehr viel spass. Auch mein sohn 13 J. hatte das dort. Sie konnten toben und das den ganzen Tag denn es gab viele möglichkeiten dort. Bis 19 Uhr abends war iceskating und autoscooter und der indoorpark offen. Das schwimmbad Topas auch einfach super gemacht für kinder und die neue Spassecke ein Highlight gewesen.

Von Disco bis See einfach alles top

Wir waren leider nur von freitag bis montag da, meine kinder wollten nicht nachhause :) Wir fahren im nächsten jahr wieder. Auf alle fälle. und Oma und Opa kommen dann mit.
Die Brötchen fanden wir als einziges Manko nicht so toll aber der Supermarkt an sich man kann super einkaufen da

Mit Kindern ein super Urlaub und einfach Empfehlenswert, auch weil man sich abends in die Deele setzen kann, gemütlich was trinken kann und die kids können weiter toben. Wir waren auch essen in der Deele und für alle personen mit Grossen getränken haben wir 60€ bezahlt was ein super preis ist.



100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jacobs, 21.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
 ©
© 
Erlebnisbäder
 Spaßbad Topas
ca. 4m entfernt

Hallen-/Wellenfreibad Haren © Hallen-/Wellenfreibad Haren
© Hallen-/Wellenfreibad Haren
Erlebnisbäder
 Hallen- und Wellenfreibad Haren
ca. 3,1km entfernt

 © Center Parcs
© Center Parcs
Ferienparks
 Center Parcs Parc Sandur
ca. 26km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen