Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neue Stunt-Show im Movie-Park



Dienstag, den 25.04.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Interviews zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Stunt-Show im Movie-Park


Eine der Neuheiten in dieser Saison ist im Movie Park Germany in Bottrop die Crazy Action Stunt Show "A Criminal Affair", welche die alte "Real Hollywood Stunt Show" abgelöst hat. Unser Redakteur Mike Vester sprach mit Maik Christian Schmidt, dem Entertainment Director des Parks, über das neue Konzept der Stunt-Show.

Parkscout: Warum gibt es ab dieser Saison eine neue Stunt-Show?

Schmidt: Unsere letzte Stunt-Show wurde nach einem US-Konzept realisiert, das bei unseren Besuchern nicht so gut angekommen ist wie wir es uns gewünscht haben. In Deutschland werden storygeführte Shows mit einer Prise Humor besser angenommen, daher haben wir uns für ein neues Konzept entschieden, das den Bedürfnissen unserer Gäste besser entgegenkommt.

Maik Christian Schmidt
Parkscout: Welche Rolle spielt die Story dabei?

Schmidt: Eine Geschichte ist in Deutschland wichtiger als eine reine Aneinanderreihung von Stunts, wie es in den USA oft der Fall ist. Wobei die Story recht einfach und für die ganze Familie verständlich sein sollte. Jeder sollte ein bisschen mitfiebern können und vor allem viel Spaß haben. Das erreicht man durch eine nachvollziehbare Story und gute Slapstick-Einlagen.

Parkscout: In dieser Saison sind ja komplett neue Stuntmen und eine andere Firma engagiert worden. Wie kam es dazu?

Schmidt: Als klar war, daß wir die Show grundlegend ändern wollen, haben wir uns von drei verschiedenen Unternehmen Angebote und Konzeptideen eingeholt. Die Scripts gingen dann an unser Management und die Wahl fiel schließlich auf das Team von "insglück", da wir hier unsere Idee von einer humorvollen Stunt-Story am besten realisiert sahen. Die Firma "insglück" hat dann auch das Casting für die Show durchgeführt und den neue Stunt-Koordinator, Michael Mohr ins Boot geholt, der übrigens schon für den Bavaria Filmpark gearbeitet hat.

Parkscout: Gibt es neben den Änderungen bei der Story auch Neues bei den Kulissen zu sehen?

Schmidt: Wir haben viele Fassaden unserer Stage renoviert und verändert. Auch der Platz in der Bühnenmitte hat sich deutlich verändert. Das ganze Set sieht freundlicher und ansprechender aus. Eine 75 Meter lange Bühne ist für eine Show eine ganz schöne Herausforderung. Wir nutzen nun die Gebäude und Begebenheiten des Sets besser aus. Allerdings ist das Grundprinzip einer amerikanischen Kleinstadt geblieben.

Action und Comedy im Movie Park Germany
Parkscout: Können Sie uns etwas zu den neuen Stuntmen sagen?

Schmidt: Die Firma "insglück" hat beim Casting deutlich mehr Wert auf Schauspielerfahrung der Darsteller gelegt. Deshalb sind nun einige Leute im Team, die zwar sehr gute Voraussetzungen für den Job mitbringen, aber noch nicht allzu viel Erfahrung haben. Michael Mohr hat allerdings im Winter ein sehr diszipliniertes und hartes Training mit dem Team realisiert – wie wir finden mit sehr gutem Ergebnis.

Parkscout: Ist die fehlende Erfahrung nicht nachteilig für die Qualität der Stunts?

Schmidt: Vielleicht haben wir in der neuen Show weniger komplizierte und schwierige Stunts. Wenn das aber zugunsten der schaupielerischen Leistung der Crew und vor allem der Zufriedenheit des Publikums geht, soll uns das recht sein. Dazu kommt, dass das Team wahnsinnig motiviert ist, ständig etwas Neues ausprobiert, improvisiert und einfach Spaß an der Show hat.

Parkscout: Auffällig ist, daß die neuen Stuntmen schauspielerisch besser agieren. Warum kommen die Stimmen teilweise trotzdem vom Band?

Schmidt: Das Playback bei den Stimmen hat ganz einfach technische Gründe. Beim Ausführen der Stunts kommt es bei den Mikrofonen zu unangenehmen Nebengeräuschen, die wir vermeiden wollen.

© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Movie Park Germany

Fotoshows
Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Achterbahnen

Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Parkübersicht


Diesen Artikel
empfehlen