Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Parkscout Special Event 2007 - ein Review



Montag, den 29.10.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Parkscout Special Event 2007 - ein Review



Morgendliche Extra Ride Time auf Silver Star
Schon um 07:30 Uhr morgens standen bereits am 27.10. die ersten Teilnehmer des großen Parkscout Special Events im Europa-Park am Check-In-Counter vor dem Eingang und nahmen ihre Eintrittskarten und ihre Badges in Empfang, auf denen der weitere Verlauf des Tages zu finden war.

Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee und Croissants im SWR3 Rock Cafe und der offiziellen Begrüßung durch Michael Kreft von Byern (Europa-Park) und Mike Vester (Parkscout) ging es dann um 08:30 Uhr sofort zum nächsten Programmpunkt: Eine halbstündige Extra Ride Time auf Silver Star, Europas größter Achterbahn. Wo im späteren Verlauf des Tages Wartezeiten von einer Stunde keine Seltenheit waren, konnten die Teilnehmer des Parkscout Special Events sozusagen 30 Minuten non-stop über die Schienen donnern, was auch ausgiebig genutzt wurde.

Das dieses Jahr neu eröffnete Science House soll im Europa-Park die Brücke schlagen zwischen Unterhaltung und Lernen. Wie gut dies mit den zahlreichen Exponaten und interaktiven Experimenten gelungen ist, davon konnten sich die Teilnehmer rund eine Stunde lang selbst überzeugen. Hier durfte jeder mal einen Tornado simulieren, ein dreidimensionales Fernsehbild ohne den Einsatz von Brillen erleben oder sich selbst mit Hilfe einer Wärmekamera auf einem großen Screen beobachten: Besser kann man Edutainment nicht präsentieren! Am Counter des Science House gab es übrigens auch einen dreiseitigen Parkscout-Quiz-Bogen mit Fragen rund um den Europa-Park, der aufgrund der zahlreichen korrekten Lösungen vielleicht ein wenig zu einfach ausgefallen war.



Michael Kreft von Byern im Science House
Nach dem Besuch des Science House konnte nun erst einmal jeder Besucher den Europa-Park auf eigene Faust erkunden. Da zur Zeit dort die "schaurig-schönen Gruselwochen" veranstaltet werden, gab es somit auch für Teilnehmer, die den Park schon öfter besucht haben, viel Neues zu entdecken wie beispielsweise eine spezielle Halloween-Show im Theatro dell'Arte oder eine passende Charakter-Show mit dem Titel "Im Geisterschloß spukt's echt". Letzteres ist übrigens wörtlich zu nehmen, da in der beliebten Themenfahrt im italienischen Bereich des Parks zu bestimmten Uhrzeiten Live-Erschrecker unterwegs waren, um den Gästen eine zusätzliche Gänsehaut zu bescheren. Auch das neue Maze "Tortuga – Gruft der Piratenseelen" sorgt mit zahlreichen originellen Einfällen genauso wie eine spezielle Halloween-Parade für mächtig Stimmung.

Am späten Nachmittag trafen sich schließlich wieder alle Teilnehmer im Hotel Colosseo, wo es insgesamt 20 tolle Preise abzuräumen gab, darunter wertvolle DVDs des Europa-Park, zehn MP4- und Multimedia-Player von Technisat und als Hauptpreis das Technisat InternetRadio 1 im Werte von 250 EUR. Und damit niemand mit leeren Händen nach Hause gehen mußte, gab es im Anschluß noch für jeden Teilnehmer eine besondere Überraschungstüte, unter anderem mit einem Eurosat-Rücksack, einer Plüsch-Euromaus als Andenken und einem Radioropa Hörbuch.

Der Hauptgewinn: Ein InternetRadio 1 von Technisat
Nun war es langsam Zeit für den letzten offiziellen Programmpunkt des Tages: Eine Backstage-Führung unter der Leitung von Michael Kreft von Byern mit vielen interessanten Einblicken hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Freizeitpark sowie der Besuch der Premiere der neuen Halloween-Show "Mysteria" auf dem Festivalgelände des Europa-Park. Nach diesem Multimedia-Spektakel mit abschließendem Höhenfeuerwerk war das erste Parkscout Special Event damit offiziell beendet – allerdings nutzten viele Teilnehmer noch die Möglichkeit, zu einem extra vergünstigten Preis die anschließenden Terenzi Horror Nights zu besuchen.

Parkscout möchte sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim Europa-Park für die hervorragende Organisation und die einzelnen Programmpunkte bedanken sowie bei der Firma Technisat für die wertvollen Preise bei der Verlosung. Wir hoffen, daß alle Teilnehmer viel Spaß hatten an diesem ersten Parkscout Special Event und freuen uns über jede Art von Feedback...





© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Vielen Daaank auch von uns für den tollen Tag an alle Macher, allen voran dem Parkscout Team für die Organisation und die NETTE Betreuung.

Wir würden uns freuen, wenn das Event 2008 wiederholt würde - wir wären jedenfalls dabei ( zumal zwei von uns vier Familienmitgliedern leider krank wurden ).

Der Blick hinter die Kulissen war hoch interessant, wenn es auch sicherlich noch mehr zu entdecken gäbe, wie die Technik hinter mancher Attraktion.

Vom Science House war mein Sohn Marvin so begeistert, dass wir m.E. die letzten waren, die wieder "raus" gingen.

Alles in allem ein Tag, an den wir noch lange denken werden, auch wenn wir die ERT auf der Achterbahn nicht mitgemacht hatten.

Und über die Geschenktaschen am Ende haben sich meine Kinder sehr gefreut ( danke an Parkscout, den Europapark ( und speziell an Herrn Claudio SCHULTHESS, der auch unseren beiden dazugestossenen "Kranken" noch den Anschluss an die Führung ermöglicht hat ) und Technisat ).


Liebe Grüsse
Michael, Marvin, Michaela und Maximilian

05.11.2007 12:17
Michael Zangl




Hallole. Vielen Dank für den tollen Tag. Es hat viel Spass gemacht und sollte auf jeden Fall wiederholt werden. War toll, so viele Leute kennengelernt zu haben.

Bis denn liebe grüße Christine Knirsch

30.10.2007 14:44
Christine Knirsch




Von mir auch ein rießen Dankeschön, das Treffen war wirklich genial. Es war das erste mal das ich bei einem größeren Treffen dabei war. Der Tagesablauf war sehr gut geplant. Und auch der Blick Hinter de Kulissen war perfekt. Es war ein Wochenende, welches ich sicher so schnell nicht vergessen werde. Ein riesen Dankeschön an das Parkscout Team für die Organisation und die Teilnehmer. @ Marcus, gefilmt habe ich auch mein Film werde ich auf www.Stage6.com im laufe der Woche noch Hochladen und hier den Link posten.

Eien Frage noch, kann man das Gruppenbild noch in größer bekommen ?

Viele Grüß Marcel

30.10.2007 11:20
Marcel Riedlinger




Auch von mir ein hallo und danke schön für diese tolle Organisation .
Ein fast perfekter Tag , den ich jederzeit wieder mitmachen werde.
Einziger klitzekleiner Kritikpunkt , habe meinem Sohn schon zuhause heiß gemacht die Kugel :-) zu fahren ohne anzustehen und eventuell auch mal mit Licht, und dann war ERT auf Silverstar. Nachdem er aber den Mediaplayer von Technisat gewonnen hat, war auch für Ihn der Tag gerettet.
@Jürgen wie kommt man an die Filmaufnahmen von der Show die Du gemacht hast ;-)

30.10.2007 06:10
Marcus Brüchle




Es war ein schöner Tag.
Die Organisation hat bestens geklappt.
Toll das alle Teilnehmer so gut drauf waren und wir den Park aus Perspektiven sehen konnten, die sonnst dem normalen Gast nicht zugänglich sind.
Mysteria in der ersten Reihe anzuschauen ist wohl auch ein Hightlight.
Für mich war der Tag erst nach der Vorstellung "Rocky Horror Picture Show" zu Ende.
Danke an Alle die sich die Arbeit gemacht haben so einen schönen Tag zu organisieren. Beim nächsten Treffen bin ich gerne wieder dabei.

29.10.2007 20:07
Oliver Stauss




Moin aus Hamburg!
Unsere Anfahrt in den tiefen Süden hatte sich gelohnt und wir waren rundum zufrieden mit dem ganzen Tag. Da ich in Baden-Württemberg aufgewachsen bin, komme ich seit nun mehr ca. 25 Jahren ( oder länger?? ) in den Europa-Park und schon jetzt freue ich mich auf meinen Besuch im nächsten Jahr. ;o)
Vielen Dank an die Organisatoren des Special-Events!

Grüße von
Bianca ( & Burkhard, leider in Abwesenheit )

29.10.2007 20:50
Bianca Schlicher




Hi, Parkscout Team und Hi an alle die am Samstag im europapark dabei waren!

Erstmal mega dickes dankeschön für den echt geilen Tag im Europapark, endlich hatte mal die Möglichkeit hinter die Kulissen des Parks blicken zu können!
Die organisation des Events war bis auf wenige ausnahmen echt top!
Hoffe das dieses nicht das letzte parkscout Event im ep war?!

29.10.2007 19:10
Dominik Kern




Vielen Dank nochmal an Parkscout und alle, die diesen unvergessenen Tag ermöglicht haben. Es war alles klasse!
Besonderen Dank und Respekt von mir allen Mitarbeitern des Europa Parks und besonders der Crew der Halloween-Parade. Der familieäre und herzliche Umgang untereinander, trotz Stress, mitbekommen im Backstagebereich, war sehr sehr beeindruckend!!
Vielen Dank
Oli Schmidt

29.10.2007 19:02
Oliver Schmidt




Es war wirklich ein klasse Event, das man gerne mal wiederholen kann!
Morgens die Stärkug im Rock Cafe war schön, die Überraschung, dass die ERT auf SilverStar ist war perfekt (5 x in Folge Frontrow ohne einmal aufzustehen ist schon klasse), das Science House war auch interessant.
Das Quiz war ja doch wirklich sehr einfach. Trotzdem hat es mich gefreut dabei zu gewinnen :-) T-O1 hat schon nen neuen Ehrenplatz in ner Vitrine bekommen!

Besonders interessant war der Blick hinter die Kulissen! Davon gerne vielleicht auch mal noch ein bischen mehr! Also eventuell falls möglich auch mal die Möglichkeit anbieten Blick hinter die Kulissen von einer Bahn.

Die Show abends war klasse! Und das wir schon früher auf das Gelände durften um uns Plätze auszuschen war ein schönes Extra!

Ich muss sagen, dass ich das Gefühl hatte, dass alles gut geplant und durchdacht war! Die Programmpunkte waren schon sehr stimmig und gut organisiert!

Wie bereits anfangs erwähnt gerne mal wieder (und gerne auch mal in einem anderen Park eventuell aber trotzdem in der Nähe... bei den Summernights hätte man noch sooo viel mehr Zeit für viele interessante Programmpunkte, oder warum nicht mit Parkscout Mammut schauen gehen?)

Viele Grüße
Sascha

PS: Danke für dieses Event!

29.10.2007 18:59
Sascha Ernstberger




Tortuga gab es schon letztes Jahr ;-)
Ansonsten fand ich das Event sehr nett, grade die Moeglichkeit zur Ermaessigung bei den Horrornights und die Backstagefuehrung haben mich schon begeistert.
Und ich hab mich rießig gefreut noch einmal ins Science-House zu kommen.
Gerne wieder!

Sarah,
die wo einen Riesenspass mit dem Flaschophon hatte

29.10.2007 16:52
Sarah Boedner




Hallo,

auch von mir ein Dankeschön für das tolle Treffen, hat echt Spaß gemacht.

Stefan

29.10.2007 14:34
Stefan Sucher






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement