Partner von Marco Polo

Die Jubiläumsausgabe parkscout|plus ist da!


Home > Magazin > Summernights 2005 im Holiday Park



Donnerstag, den 04.08.2005 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Summernights 2005 im Holiday Park


Im Holiday Park, Haßloch, ist es inzwischen zu einer schönen Tradition geworden, den Gästen an den lauen Sommerabenden bis 24 Uhr nicht nur die altbewährten Attraktionen zu bieten, sondern auch ein spezielles Sonderprogramm.

Power of the Night
Diese in Deutschland einmaligen verlängerten Öffnungszeiten an jedem Freitag und Samstag vom 5. August bis zum 10. September sind inzwischen zu einer festen Institution in der deutschen Freizeitparklandschaft geworden. Eine Runde mit “Expedition GeForce” unter klarem Sternenhimmel oder eine Fahrt mit dem Rapids Ride “Donnerfluß” dem Sonnenuntergang entgegen – unerklärlicherweise gewinnt ein Freizeitpark noch mehr an Zauber, wenn die Dunkelheit einbricht.

Für Partystimmung sorgen in diesem Jahr erstmals die “Karibischen Nächte” am Bounty-Tower-Platz, bei denen kubanische DJs die feurige und doch gleichzeitig relaxte Stimmung ihrer Heimat nach Deutschland bringen. Aber auch sonst wird musikalisch wieder so einiges geboten: Ob nun entspannter Jazz oder coole Rhythmen unter heißer Sonne: Bei dem Rahmenprogramm der Summernights dürfte wohl für jeden etwas dabei sein.

Ausgezeichnete Lasershow

Das Highlight des Abends dürfte wohl die große Multimedia-Lasershow “Power of the Night” sein, die auch dieses Jahr wieder um 22:30 Uhr auf dem großen See des Parks veranstaltet wird. Die Show hat sich bereits in den letzten Jahren großer Beliebtheit bei den Besuchern erfreut und wurde sogar im vergangenen Jahr ausgezeichnet.

Meisterköche sorgen für spezielle Menüs
Als ganz besonderen kulinarischen Leckerbissen verspricht der Holiday Park spezielle Summernight-Menüs, die von Chefköchen und Chefpatissiers der Kurpfälzer Landpartie zubereitet werden. Der Clou daran ist, daß die Menüs von den zahlreichen Attraktionen des Parks inspiriert worden sind – so gibt es unter anderem einen "High-Speed-Garnelen-Coaster" auf Spaghetti-Looping und rasanter Peperonata Kurve oder “Im Teufelsfluß erlegter Hirsch und in der Teufelsmühle gestampftes Essig-Rahm-Kraut übergossen mit Dornfeldersauce aus dem Teufelsfass” - man darf also gespannt sein, zumal die Menüs auch wöchentlich wechseln werden.

Obwohl der Holiday Park auch in der normalen Saison immer einen Besuch wert ist, sind die Summernights für alle Nachtschwärmer unter den Freizeitparkfans eigentlich ein Muß. Stimmungsvolle Illumination, ein interessantes Rahmenprogramm und natürlich auch die vielen Attraktionen des Parks sollten Grund genug sein, an den Wochenenden bis zum 10. September einen Besuch in Haßloch einzuplanen – und mal im Ernst: Wer kann schon einer Fahrt durch die Dunkelheit mit der besten Achterbahn der Welt widerstehen?!



Bitte beachten
Die Kommentare unserer Leser spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.





© parkscout/MV, Bilder: Holiday Park




Verwandte Artikel




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->