Partner von Marco Polo


Aqualand Maspalomas

Kategorien: Erlebnisbäder

Der Wasserpark Aqualand Maspalomas auf Gran Canaria
Adresse und Informationen

Ctra. Palmitos Park, Km 3,
35100 Maspalomas
Spanien
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++34 (928) 140525

Der Wasserpark Aqualand Maspalomas ist einer von zwei Wasserparks im Süden der Kanaren-Insel Gran Canaria und befindet sich etwas oberhalb der Touristenhochburgen Maspalomas und Playa del Ingles in Richtung Landesinnere. Das zu der spanischen Tourismus-Gruppe Aspro Ocio S.A. - Europas größten Betreiber von Wasserparks - gehörende Aqualand Maspalomas bietet seinen Badegästen mehr als zehn Wasserrutschen, ein Wellenbecken und mit Minipark einen großen Bade- und Erlebnisbereich für die kleinen Gäste.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 44%

Angebot
s1
 85%


Service
s1
 55%

Gastro
s1
 n/a


Leser-Gesamturteil
s1
 65,8%

Einen Rang höher
Erlebnisbäder
816/1163
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Das Aqualand Maspalomas hat täglich (außer in schlechten Witterungsverhältnissen) von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, im Juli und August bis 18:00 Uhr.
Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahre) €25,00
Kinder von 4-12 Jahren €18,00
Kinder unter 4 Jahren gratis
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Aqualand Maspalomas

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Ausflugsziele auf Gran Canaria
Ausflugsziele auf Gran Canaria
 zum Artikel
Parque Warner Madrid
Parque Warner Madrid
 zum Artikel


6 Bewertungen zu Aqualand Maspalomas

 (2)

 (2)

 (0)

 (1)

 (0)


5 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31244 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Nette Rutschen aber teuer
Der Wasserpark ist günstig nur wenige Kilometer oberhalb der Touristenorte gelegen.

Das Angebot an Rutschen ist groß, aber bei einem Preis von deutlich über 20 EUR pro Nase überlegt man es sich zweimal mit der ganzen Familie zu gehen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Alf, 14.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Super Erlebnis
Hi!
Letzte Woche war ich auf Gran Canaria im Urlaub. Und durch Zufall fanden wir heraus, dass es dort in der Nähe wo wir untergebracht waren, wein Schwimmbad gab.Also fuhr ich mit meinem Bruder mit dem Bus dort hin(jede halbe Stunde fuhr von San Agustin ein Bus dorthin bis 12:00) Der Preis ist echt hoch aber gerechtfertigt meiner Meinung nach, da es ja sehr viele Rutschen gibt und sie so viele Angestellte haben. Bei jeder Rutsche sitzt jemand und sagt wann man rutschen darf.

Ohne die wäre das bestimmt ein Chaos, oder welche würden sich verletzten.4 Euro für so ein kleines Schließfach sind viel, aber das muss man dann in Kauf nehmen.Was ich total lustig fand: Wenn man dann rein kam vom Eingangsbereich hinter der Kasse in der Breich wo dann die Rutschen etc sind, bekam man einen Papagei auf die Schulter gesetzt und es wurde ein Foto geschossen(Wir haben es aber nicht gekauft, denn 8€ sind zuviel) Danach sind wir auf die Rutschen gegangen. Die Wartezeiten waren echt okay.

Die Auswahl an Rutschen ist echt groß.Ich finde es richtig cool, dass man viele Rutschen mit einem Reifen macht. Das war echt lustig.Auch der Congo River hat mir gut gefallen. Dafür braucht man auch einen Reifen. Wie der Name schon sagt ist das sozusagen ein Fluss, der so ca. 1km lang ist. Man sitz in einem Reifen, entweder alleine oder zuzweit oder sogar zu dritt fortbewegen tut man sich vonselbst, manchmal gab es aber Knubbelungen :D Weil so viele auf einen Haufen an einer Stelle waren.Richtige Schwimmbecken gibt es dort nicht. Dafür aber einen Surfbeach,wo jede stunde wellen kommen. das Wasser ist nicht sehr hoch man kann dort gut drin sitzen. Ich würde dort gerne wieder hin, wenn ich nochmal dort in Urlaub bin.Wer Rutschen mag wird dieses Erlebnis Park LIEBEN.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Melissa, 08.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Touristenfalle
Im Mai 10 besuchte ich mit meiner Familie den Aquapark in Maspalomas auf Gran Canaria. Wir kannten schon das Alpamare in Pfäffikon, Schweiz und den Siam Park auf Teneriffa und hatten einige Erwartungen, was Spaß, Aktion und Flair anging. Leider wurden wir sehr enttäuscht. Schon der Eintrittspreis von 25 Euro war nicht zu wenig, trotzdem kosteten die Schließfächer 4 und Liegen 3 Euro. Das wären dann über 30 Euro für einen Erwachsenen! Wer sich die drei Euro sparen mochte, musste sich wohl mit dem Betonboden anfreunden- Liegewiesen o.ä. gab es nicht.
Die Aufmachung war, im Vergleich zum Siam Park, einfach nur lieblos, zweckmäßig und fast schon heruntergekommen. Nichts für die Bequemlichkeit oder fürs Auge.
Die Attraktionen waren ok, wenn auch teilweise etwas schmerzhaft, weil die Fugen zwischen den Rutschbahnteilen so tief waren. "Tornado" die Hauptattraktion des Parks, findet man in sehr ähnlicher Form auch im Alpamare und ist auch nicht gerade das, was man als "außergewöhnlich" bezeichnen würde. DER Nervenkitzel wurde wirklich nicht geboten.
Wir hatten Glück, Mitte Mai war noch nicht allzuviel los im Park, aber während Wartezeiten vor den Rutschen wird es wohl auch während der Hauptsaison kaum Schatten geben. Sonnenbrand und Sonnenstich lassen grüßen. Wenigstens gab es genügend Personal auf den Bahnen.
Und nun das, weswegen eigendlich Greenpeace anzurufen wäre:
Der Park bietet "Schwimmen mit Seelöwen" als Touristenmagnet an. OK, dachte ich, aber als wir das winzige Becken dann sahen, das für drei Seelöwen reichen sollte... Vielleicht zwanzig Quadratmeter Plattenboden ohne Schatten bildeten den Rest des Geheges. Die Dame, die offenbar für die Seelöwen und das Schwimmen mit ihnen zuständig war, sah dermaßen lustlos und angenervt aus, als würde sie ihren Job jeden Moment hinschmeißen wollen. Die Seelöwen selbst sahen genauso schlapp und lustlos wie ihre "Pflegerin" aus. Sie lagen auf den Fliesen und harrten der Dinge.
An der Imbissbude beim Eingang gab es überteuerte Hotdogs und Pommes. Auf die Frage, wie der Hamburger schmeckt, bekam ich zur Antwort: "Weißt du wie ein Stück Karton schmeckt? So schmeckt der Burger."- wie lecker. Und nach dem Gang auf die Toilette, gab es dann Pilz- Fußpilz. Die Sauberkeit war alles andere als hygienisch.
Alles in allem war es ein sehr kurzer Besuch im Aqualand, der leider nichts mit Kurzweiligkeit zu tun hatte. Der Tag wäre am Strand besser verbracht gewesen und vorallem hätten wir eine Menge Geld nicht einfach zum Fenster raus geworfen. Etwas ernüchternd, wenn man eigentlich etwas Action und Fan wollte.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fabi, 06.06.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Überteuert
Der park ist verhaltet und die mitarbeiter sind auch nicht freundlich. Zum Preis er ist mega teuer.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Carsten, 22.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
80%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Tickets zu SonderpreisenKalender 2017Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Movie Park Banner
Ziele in der Umgebung
Der Freizeitpark Holiday World in Maspalomas auf Gran Canaria
Freizeitparks
 Holiday World Maspalomas
ca. 2,3km entfernt

Die Westernstadt Sioux City auf Gran Canaria
Freizeitparks
 Sioux City Western Theme Park
ca. 6km entfernt

Der Tierpark Palmitos Park auf Gran Canaria
Zoos und Tierparks
 Palmitos Park
ca. 6km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen