Partner von Marco Polo


Fränkisches Wunderland

Kategorien: Freizeitparks

 ©
© 
Adresse und Informationen

Zum Herrlesgrund 13
91287 Plech
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (09244) 9890

Der familienfreundliche Freizeitpark Fränkisches Wunderland lockt mit seinen drei Themenbereichen die Besucher nach Oberfranken. Der attraktive Märchenwald verfügt primär über Attraktionen für Kinder, das erlebnisreiche Aktionsareal bietet überwiegend klassische Fahrattraktionen, wie etwa ein Kletterberg und ein Kettenkarussell, und die stilechte Western-Stadt Kansas City beeindruckt vor allem mit einer Achterbahn und einzigartigen Attraktionen, wie etwa das Nostalgie Fotostudio.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 55,7%

Angebot
s1
 47,3%


Service
s1
 56,3%

Gastro
s1
 63,9%


Leser-Gesamturteil
s1
 60,3%

Einen Rang höher
Freizeitparks
132/1558
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Das Fränkische Wunderland hat täglich von Ende März bis Anfang Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Besucher ab 1,40 m €12,50
Kinder 1 m - 1,40 m €11,00
Kinder unter 1 m gratis
Senioren ab 60 Jahren €10,50
Menschen mit Behinderung €10,00
Gruppenermäßigung wird ab 20 Personen bei Voranmeldung und geschlossener Bezahlung gewährt.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Fränkisches Wunderland

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Der englische Garten in München
Der englische Garten in München
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel
Abdrehen im Skyline Park
Abdrehen im Skyline Park
 zum Artikel

Wildwasser-Rafting im Bayern-Park
Wildwasser-Rafting im Bayern-Park
 zum Artikel

53 Bewertungen zu Fränkisches Wunderland

 (16)

 (6)

 (10)

 (9)

 (12)


53 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31147 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

gebt dem Wunderland noch eine Chance
Ich muss sagen, dass es mich sehr traurig stimmt wie manche Leute über das Wunderland schreiben. Ich möchte garnicht abstreiten, dass die Erwartungen vom ein oder anderen nicht erfüllt wurden. Aber man muss ganz klar beachten, wo man hinfährt.

Das Wunderland war noch nie ein Park mit wilden Fahrgeschäften oder sündhaft teuren Fahrgeschäften. Das Wunderland war auch sicher nie ein Park für Jugendliche, die den besonderen Kick suchen. Das Wunderland war vielmehr immer ein Park für Familien mit kleinen bis kleineren Kindern, die einfach mal ein paar Stunden in eine Phantasiewelt abtauchen wollten.

Ich selbst war schon als kleiner Bub fast jedes Jahr in Plech und für mich war es immer das Größte dorthin zu fahren. Auch mit meinen Kids, als ich dann als Papa dort war, waren es immer tolle Tage. Mir selbst sind natürlich so manche Stellen aufgefallen, wo man mal ne Farbdose hätte ansetzen sollen, aber Kinder schauen auf sowas sicher nicht. Die kommen in den Park und leben ein paar Stunden in ner anderen Welt.

Die Sicherheit in Frage zu stellen ist bestimmt nicht nötig. Klapprig hat früher schon alles in der Westernstadt ausgesehen. Und das gehörte ganz sicher zum Style des Parks. Es braucht doch niemand denken, dass der TÜV hier nicht regelmäßig aufschlägt um Kontrollen zu machen ?!?!

Dass nun 2014 der Park geschlossen bliebt hat uns erstmal traurig gemacht, da wir mit den Kindern nach 150km vor verschlossenen Türen standen und ein trauriges Bild im Park sehen mussten. Zuhause lasen wir dann aber von Modernisierungen und einer Wiedereröffnung in 2015. Ob dem so ist, bleibt abzuwarten. Die letzten Meldungen verheißen nichts Gutes. Aber die Hoffnung haben ich und auch meine Kinder noch nicht aufgegeben. Wir hoffen noch auf eine Wiedereröffnung und werden sicherlich ganz rasch nach der Wiedereröffnung in Plech aufschlagen.

GEBT DEM WUNDERLAND BITTE NOCH EINE CHANCE !!!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tobias, 06.02.2015

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Endlich Renovierung !!!
Pressematerial: Plech Freitag 31. Januar 2014

Das Fränkische Wunderland in Plech soll fit für die Zukunft gemacht werden. Deshalb findet in diesem Jahr eine umfassende Modernisierung statt. Die Wiedereröffnung wird pünktlich zur Saison 2015 erfolgen. Die Wunderland AG erörtert derzeit mit Fachleuten unterschiedliche kreative Konzepte zur Neugestaltung. Diese sollen den Freizeitpark langfristig klar im Wettbewerb positionieren und für eine Steigerung der Besucherzahlen sorgen. „Denkbar ist, dass wir die Highlights aus dem bisherigen Angebot erhalten und mit Ideen und Angeboten gezielt ergänzen – oder wir konzentrieren uns auf einige attraktive Themen, die wir kompakt, zeitgemäß und sehr besucherfreundlich präsentieren werden“, so Wunderland-Vorstand Ernst Schuster.

Er erläutert, dass der Freizeitpark seine Heimat auch in Zukunft in Plech haben werde. Zum einen sei die Lage direkt an der Autobahn A9 geradezu ideal, zum anderen sei die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Menschen vor Ort sehr vertrauensvoll. Noch nicht ganz geklärt ist die Frage, wer die traditionsreiche Freizeiteinrichtung künftig betreiben wird. Die Wunderland AG ist derzeit im Gespräch mit potentiellen Betreibern, kann sich aber durchaus vorstellen, den grundlegend neugestalteten Park in Eigenregie weiterzuführen. Entgegen anderslautender Meldungen findet nach den Worten Schusters deshalb auch kein öffentlicher Ausverkauf des Inventars statt. Richtig sei vielmehr, dass man einige Fahrgeschäfte branchenintern zu einem angemessenen Preis weiterverkaufe. Ebenso würden die Tiere, die im Freizeitpark bisher vor allem die kleinen Gäste erfreut haben, wie bisher unter besten Bedingungen gehalten; diese werden angesichts der bevorstehenden Modernisierungsarbeiten nach und nach abgegeben.

„Die Wunderland AG erfreut sich finanziell bester Gesundheit“, stellt in diesem Zusammenhang Schuster klar, von dem die festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits über die Planungen informiert wurden. Deren Arbeitsverhältnisse bleiben zunächst auch während der Schließung des Parks bestehen. Diese bewährten Kräfte sollen aktiv dazu beitragen, dass der Park viele neue Glanzlichter erhält. Die Verträge der Teammitglieder, die nur im Sommer beschäftigt waren, sind in der Regel bereits ausgelaufen. Im Vorfeld der Wiedereröffnung soll bei den Personalplanungen darauf geachtet werden, dass die bisherigen Mitarbeiter bevorzugt berücksichtigt werden, denen Ernst Schuster für ihr Engagement und die Kundenorientierung ein großes Lob zollt.

Der Vorstand der Wunderland AG erläutert zudem, dass die Auszahlungen an Besitzer einer gültigen Jahreskarte gesichert seien. „Diese Stammkunden sollen uns bitte schriftlich kontaktieren und bekommen entsprechend dem noch gültigen Zeitraum den bereits bezahlten Betrag zusammen mit einer kleinen Überraschung erstattet.“ Und weiter: „Wir freuen uns bereits jetzt darauf, unsere bisherigen treuen Besuchern und natürlich viele, viele neue Gäste aus nah und fern im Jahr 2015 im Freizeitpark Fränkisches Wunderland begrüßen zu dürfen.“

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Uwe Weber, 18.02.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Nicht so schlecht - Toll für Kleinkinder
Also. Wir waren heute (15.08.2013) da. Ich war das letzte mal vor ca 20 Jahren. Und wir waren froh die Verhältnisse die im INet kursieren nicht so schlimm vorzufinden. Natürlich ist es es kleiner alter Park aber wirklich nicht so schlimm. Negativ war die immer noch defekte Geisterstadt und sehr nervige Wespen und Bienen. Ferner das vieles extra kostet. Aufgefallen ist uns beim Jeep Karussell ein Ausgebrochenes Lenkrad mit scharfen Plastikteilen - da könnte etwas passieren wenn man es wie so viele Eltern heut zu Tage macht und nicht so sehr aufpasst. Ein paar Dosen Farbe wären auch echt mal Angebracht aber da mangelt es in anderen Parks auch dran. Und löscht das alte gewinnspiel von eurer homepage - wirkt unprofessionell... Positiv war ein geringer Besucherandrang und dadurch (trotz nicht so viel aber freundlichem Personal) geringe bzw kaum Wartezeiten. Essen war gut und günstig (wo gibts Schnitzel und pommes für knapp vier Euro?!) Und der Ballon Künstler war auch ein toller Einfall. Und der Atzteken Tanz - Wow! Es war für uns Freizeitpark Erfahrene ein schöner Tag mit 25 € für zwei Erwachsene und zwei kinder unter einem Meter auch günstig. Es ist halt ein Kleinkindpark...!!! Für die ist es aber toll! Wir kommen nächstes Jahr wieder! Familie Oppel

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus Oppel, 16.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
80%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte
 Bavaria Filmstadt
nur € 9.95

Ziele in der Umgebung
Kletterwald Pottenstein
Erlebniscenter
 Kletterwald Pottenstein
ca. 12km entfernt

Felsenbad Pottenstein
Erlebnisbäder
 Felsenbad Pottenstein
ca. 13km entfernt

Frankenrodel Frankenbob Pottenstein
Erlebniscenter
 Frankenrodel & Frankenbob Pottenstein
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen