Partner von Marco Polo

Parkscout Award Infos
Parkscout Award Trends


Tierpark Hagenbeck

Kategorien: Zoos und Tierparks

Parkscout Publikums Award

Stimme jetzt ab für dieses Ziel beim Parkscout Award 2016

BEWERTUNG
Bist Du zufrieden mit diesem Ausflugsziel gewesen oder gab es Dinge, die Dir nicht so gefallen haben? Vergib Sterne für Deinen Besuch – je mehr, desto besser hat Dir das Ziel gefallen.
» Hier findest du weitere
Infos zum Award 2016

Adresse und Informationen
Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (040) 5300330

Elefanten und Giraffen füttern, Eisbären und Walrossen beim Tauchen zusehen, Ponys reiten und Ziegen streicheln – all das und noch viel mehr können die Besucher von Hagenbeck.
Der Name Hagenbeck steht seit mehr als einhundert Jahren für die einzigartige Mischung aus großzügiger Parkanlage, Tieren aus aller Welt und kulturellen Bauwerken. Freisichtanlagen wie das berühmte Afrika-Panorama oder das innovative Orang-Utan-Haus begeistern die Gäste. Auf 19 Hektar leben 1.860 Tiere aller Kontinente aus 210 Arten. Etliche bedrohte Arten werden hier mit großem Erfolg gezüchtet. Das Füttern der Asiatischen Elefanten ist in dieser Form einmalig in Deutschland. Sogar Giraffen dürfen zu bestimmten Zeiten gefüttert werden. Bei den moderierten Schaufütterungen erzählen Tierpfleger Wissenswertes über ihre Schützlinge.
Seit Juli 2012 verzaubert das Eismeer die Gäste: Gewaltige Walrosse tauchen in ihrem fast acht Meter tiefen Becken und beäugen neugierig die Besucher. Eine niedliche Sensation ist das speckige Walross-Baby Thor, das 2014 im Tierpark Hagenbeck das Licht der Welt erblickte. Der kleine Bulle ist das erste Walross, das in Deutschland geboren wurde. Im Juni 2015 bekam Thor nun auch eine kleine Halbschwester. Doch auch Seebären tollen herum, Eisbären schwimmen vorbei, während eine Kolonie Humboldt-Pinguine blitzschnell durch das Wasser taucht.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 64,9%

Angebot
s1
 75,8%


Service
s1
 77,5%

Gastro
s1
 76,8%


Leser-Gesamturteil
s1
 79,2%

Einen Rang höher
Tierparks
48/1441
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Der Tierpark Hagenbeck öffnet ganzjährig ab 9:00 Uhr: von März bis Juni sowie von September bis Oktober bis 18:00 Uhr, im Juli und August bis 19:00 Uhr und in den restlichen Monaten bis 16:30 Uhr. An Heiligabend und Silvester schließt der Park bereits um 13:00 Uhr.
Erwachsene €20,00
Kinder von 4-16 Jahren €15,00
Familienkarte (2 Erw. + 2 Kinder) €60,00
Familienkarte (2 Erw. + 3 Kinder) €70,00
Erwachsene Kombikarte €28,00
Kinder (4 – 16 Jahre) Kombikarte €19,00
Familienkarte (2 Erw. + 2 Ki.) Kombikarte €85,00
Familienkarte (2 Erw. + 3 Ki.) Kombikarte €98,00
Die Kombikarte gilt neben dem Tierpark auch für das Tropen-Aquarium.
Der Park bietet Gruppen (ab 10 Personen) Rabatte.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Tierpark Hagenbeck

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

Carl Hagenbeck, Teil 2
Carl Hagenbeck, Teil 2
 zum Artikel
Carl Hagenbeck, Teil 1
Carl Hagenbeck, Teil 1
 zum Artikel

Hagenbecks Eismeer
Hagenbecks Eismeer
 zum Artikel
Carl Hagenbeck: Pionier des Zoos
Carl Hagenbeck: Pionier des Zoos
 zum Artikel

82 Bewertungen zu Tierpark Hagenbeck

 (42)

 (16)

 (13)

 (6)

 (5)


82 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 30920 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Tolles Erlebnis bei jedem Wetter
Sehr schöner Tierpark, der noch selbst gewachsen ist und nicht künstlich angelegt wurde. Sehr gepflegte Parkanlage mit wunderschönen Gehegen wo die Tiere gut zu sehen sind. Und bei schlechtem Wetter genießt man einfach die exotische Atmosphäre in dem sehr großen Tropen-Aquarium it Land- und Wasserteilen. Ein fantastisches Erlebnis.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lille, 18.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Tierpark Hagenbeck HH
Immer einen Besuch für "Klein & "Groß wert, ob in den Ausengehegen,Tropenhaus" oder Eiswelten" !!
es ist für "Jedermann/Kind etwas dabei

auch die extra "Event`s,Tropennacht ect.mit Feuerwerk.
mfG
H.-J.Wegner

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heinz-Juergen Wegner, 12.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ein schwacher Tierpark Hagenbeck
Zugegeben bleibt festzuhalten, das der Name Hagenbeck schon viel Tradition besitzt. Doch das war es dann auch schon. Sollte der in Hamburg-Stellingen gelegene Tierpark jemals einen Zenit seiner Attraktivität besessen haben, so ist dieser längst verflogen.

Wirft man heutzutage einen Blick auf Hagenbeck`s Tierpark, so gerät dieser ins abseits. Zu sehr "grüssen" Langeweile, gepaart mit wenig Artenvielfalt, grauer Tristesse und alter Tradition.

Schön und gepflegt wirkt die Parkanlage, die allerdings mit ihren diversen Grünflächen langweilig erscheint - der sogenannte Blick ins Leere. Desweiterin fehlt es an bekannten Arten für den Besucher.

KEINE Schimpansen
KEINE Gorillas
KEINE Flusspferde
KEINE Nashörner
KEINE Hyänen

Somit fehlen dem Besucher auch damit verbundene markante Blickfänge. Ob man den grauen Betongraben bei den Asiatischen Elefanten, samt grauen Betonklotz von Pavianfelsen und ein optisch anmutender Tennisplatz mit hohen Zäunen für Giraffen als markante Blickfänge bezeichnet werden soll??? Eher unschön.

Selbst der Steinbock-Felsen muss nicht unbedingt als zeitgemäß angesehen werden, obwohl er als Wahrzeichen des Parks angesehen werden kann. Alte Tradition zeigt sich in Form einer Dinosaurierausstellung in der Nähe des Orang-Utan Hauses. Ob mancher Besucher sie aktiv für voll nimmt???

Die Stärken vom Tierpark Hagenbeck sind das Tropen-Aquarium und das neue Eismeer - gute Tierhaltung, fantastische Umsetzung dieser modernen Anlagen. Dennoch geht der Trend zu sogenannten Erlebniswelten mit Biozonen / Themenwelten - weg von der Einzelgehegehaltung. Diese modernen Parks zeigen sich heutzutage immer mehr dem Besucher. Selbst der klassische Zoo rüstet sich im Rahmen der jeweiligen finanziellen Möglichkeiten einzelner Parks immer mehr um - der Trend der Erlebnisarchitektur.

WILDLANDS Adventure Zoo Emmen, Niederlande
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, Deutschland
Zoo Leipzig, Deutschland
Zoo Zürich, Schweiz
Bioparc Valencia, Spanien
Erlebnis-Zoo Hannover, Deutschland
Parc Zoologique de Paris, Frankreich

Für "sein Publikum" ist Hagenbeck immer eine Reise wert. Der neutrale Besucher, der viele Parks miteinander vergleicht, wie der eventuelle Vergleich von Urlaubsangeboten könnte sich für andere Zoos als Ausflugsziel entscheiden. Wie viel Tradition verträgt ein Park generell???


































100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 14.03.2016

Mein Gesamturteil:
s1
35%





Imposant, Galaktisch, Schön und verbesserungswürdig
Ein Besuch im Tierpark Hagenbeck lässt sich mit den Worten Imposant, Galaktisch, Schön und verbesserungswürdig beschreiben.

Das Tropen-Aquarium holt den Besucher in andere Welten. So erlebt der Besucher "Live" und ist Teil von Filmkulissen, Bühnenbilder wie man es aus dem berühmten Tempel aus Indiana Jones kennt. Man durchläuft Tropen, Höhlensysteme, exotische Dörfer und Wasserwelten - Imposant.

Schaut man sich die heutigen Eisbärenanlagen an, so ist das Neue Eismeer in Hagenbeck in seiner Bauweise weltweit einmalig. Zahlreiche Unterwasserscheiben geben Einsicht in die dortige Tierwelt, genau wie die Pinguingrotte mit 3D Himmel für Lichtsimulation - Galaktisch.

Der Asienbereich der einen grossen Teil der Parkfläche einnimmt zeigt Thailändische Sala, Burmateich, Asiatische Deko und den Japanischen Garten - Schön.

Es gibt einige alte und sanierungsbedürftige Anlagen. Der graue Klotz von Pavianfelsen dürfte auf Zukunft ruhig in hellem Sandstein erstrahlen. Die Giraffen auf ihrer Anlage mit hohen Gittern und Zäunen zu zeigen ist kein niveauvolles Ambiente. Die grauen Betonabgrenzungen bei den Elefanten dürften ebenfalls helleren Sandsteinformationen weichen. Auch fehlen Arten wie Schimpansen, Gorillas und diverse Antilopenarten. Afrikanische Tiere gibt es nur wenige - verbesserungswürdig.

Hagenbeck ist ein Name der Tradition besitzt, dennoch ist er aufgrund seines Erscheinungsbildes (Stand: Ende Juli 2014) nur gehobenes Mittelmaß.

Letztlich könnte es eine Momentaufnahme sein, da Hagenbeck generell die finanziellen Mittel besitzt Verbesserungen zu erzielen und auch das eigene Ziel besitzt sich immer neu zu entwickeln.











96% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 26.07.2014

Mein Gesamturteil:
s1
75%





schönste
Ich finde es ist der schönste tierpark den es gibt...ich bin immer wieder gerne hier, gehe spazieren, schaue mir die tiere an....

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
helga müller, 10.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Hinfahren, anschauen und ???
nur zum Teil begeistert sein.

Wie ist die Anreise?
Reist man mit dem Auto an, so steht dem Besucher gegenüber vom Haupteingang ein öffentliches Parkhaus zur Verfügung. Bei Anreise mit der Bahn Fahrt bis zum Hamburg Hbf, ab dort ca. 8 Minuten Fußweg zum Hauptbahnhof Hamburg Nord und Weiterfahrt mit der "U2" (S-Bahn), die den Besucher innerhalb von 15 Minuten direkt zum Tierpark Hagenbeck befördert.

Was ist der erste Eindruck?
Am Haupteingang angekommen, erwartet den Besucher ein Anblick von Asiatischer-Nepalesischer anmutender Architektur mit einer markanten Pagode aus Nepal. Im Hintergrund unmittelbar hinter dem Haupteingang befindet sich das Tropen-Aquarium.

Wie sind die Eintrittspreise?
Es gibt drei Möglichkeiten für die Wahl eines Tagesticket.
A: Tagesticket nur für den Tierpark Preis 20,- Euro
B: Ticket nur für das Tropen-Aquarium Preis 14,- Euro
C: Kombikarte bestehend aus Tierpark und Tropen-Aquarium Preis 30,- Euro (Stand: Februar 2014)

Was sind die Attraktionen?
Zu den Attraktionen zählt das super pompöse Tropen-Aquarium, was als Finale ein Haifisch-Atoll mit fast 2 Millionen Liter Meerwasser beinhaltet und zu den Meer- und Süsswasseraquarien zusätzlich die Bereiche Tropenwelt, Höhlenwelt und die giftigsten Tiere der Welt präsentiert.

Ein weiteres Highlight ist das Neue Eismeer, welches im Juli 2012 eröffnete und eine Art Eis- und Gletscherwelt in Form eines Gebirgsmassiv darstellt und Arten wie Eisbären, Walrösser, Seerobben, Pinguine, Eisvögel- und Enten, sowie Papageientaucher und Fische beinhaltet.

Im Sommer 2013 entstand ein neues Wüstenambiente für Onager (Asiatische Wildesel) und Kamele. Seit Sommer 2013 befindet sich die Tigeranlage im Umbau und wird im März oder April 2014 im Neuen Design und Vergrößerung eröffnen.

Schwächen, Negatives, Verbeserungspotenzial?
Dem Hamburger Traditionspark Hagenbeck mangelt es an Afrikanischen Arten - es gibt KEINE Gorillas, KEINE Schimpansen, was man als besucherunattraktiv bezeichnen kann. Andere Tierarten entdecken??? Flusspferde und Nashörner sind leider mangelhaft. Die wenigen Arten aus Afrika die Hagenbeck besitzt bieten Verbessungspotenzial betreffend der Gehegegestaltung. Der Giraffenbereich zeigt sich optisch als Bolz- bzw. Tennisplatz mit hohen Zäunen als Hintergrund und Paviane leben auf einem grauen Betonklotz der seine besten Jahre hinter sich hat - ihr besteht dringend Nachholbedarf, was die heutige moderne Zoo- und Erlebnisarchitektur angeht.

Fazit:
Der Tierpark Hagenbeck Hamburg bekommt 3,5 Sterne. Meereswelten (Tropen-Aquarium), Arktische- und Antarktische Tierarten (Neues Eismeer) und Asien-Parkteil "hui" - alle anderen genannten Kritikpunkte "pfui".

99% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 08.02.2014

Mein Gesamturteil:
s1
75%




Das ist eine Parkscout Topmeinung


ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte
 Erlebnis-Zoo Hannover
nur € 9.95

Ziele in der Umgebung
Aquarien
 Tropen-Aquarium Hagenbeck
ca. 352m entfernt

 © rabatzz!
© rabatzz!
Indoorparks
 rabatzz!
ca. 1,9km entfernt

Hamburg Dungeon © Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon
Edutainment
 Hamburg Dungeon
ca. 7,4km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen