Partner von Marco Polo


Westfalenbad Hagen

Kategorien: Erlebnisbäder

Westfalenbad Hagen © Westfalenbad Hagen
© Westfalenbad Hagen
Adresse und Informationen

Stadionstraße 9
58097 Hagen
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (02331) 208600

Das Westfalenbad Hagen bietet seinen Besuchern auf einer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern eine moderne Freizeit- und Wellnessoase. Die insgesamt 2.000 Quadratmeter Wasserfläche werden zum Teil von einem Cabriodach überspannt, das sich innerhalb von nur acht Minuten öffnen lässt. Unterteilt in einen Sportbad-, einen Freizeit- und einen Sauna- und Wellnessbereich bietet das Westfalenbad das Richtige für jeden Geschmack. Für die kleinen Gäste gibt es im Freizeitbereich ein separates Kinderbecken mit zahlreichen Spielattraktionen. Wer es entspannter mag, kann beispielsweise das Solebecken nutzen, während im Erlebnisbecken, und besonders natürlich auf der 80 Meter langen Reifenrutsche, Action angesagt ist.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 51,1%

Angebot
s1
 70%


Service
s1
 76%

Gastro
s1
 66,3%


Leser-Gesamturteil
s1
 69,7%

Einen Rang höher
Erlebnisbäder
44/1163
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Das Westfalenbad Hagen ist montags bis freitags von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, samstags von 9:00 bis 22:00 Uhr und sonntags von 9:00 bis 20:00 Uhr. Die Sauna öffnet täglich um 10:00 Uhr und schließt um 22:00 Uhr (freitags 23:00 Uhr und sonntags 20:00 Uhr). Das Sportbad ist montags bis freitags von 6:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Tageskarte Erwachsene €10,40
Tageskarte Kinder und Jugendliche €8,30
Die genannten Preise beziehen sich auf den Eintritt in das Sport- und Freizeitbad am Wochenende und an Feiertagen. Montags bis Freitags gelten hier leicht ermäßigte Tarife.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Westfalenbad Hagen

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

Westfalenbad Hagen: 70.000 Quadratmeter Badespaß
Westfalenbad Hagen: 70.000 Quadratmeter Badespaß
 zum Artikel

18 Bewertungen zu Westfalenbad Hagen

 (6)

 (5)

 (2)

 (2)

 (3)


18 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31244 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
die behinderten Toilette am Eingang ist ein "Witz",aber man kann z.b.einen Mitarbeiter fragen,ob er einem die Tür aufhält.Überhaubt sind alle Mitarbeiter nett und zuvorkommend.Besonders aufgefallen ist Michael Flormann und Peter Suberg.Die Sauna ist spitze.Gut das es das Westfalenbad gibt.Top behinderten gerecht.Auch die Umkleide,in der Umkleide ist die Toilette top.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martin Becker, 10.05.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Kirschblütenfest
Hallo zusammen, ich war am samstag mit meinen beiden freunden beim kirschblütenfest. Wir waren allesamt sehr zufrieden mit den Aufgüssen und vorallem den sehr reichhaltigen Speisen. Ein sehr grosses lob gilt vor allem den Servicekräften ,die alles total im griff hatten und stehts ansprechbar waren für unsere grossen und kleinen Wünsche. Fazit------ Wir kommen sehr gerne wieder. liebe grüsse Dieter

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dieter, 14.04.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr gut!! Empfehlenswert!
Das Westfalenbad in Hagen ist ein modernes Bad mit vielen verschiedenen Bereichen. Das Sportbad mit dem breiten 50 Meterbecken punktet vorallem durch eine Kreisbahn zum besseren Streckenschwimmen und durch die Glaswände nach draußen.
Angebunden sind Sprungturmbecken und ein Lehrschwimmbecken.
Außerdem gibt es ein grandioses Freizeitbad mit Röhrenrutsche, Breitrutsche, Grotte, Strömungskanal und gut ausgeklügelten Überraschungen.
Der Außenbereich ist ein Solebad - Sehr gut im Winter oder Abends wenn draußen die Temperaturen sinken.
Mit Sauna und Freibad habe ich noch keine Erfahrungen dort gemacht.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Blockbremse, 10.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Mit Kleinkind optimal - sonst so lala....
Zugegeben, der Preis ist etwas hoch für das was man geboten bekommt. Allerdings gibt es Guthabenkarten, die man aufladen kann und bei denen es 10% Rabatt auf alles gibt. Einmal 150 Euro aufgeladen und man hat für einige Zeit seine Ruhe.

Positiv fällt auch auf, dass das Personal sehr freundlich ist. So haben wir mit unserem Junior noch keine 3 Minuten auf eine Umkleidekabine mit Wickeltisch gewartet als eine Mitarbeiterin uns angeboten hat die Behinderten-Umkleide zu nutzen. Hier stand ebenfalls ein Wickeltisch bereit!

Das "Babybecken" dort ist groß und für die Kleinsten absolut prima. Es gibt verschiedene Wassertiefen, eine Rutsche, eine Höhle und mehr. Unserem Kleinen gefällts immer wieder auf´s Neue.

Das "Spaßbad" für Erwachsene ist allerdings etwas langweilig - ein bisschen Wasser, eine Reifenrutsche die zum Einen recht öde ist und zum Anderen am Ende sehr eng. Alles in allem würde ich mit Kindern ab 5-6 woanders hingehen.

Das Essen dort ist unter aller Kanone. Wir hatten Waffeln mit heißen Kirschen und Vanilleeis bestellt - die Waffeln waren (k)alt, die Kirschen angewärmt und das Eis ausm Metro-Eimer. Allgemeine Verwirrung im Restaurant-Bereich wie man überhuapt einen Kunden bedient machte das Grauen komplett!

Zum Saunabereich kann ich nicht viel sagen - da war ich bisher noch nicht. Sobald ich drin war wird aber nachberichtet ;)

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven, 10.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Unterste Schublade...
Ich bin mit meiner Tochter bisher 1 Mal da gewesen und muss sagen: NIE WIEDER!
Dieses Bad existiert noch garnicht lange und schon sieht es irgendwie gammelig aus.
Ich finde auch die Eintrittspreise sind viel zu hoch für das was man geboten bekommt.Mir persönlich war ziemlich schnell langweilig.Das Solebecken war total überfüllt,weil viel zu klein.Also fiel das für mich flach.Das Sportbecken war bis auf 2 Bahnen besetzt mit Sportgruppen o.Ä..Auf diesen 2 Bahnen konnte man nicht wirklich schwimmen,man musste ewig den anderen Schwimmern ausweichen.Und dieses kleine Becken unter dem Cabriodach...Was soll das sein?Wenn sogar meiner Tochter,die sehr anspruchslos bei solchen Sachen ist( hauptsache Wasser) dieses Schwimmbad so wenig gefällt,dass sie vorzeitig nach Hause wollte hat das wohl auch schon was zu bedeuten...Wenn ich bedenke,dass dafür so viele Bäder, unter anderem unser schönes Wellenbad in Hohenlimburg schließen mussten...
Da fahre ich lieber etwas weiter ins Maximare nach Hamm oder nach Plettenberg.


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S., 08.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
5%





War gerade im Sportbad würden mit 16 Mann auf drei Bahnen verwiesen das ganze Bad ist ins Vereinshand war jetzt schon das 6 mal da nie wieder immer das gleiche

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan . H, 15.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Hallo, liebe Mitarbeiter/innen des Westfalenbades,

ich war heute mit meinem Sohn und seinem Freund im Westfalenbad. Gewählt haben wir das Westfalenbad weil es ein Sportbad hat und mein Sohn fürs Silberabzeichen trainieren wollte. Am Eingang sehen wir schon das Schild, dass das Sportbad geschlossen ist. (Bei meinem letzten Versuch die Sauna Ihres Bades zu besuchen, hatte ich denselben Erfolg: Wegen Renovierung geschlossen!!)
Nun waren wir schon mal hier und ich fragte die Dame an der Kasse, ob es wenigstens für das ausgefallene Sportbad eine Ermäßigung für den Sole -und Spaßbadbereich gäbe. Mir wurde geantwortet, dass es 1.-€ Ermäßigung pro Person gäbe. OK, -etwas widerwillig (aber ich wollte den Kindern ja nicht den Spaß verderben), stimmte ich zu. Statt meine Bahnen im Sportbad zu ziehen würde ich eben in der Sole entspannen. Gesagt getan. Die Kinder nutzten die Rutsche, ich gegen ins Solebad, welches eiskalt ist. Spätestens hier hatte ich den Kaffee auf. An der Kasse, beim Herausgehen hörte ich, wie gerade zahlende Besucher aufgeklärt wurden, dass der Eintritt heute um einen Euro ermäßigt wurde, weil es Probleme mit der Erwärmung des Solebeckens gäbe. Auf Nachfrage erklärte man mir, dass es eine Ermäßigung auf den Sportbadausfall nicht gäbe.

Ohne die Sole-Option, wäre ich über den Kassenbereich nicht hinausgekommen. Es war nicht ehrlich, mir den Sachverhalt zu verschweigen.

Ferner finde ich, dass man auf die Freimachung der Parkkarten vom Personal aufmerksam gemacht werden sollte. Dies ist meinen Erfahrungen zufolge standardmäßig nicht der Fall. Ansonsten muss man den gesamten Weg noch einmal zurücklaufen oder bezahlen. Das überlegt man sich, vor allem wenn man mit kleineren Kindern unterwegs ist. Mich haben Sie dort zum letzten Mal gesehen.

Mit freundlichen Grüßen
Schwerte 31.07.2011
tren






75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
tren, 31.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Tickets zu SonderpreisenKalender 2017Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Movie Park Banner
Ziele in der Umgebung
Zoos und Tierparks
 Zoo Dortmund
ca. 11km entfernt

Import aus Parkscout alt
Wikipedia
Gärten
 Westfalenpark Dortmund
ca. 13km entfernt

Erlebnispark Gevelsberg © Erlebnispark Gevelsberg
© Erlebnispark Gevelsberg
Indoorparks
 Erlebnispark Gevelsberg
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen