Partner von Marco Polo


Zoo d' Amneville

Kategorien: Zoos und Tierparks

Zoo d Amneville
Adresse und Informationen
Parc Zoologique d' Amneville
1 rue du Tigre, Centre Thermal et Touristique
57360 Amneville
Frankreich
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++33 (03) 87702560

Mit mehr als 2.000 Tieren in 320 Arten aus 5 Kontinenten gehört der privat geführte Zoo d' Amneville seit seiner Eröffnung im Jahr 1986 zu einem der größten und schönsten Tierparks in Frankreich. Seit seiner Kindheit widmet sich der Besitzer Michel Louis uneingeschränkt seiner Leidenschaft für Tiere und verbrachte wiederholte Aufenthalte in mehreren zoologischen Gärten, in denen er sowohl das Verhalten der Tiere als auch die Arbeit der Tierpfleger und die Verwaltungsprobleme beobachtete. Heute empfängt der Zoo d' Amneville über eine halbe Million Besucher im Jahr, was ihn an zweite Stelle der französischen Zoos setzt.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 59,8%

Angebot
s1
 82,2%


Service
s1
 55,6%

Gastro
s1
 57,3%


Leser-Gesamturteil
s1
 77,5%

Einen Rang höher
Tierparks
55/1444
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Der Zoo d' Amneville hat von April bis September von 9:30 bis 19:30 Uhr (sonntags und an Feiertagen bis 20:00 Uhr) sowie von Oktober bis März von 10:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.
Erwachsene und Jugendliche (ab 12 Jahre) €32,00
Kinder von 3 - 11 Jahren €26,00
Kinder unter 3 Jahren gratis
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Zoo d' Amneville

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Im Land der Igel
Im Land der Igel
 zum Artikel
Parc Saint Paul
Parc Saint Paul
 zum Artikel


44 Bewertungen zu Zoo d' Amneville

 (21)

 (10)

 (8)

 (3)

 (2)


44 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 30003 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Schöne gepflegte Anlage...
...ich war am 04.08.2014 im Zoo Amneville und war positiv überrascht, nachdem ich die vielen negativ Bewertungen gelesen hatte. Ich finde die Anlage sehr gepflegt, die Tiere sind gut in großen Gehegen mit viel Sträuchern und Bäumen untergebracht. Toiletten sauber, Picknikplätze sind sauber und gepflegt ich weiß nicht was manche Leute auszusetzen haben. Parkplätze und Toiletten sind kostenlos, was auch nicht selbstverständlich ist. Alles in Allem haben wir einen schönen Tag im Zoo verbracht und kommen auch bestimmt wieder hier her. Übrigens die Eintrittspreise kann man auch im Internet erfahren, da muss ich nicht erst zum Zoo fahren und merke dort, dass für mich der Eintrittspreis zu hoch ist.

92% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karin, 08.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Zoo für Reiche
Es ist eine absolute Frechheit hier bei uns in Homburg/Saar auf Plakaten Werbung zu machen.-

Und dann für zwei Erwachsene und zwei Kinder 8 und 9 Jahre 120 Euro zu verlangen.

Auf dem Plakat stand nichts über diese Preise.
Wir haben an der Kasse auf dem Absatz kehrt gemacht(Merci,Non) und zum Ausgleich waren wir im botanischen Garten Metz -Jardin sans frontieres/Garten ohne Grenzen-.
Der Eintritt dort 0 Euro.
Vor ein paar Jahren sind die franzößischen Museen und ähnliche gratis gworden.Auch arme leute können so der Bildung Zeit zuwenden.

Dieser Zoo in Amneville dagegen ist ein Ärgernis für mich und sicher auch für andere.
Der Daumen nach unten und zzwar bis zum Erdmittelpunkt.

BTW Wieso kann man hier nicht unter 5% bewerten?


20% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Max, 02.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Wo wart Ihr denn?
Hallo,
wir waren gestern in Amneville im Zoo und kann mich heute nur über die Kommentare, die ich hier lese wundern. Okay der Eintritt ist happig, aber das weiß ja man vorher, wenn man sich erkundigt hat. Die Verpflegungsmöglichkeiten sollten besser werden und 3 Euro für ne Dose Fanta ist auch happig. Aber der ganze Rest ist doch optimal und wir kommen wieder.
Okay, wenn manche sich beschweren die Wege sind zu eng, dann frag ich mich ob die Breite für 3 Kinderwagen nebeneinander nicht reicht. Ansonsten sollte man auf Autobahnen spazieren gehen.
Dreckig, wie andere Kommentatoren geschrieben haben, war es ganz und gar nicht. Alles sehr sauber, auch die WCs. Auch unsere Frauen waren angetan davon.
Die ganze Anlage ist mit viel Grün sehr schön angelegt. Wer meint der Kölner Zoo wäre schöner, der hat vielleicht da ein Vergleichsproblem.
Und dass mal ein Gehege leer steht oder ein Tier wegen irgendwelchen Gründen nicht gezeigt wird oder sich nicht zeigen will, ist doch normal und kommt in jedem Zoo vor.
Und dass im Ausland (wir alle sind irgendwo Ausländer) nicht alle Beschriftungen in Deutsch sind, ist doch auch normal. Nur auf Malle gibt es getrennte deutsche Speisekarten für die Touris, ansonsten muss man schon etwas die Landessprache respektieren.

Ich denke der Zoo Amnevile ist auf mein Platz 2 nach Arnheim gerutscht.

Wir werden garantiert Wiederholungstäter.
Klaus V


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Klaus V., 17.06.2014

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Mehr Reklame wie wert...
Die Tiere sahen gepflegt aus, was auch am wichtigsten ist... alles andere typisch Frankreich, verdreckt, unfreundlich und total überteuert! Also besser in deutsche Zoos..


17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan, 23.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
45%





Nicht GUT und auch nicht SCHLECHT
Nur eine Jahreskarte und entsprechend viele Besuche des Zoos machen den Eintrittspreis erträglich. Die Gehege finde ich zum größten Teil als zu klein. Dementsprechend gestört wirken auch die meisten Tiere. Alles nur in franz. Sprache wie das so in Frankreich üblich ist, ist für mich schon Grund genug den Zoo nicht weiter zu empfehlen. Zum hohen Eintrittspreis kommen dann noch 6 Euro für einen Zoo-Plan und falls man sich keine Verpflegung mitgebracht hat sieht man ganz schön alt aus! Einziger Wehmutstropfen ist die tolle Greifvogelshow und die ebenfalls schöne Seehund-Show.
Ich war schon in vielen Zoos, aber der Zoo ist definitiv zu teuer in jeder Hinsicht.
ALSO NICHT HINFAHREN!

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Edgar Müller, 22.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Schrecklich
Fast alle Tiergehege sind viel viel viel viel zu klein! Ich hatte nur Mitleid mit den Tieren und verstehe die Begeisterung über diesen Zoo absolut nicht. Raubkatzen und Greifvögel in kleinsten Gehegen und Volieren. Das schlimmste war ein weißer Tiger in einem "Schaufenster", isoliert von den Artgenossen, keinerlei Rückzugsmöglichkeit, und Besucher, die den ganzen Tag fotografieren und an die Scheibe klopfen. Der Park ist recht ansprechend gestaltet mit vielen Pflanzen, aber was nutzt das den Tieren. Absolut nicht empfehlenswert!

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Simone, 20.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Schlimm
Meine Überschrift sagt eigentlich schon alles. Meine Freundin und ich reisten um circa halb 12 vormittags an. Da geht's schon los, dass es total unübersichtlich zwecks Parkmöglichkeiten ist. Da sich in Umgebung des Zoogebietes noch andere Ausflugsmöglichkeiten befinden ist es eigentlich recht schwierig den Eingang zum Zoo zu finden. Eintritt 31 Euro.
Dann waren wir im Zoo. Und so was habe ich bisher in keinem Park (egal welcher) erlebt. Ebenfalls total unübersichtlich. Man kann sich einen Park plan mitnehmen aber der nützt auch recht wenig da dieser Park plan etwas größer ebenfalls im Park oft genug ausgehängt ist. Man weiß gar nicht wo man sich befindet. Die Wanderwege sind recht eng, wenn dann Familien mit ihren Kinderwägen sich begegnen wird es noch enger und andere Fußgänger sind gehindert weiter zu kommen.
Ich muss sagen die Tiere die man sah waren alle sehr schön. Aber zu 80Prozent waren alle Tiere versteckt bzw waren am schlafen oder gar nicht zu sehen. Im Eisbär Gehege war überhaupt kein Eisbär vorhanden. Da hätten die Mitarbeiter ja bekannt geben können, dass dieser Teil ausfällt ist aber nicht geschehen.
Ich würde an stelle der Mitarbeiter mehrmals am Tag die Tiere mit fressen locken das die Besucher die Tiere auch zu sehen bekommen. Das Braunbären Gehege ist viel zu klein gehalten.
Die Vorführungen waren nur auf Französisch gesprochen.
Für eine 0,33l Dose bezahlt man 3 Euro, das ist aber in Frankreich denk ich überall so. Also lieber selbst Getränke mitnehmen.
Ich war heute das letzte mal in diesem Park. Und muss sagen der Kölner Zoo ist um Weiten besser wenn er auch viel kleiner ist.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniel, 17.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
40%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Ziele in der Umgebung
Snowhall Amneville © Snowhall Amneville
© Snowhall Amneville
Erlebniscenter
 Snowhall Amneville
ca. 1,8km entfernt

Walygator Parc © Walygator Parc
© Walygator Parc
Freizeitparks
 Walygator Parc
ca. 6km entfernt

Gärten
 Jardin Botanique de la Ville de Metz
ca. 17km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen