Partner von Langnese Partner von Marco Polo

Home > Asien > Japan > Aomori

Ausflugsziele und Attraktionen in Aomori




Die japanische Präfektur Aomori liegt im Norden des Landes in der Region Tōhoku auf der Hauptinsel Honshū. Sie grenzt im Süden an die Präfekturen Akita und Iwate, im Norden an die Tsugaru-Straße, im Westen an das Japanische Meer und im Osten an den Pazifik. Verwaltungssitz der Präfektur ist die gleichnamige Stadt Aomori.

Zu den beliebtesten Ausflugszielen der Präfektur Aomori gehören das Asamushi Aquarium und der an der Grenze zu Akita gelegene Towada-See. Touristisch interessant ist auch der Osore-zan (Furcht-Berg), ein heiliger Berg für japanische Schamanen, der als Eingang zur buddhistischen Unterwelt gilt. Bergwanderer schätzen im Sommer außerdem das Hakkoda-Gebirge.
 


Ausgewählte Ausflugsziele
Asamushi Aquarium
1-25, 浅虫馬場山, | Aomori, Aomori, 039-3501 | Japan
 Details: Asamushi Aquarium

PASSENDE ARTIKEL Ausflugsziele und Attraktionen in Aomori

Berichte, Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Herre-san in Japan: Join the Extremes!
Herre-san in Japan: Join the Extremes!
 zum Artikel


 
Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de