Ausflugsziele und Attraktionen in Bolívar


Das Departamento de Bolívar liegt im Norden Kolumbiens und besteht aus 48 Gemeinden (Municipios). Im Norden grenzt Bolívar an den Atlantik, im Osten an die Departamentos Atlántico, Magdalena, Cesar und Santander, im Süden und Südosten an das Departamento de Antioquia und im Osten an die Departamentos Córdoba und Sucre.

Hauptstadt ist Cartagena de Indias, eine Stadt mit etwa 952.000 Einwohnern. Aufgrund ihrer noch aus der Kolonialzeit stammenden Architektur ist sie eines der Tourismuszentren Kolumbiens. Die Altstadt gehört seit 1984 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sehr sehenswert ist beispielsweise die Festung San Felipe, aber auch die Kathedrale im Stadtzentrum ist einen Besuch wert.

Die nächstgelegenen Ziele zu Ausflugsziele und Attraktionen in Bolívar