Ausflugsziele und Attraktionen in Huila


Das Departamento de Huila liegt im südwestlichen Kolumbien und ist administrativ in 37 Municipios unterteilt. Hauptstadt ist das etwa 353.000 Einwohner zählende Neiva, insgesamt hat die Provinz circa 1.011.400 Einwohner. Huila wird umgeben von den Departamentos Meta, Caquetá, Cauca und Tolima.

Von wirtschaftlicher Bedeutung ist vor allem die Landwirtschaft, wobei Reis, Bananen, Kaffee, Zuckerrohr, Tabak und Sorghum angebaut werden. Auch die Rinderhaltung spielt eine zentrale Rolle. Eine Sehenswürdigkeit des Departamento de Huila, die auch zahlreiche Touristen anlockt, ist das Dorf San Agustín, in dem man zahlreiche Skulpturen der San-Agustín-Kultur sehen kann.

Die nächstgelegenen Ziele zu Ausflugsziele und Attraktionen in Huila