Partner von Langnese Partner von Marco Polo

Home > Asien > Taiwan > Neu-Taipeh

Ausflugsziele und Attraktionen in Neu-Taipeh




Neu-Taipeh, auch Xinbei, ist eine regierungs-unmittelbare Stadt im Norden der Republik China auf Taiwan. Sie umschließt die Hauptstadt Taipeh und hat eine Gesamtfläche von 2.053 Quadratkilometern. Die Stadt entstand im Dezember 2010 durch die Fusion der Städte und Gemeinden des ehemaligen Landkreises Taipeh.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Neu-Taipeh gehören Residenz und Garten der Familie Lin im Stadtteil Banqiao, der Goldene Wasserfall von Jinguashi, die Altstadt von Jiufen, der Wasserfall von Wuial sowie der Fischerkai und das spanische Fort im Stadtteil Tamsul. Touristisch interessant ist auch Pinglin, das für den Anbau von Oolong-Tee bekannt ist.
 


 
Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de