Partner von Langnese Partner von Marco Polo

Home > Asien > Japan > Ōita

Ausflugsziele und Attraktionen in Ōita




Die japanische Präfektur Ōita liegt im Nordosten der Insel Kyūshū und grenzt an die Präfekturen Fukuoka, Kumamoto und Miyazaki sowie an den Pazifik im Südosten und die Seto-Inlandstraße im Osten. Die Region umfasst eine Fläche von 6.339,35 Quadratkilometern und hat ungefähr 1,18 Millionen Einwohner.

Verwaltungssitz der Präfektur ist das gleichnamige Ōita. Zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region gehören die Freizeitparks Harmonyland und Kijima Amusement Park. Bekannte Sehenswürdigkeiten in der Präfektur Ōita sind die Ruine der Burg Funai in Ōita (Stadt) sowie die heißen Quellen (Jigoku) in Beppu.
 


Ausgewählte Ausflugsziele
Harmonyland
Harmonyland
, Fujiwara 5933, | Oita, Ōita, | Japan
 Details: Harmonyland

Kijima Amusement Park
, , | Beppu City, Ōita, 123 | Japan
 Details: Kijima Amusement Park

PASSENDE ARTIKEL Ausflugsziele und Attraktionen in Ōita

Berichte, Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Herre-san in Japan: Join the Extremes!
Herre-san in Japan: Join the Extremes!
 zum Artikel


 
Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de