Ausflugsziele und Attraktionen in Tolima


Das Departamento de Tolima liegt im westlichen Zentrum Kolumbiens und wird von den Provinzen Caldas, Cundinamarca, Huila, Valle del Cauca, Quindío und Risaralda umgeben. Es ist administrativ in 47 Gemeinden (Municipios) unterteilt, die Hauptstadt ist Ibagué. Das Departamento erstreckt sich auf einer Fläche von 23.562 Quadratkilometern und hat etwa 1,3 Millionen Einwohner.

Beliebte Ausflugsziele im Departamento de Tolima sind die beiden Naturparks Parque de los Nevados und Las Hermosas. Wirtschaftlich ist vor allem die Landwirtschaft von Bedeutung, die aus dem Anbau von Reis, Baumwolle, Sorghum, Kaffee und Früchten, sowie aus der Viehzucht besteht. Eine wichtige Rolle spielt außerdem der Abbau von Gold.

Die nächstgelegenen Ziele zu Ausflugsziele und Attraktionen in Tolima