Ausflugsziele und Attraktionen in Vichada


Mit nur 55.872 Einwohnern auf einer Fläche von 100.242 Quadratkilometern ist das im Osten Kolumbiens gelegene Departamento de Vichada eine der am dünnsten besiedelten Provinzen des Landes. Es grenzt an die Departamentos Guainía, Guaviare, Meta, Casanare und Arauca sowie im Norden und Osten an Venezuela.

Zu den Sehenswürdigkeiten im mehrheitlich von Angehörigen indigener Stämme bewohnten Departamento de Vichada zählt der Nationalpark Tuparro. Wirtschaftlich sind neben Landwirtschaft und Rinderhaltung auch Fischfang und Jagd, sowie der Abbau von Eisen und Uran von Bedeutung.

Die nächstgelegenen Ziele zu Ausflugsziele und Attraktionen in Vichada