Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Die schönsten Ferienparks an der Ostsee

Priwall Waterfront



Donnerstag, den 08.07.2021 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Ferienparks zu finden.

Die schönsten Ferienparks an der Ostsee


Ans Meer oder in die Berge? Ab in den Süden oder doch lieber Urlaub in der Heimat? Alle Jahre wieder stehen Familien in ganz Deutschland vor der Frage, wie der nächste Urlaub gestaltet werden soll. Immer häufiger entdecken Familien, die die Urlaubslust gepackt hat, dabei die Kombination aus "Ab ans Meer” und "Heimaturlaub” für sich - und entscheiden sich für einen Urlaub an der Ostsee.

Dort mangelt es weder an tollen Stränden und Ausflugszielen noch an geeigneten Unterkünften, die genügend Platz für die alle Familienmitglieder bieten. Neben Hotels oder Ferienhäusern stehen hier natürlich Ferienparks hoch im Kurs. Diese befinden sich nicht nur oftmals in direkter Nähe zu einigen der schönsten Orte an der Ostsee, sondern bieten auch tolle Attraktionen für Jung und Alt gleichermaßen. Grund genug, einmal einen Blick auf die schönsten Ferienparks an der Ostsee zu werfen.

Das sind die 5 schönsten Ferienparks an der Ostsee


Weissenhäuser Strand

Der Ferienpark Weissenhäuser Strand liegt eingebettet zwischen herrlichen Dünenlandschaften auf der einen und einem 3 Kilometer langen Sandstrand auf der anderen Seite. Mit einer großen Auswahl an Unterkünften von Apartments und Ferienhäusern bis zu einem 4-Sterne-Strandhotel und tollen Angeboten zählt der Ferien- und Freizeitpark zu den beliebtesten Ferienparks in ganz Deutschland.

Dank der tollen Ausstattung des Parks mit unter anderem einem eigenen Badeparadies und Wellnesscenter, einem Indoor-Spielparadies sowie einer Wakeboard- und Wasserskianlage kommen hier Jung und Alt ganz sicher voll auf ihre Kosten.

StrandResort Markgrafenheide

Das StrandResort Markgrafenheide liegt in direkter Nähe zum bekannten weißen Sandstrand von Warnemünde - für viele einer der schönsten Orte an der Ostsee. Mit Angeboten wie einer guten Kinderbetreuung, einem eigenen Streichelzoo oder einem Indoor-Pool für schlechtes Wetter ist dieser Ferienpark wie gemacht für Familien mit Kindern in allen möglichen Altersklassen.

Als Unterkunft stehen von Apartments oder Ferienwohnungen über Dünenhäuser bis hin zu zweistöckigen Dünenvillen genügend Möglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel zur Auswahl.

Außerhalb des Resorts gibt es im Geburtsort des Strandkorbs mit dem berühmten "Teepott", der Flaniermeile "Alter Strom”, dem historischen Leuchtturm und vielen mehr einige spannende Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Ferienhauspark Heiligenhafen

Dieser Ferienpark liegt direkt am Ortsrand von Heiligenhafen in direkter Nähe zur Ostsee und dem bekannten Binnensee von Heiligenhafen. In den liebevoll und individuell eingerichteten Ferienwohnungen mit Meerblick findet die ganze Familie genügend Platz. In direkter Nähe zum Park befinden sich zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung wie (Wasser-) Spielplätze, eine Minigolfanlage oder ein Spa.

Bei einem Aufenthalt im Ferienhauspark Heiligenhafen ist ein Abstecher zur Seebrücke Heiligenhafen, die als eine der schönsten und modernsten Seebrücken Deutschlands gilt, quasi Pflicht.

Aquamaris Strandresidenz

Die auf der Halbinsel Wittow im nördlichen Teil Rügens gelegene Strandresidenz ist nicht nur aufgrund der unmittelbaren Nähe zum längsten Sandstrand Rügens perfekt für Wasserratten jeden Alters. Denn der Ostsee-Ferienpark bietet darüber hinaus auch ein eigenes Hallenbad für schlechtes Wetter oder zahlreiche Wassersportangebote wie Kitesurfen - und auf die ganz kleinen wartet sogar ein "Piratenland” inklusive Indoor-Spielplatz.

Der Park selbst bietet verschiedene Unterkünfte, vom Einzel- oder Doppelzimmer im Hotel über luxuriös ausgestattete Suiten bis hin zu Penthouse-Ferienwohnungen mit bis zu 4 Zimmern.

Dünenpark Binz

Der Dünenpark Binz zählt mit über 300 komfortabel und kindgerecht ausgestatteten Ferienwohnungen zu den größten Ferienparks auf der Insel Rügen. Wie der Name schon vermuten lässt, liegt der Dünenpark in exponierter Lage zwischen Dünen und Wald. Vom Park aus hat man darüber hinaus Zugang zu einem mehrere Kilometer langen feinsandigen Strand.

In der autofreien Anlage finden Kinder aller Altersgruppen genügend Platz, um sich so richtig auszutoben. Für Kinder ab 4 Jahren steht zudem eine Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung. Erwachsene dürfen sich unter anderem auf einen sehr gut ausgestatteten Wellnessbereich freuen.

Mit der Binzer Bäderbahn, deren Haltestelle sich direkt vor dem Park befindet, besteht eine direkte Verbindung zum Binzer Ortskern und damit die Möglichkeit, einen der schönsten Orte an der Ostsee aus nächster Nähe zu erkunden.

© parkscout



Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->