OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Rubrik: Zoos und Tierparks

Alle Jahre | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003

Filtern nach Alle Monate | Apr | Aug | Sep | Okt

Alle Artikel dieser Rubrik aus 2015


29.10.2015 | Ein Besuch im Weltvogelpark Walsrode Der Weltvogelpark Walsrode ist bereits seit über fünfzig Jahren eine feste Institution in Deutschland und zieht jedes Jahr rund 300.000 Besucher in das kleine niedersächsische Örtchen in der südlichen Lüneburger Heide... mehr Infos
14.09.2015 | Halloween in deutschen Zoos 2015 Ende Oktober ist es wieder soweit, idyllische Tiergärten und malerische Zoos verwandeln sich in eine Welt des Horrors. Geister wandeln durch die Nacht, Hexen tragen Kürbislaternen an dunklen Gehegen vorbei – kurz: Halloween erreicht die deutschen Zoos. Landauf landab rüsten große und kleine Tierparks zum alljährlichen Gruselspaß. mehr Infos
10.08.2015 | Die schönsten Zoos in NRW Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland, sondern bietet auch eine stattliche Anzahl an Zoos und kleineren Tierparks... mehr Infos
05.08.2015 | 150 Jahre Zoo Hannover Die ersten Planungen für den heutigen Erlebnis-Zoo Hannover gehen zurück auf das Jahr 1860, als der Hannoveraner Bürgervorsteher Dr. Hermann Schläger in einem Vortrag vor der Naturhistorischen Gesellschaft Hannover die Gründung eines zoologischen Gartens anregte. mehr Infos
22.04.2015 | 50 Jahre Weltvogelpark Walsrode Es fing alles ganz klein an, damals, im Jahr 1962 als der Walsroder Kaufmann Fritz Geschke mit einer privaten Zucht von Fasanen und Wasservögeln begann. In den vergangenen 50 Jahren hat sich daraus einer der renommiertesten Vogelparks der Welt entwickelt, der mit mehr als 4.000 gefiederten Bewohnern aus etwa 650 Arten auch zu den artenreichsten gehört. Schon nach sechs Jahren hatte sich die Parkfläche – der Park war mittlerweile in die Hände von Tochter und Schwiegersohn des Gründers übergegangen – verdoppelt und erhielt immer neue und teilweise richtungsweisende Anlagen. mehr Infos