OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Rodel-Paradies Sankt Englmar:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 4 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 2
# 4 Sterne: 1
# 3 Sterne: 0
# 2 Sterne: 1
# 1 Stern: 0


Bewertung von Hummel Ingrid, vom 18.09.2022

Hummel Ingrid

Ein wirklich schöner Freizeitpark. Man bezahlt keinen Eintritt, so dass man sich auch ohne viel Geld auszugeben, beschäftigen kann. Die Hauptattraktionen sind natürlich die Sommerrodelbahnen und die Achterbahn. Aber auch die Riesenrutschen und der Bieber Park sind toll. Die Gastronomie und das Platzangebot sowohl drinnen als draußen sind abwechslungsreich gestaltet. Die
Preise sind normal, so man sich in keinster weise abgezockt fühlt. Wir waren zum dritten Mal hier, und kommen gerne wieder.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Brigitte Böhner, vom 21.04.2018

Sehr, sehr begeistert

Seit Jahren fahren wir nach Regen-March
und sind dann 2017 auf dem nach Hause Weg
über den Freizeitpark Sankt Englmar
gefahren.
Uns hat es mehr als gut gefallen ao dass
wir heuer wieder in den Sommerferien
hinfahren jedoch nicht nur auf dem nach
Hause Weg.
Das Angebot ist ja riesig und auch sehr
vieles kostenlos. Die Rodelbahn ist natürlich das non plus ultra.
Preise im Restaurant moderat und auch
sonst wird man nicht abgezockt.
Meine Enkel ( 6 + 9 J ) freuen sich schon
heute auf diese Reise.
Freundlichkeit ist groß geschrieben.
Brigitte Böhner


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Robert Seb. Grafetstetter, vom 2015 oder früher

6 setzen, durchgefallen!

6er-Karte Kinder (= bis 14) kostet 10€,
6er-Karte Erwachsene (= ab 15) kostet 13€

Angelockt von der Superlative-Werbung des "Rodelparadies" St. Engelmar haben wir uns heute dorthin auf den Weg gemacht.

Da zwei unserer Geburtstagskinder erst vor drei Tagen 15 geworden sind und eine gerade mal 13 ist, habe ich gefragt, ob wir nicht kulanter Weise, quasi als nachträgliches Geburtstagsgeschenk 3x 6er-Karte für 30€ bekommen können.

Aber vor lauter Gier sah der Mitarbeiter halt 2x 13€ + 1x 10€ = 36€, also insgesamt 6€ mehr, die er möglicher Weise kassieren kann, wenn er meinen Vorschlag ganz unkulant und noch dazu recht unhöflich ablehnt.

Dumm! Sehr, sehr dumm .... denn auf so etwas reagiere ich ganz allergisch. Die Kids haben dann 1x 6er Karte für Erwachsene bekommen (also jeder 2 Karten) und damit gut. Der Verdienst an uns ist also von 36€ auf gerade mal 13€ geschrumpft. Meine Kids kennen mich, und machen solche Aktionen ganz widerstandslos mit. Denn so etwas darf man auf keinen Fall auch noch belohnen.

Anschließend wollten wir das Abfahrtsfoto käuflich erwerben, aber auch da wurden wir derartig schroff und unkompetent behandelt, dass wir nach mehrfachen Versuchen auch darauf verzichtet haben.

Achja, Essen wollten wir ja auch noch etwas. Aber auch hier unfreundliche, fast patzige Massenabfertigung und das Essen ... sorry, über das diskutieren wir lieber nicht. Jetzt sitze ich jedenfalls zu Hause und mein ansonsten sehr robuster Magen rebelliert immer noch.

Zu guter Letzt hat sich meine Tochter auf einer der Holzbänke zwischen Kletterbaum und Bumper-Becken auch noch richtig einige Schiefer eingezogen. Jetzt hat es uns wirklich gereicht, und wir haben das Weite gesucht.

Die Sommerrodelbahn in St. Engelmar hat den Kundenfreundlichkeitstest leider nicht bestanden. Für die Zukunft fahren wir deshalb lieber an die uns bereits bekannten anderen Sommerrodelbahnen in der Umgebung und in den österreichischen und bayrischen Alpen, selbst wenn diese keinen Alpine-Coaster haben.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von flyer, vom 2015 oder früher

Im Rodelparadies Egidi-Buckel sind eine klassische Sommerrodelbahn mit Edelstahlwann und ein Alpine-Coaster auf Schienen übereinander, durcheinandern und nebeneinander gebaut. Bei unserem Besuch war es leider nass, so dass wir nur den Alpine-Coaster fahren konnten. Uns hat die Bahn gefallen, da sie doch schön abwechslungsreich ist. Wirklich toll, wie man so eine recht gute Bahn noch nachträglich um die Sommerrodelbahn herumgebaut hat.
An der Talstation gibt es für Kinder einen kleinen Freizeitpark mit Spielplatz, Bungeetrampolin, kleinem Karussell, Bagger, Tretcars, Seilbahn, Bumperboats, Elektroautos usw.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein