OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Vierordtbad:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 1 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 1
# 4 Sterne: 0
# 3 Sterne: 0
# 2 Sterne: 0
# 1 Stern: 0


Bewertung von nikl10, vom 2015 oder früher

Entspannung pur in toller Atmosphäre

Die Therme Vierordtbad is einfach der Hammer!!!
Am Eingang wird man nett empfangen und muss dem Angebot entsprechend einen nur niedrigen Eintritt bezahlen.
Die Umkleiden sind gemischt und befinden sich in den ehemaligen Wannenbädern, in jedem der Räume befindet sich eine abschließbare Umkleidekabine und ca. 30 Spinde.
Der Saunabereich ist sehr modern gestaltet. Der Innenbereich bietet 3 unterschiedlich temperierte Saunen, in zwei davon wir immer abwechselnd alle 30min ein Aufguss durchgeführt. Außerdem bietet der Innenbereich auch ein sehr schön gestaltetes Dampfbad in dem kostenlose Peelinganwendungen angeboten werden. Der kleine Innenhof beherbergt weitere 3 Saunen, wie die Bio-Sauna oder die 95°Grad-Sauna. Es gibt eine zweiten etwas größeren Saunagarten der im Sommer zum verweilen einlädt, dieser ist aber nicht allzu groß.
Im Innenbereich gibt es die Möglichkeit sich ein Fußbad zu machen. Im Zentrum des Innenbereichs gibt es ein Kaltbecken mit direkt angrenzendem Warmbecken, welches herrlich warm ist. Versteckt im hinteren Bereich befindet sich ein relativ großer Whirlpool. Außerdem stehen 2 große Ruheräume zur Verfügung. Man kann aber auch auf Liegen inmitten des Saunabereiches relaxen. Toll ist auch die Rotunde (eine große Runde Halle mit Kuppel und altem Flair), hier kann man mitgebrachte Speisen verzehren. Wenn man in das Hallenbad möchte, muss man durch das Restaurant, dies ist meiner Meinung nach nicht so gut gelöst.
Die Gastronomie habe ich selber noch nicht getestet, Bekannte berichteten mir aber nur gutes :)
Das Hallenbad besitzt ein unbeschreibliches Flair, die altertümliche Architektur von früher ist modern aufbereitet worden. Das Hallenbad besitzt ein 25-Meter-Becken welches auch Sprudelliegen sowie eine Whirlbucht besitzt. Nebenan befindet sich ein Nichtschwimmerbecken welches etwas wärmer ist.
Die Stadt Karlsruhe hat es geschafft ein so altes Bad in einen Wellnesstempel zu verwandeln ohne das der alte Flair verloren geht. Andere Städte wie zum Beispiel Nürnberg schaffen es nicht ein altes Bad zu renovieren.

Alles in allem ein super Erholungsbad das keine Wünsche offen lässt!!!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein