Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Black Mamba vs. MP Xpress



Mittwoch, den 21.06.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Black Mamba vs. MP Xpress


















Inverter fahren alle gleich – schließlich hängt man ja bei allen Achterbahnen dieses Typs unter den Schienen und fährt durch die unterschiedlichsten Überschlagselemente. Diese recht verbreitete Meinung wird zur Zeit durch Black Mamba, der neuen Großattraktion des Phantasialand eindrucksvoll widerlegt. Wenn man einmal die Merkmale dieser Bahn mit denen des MP Xpress, einem Standard-Inverter im Movie Park Germany, vergleicht, werden die Unterschiede schnell deutlich:

MP Xpress
Optik

Die schwarze Mamba wurde in einem neuen afrikanischen Themenbereich sprichwörtlich vergraben – Teile der Streckenführung sind von außen nicht einsehbar. Die Fahrt führt vorbei an rauschenden Wasserfällen, Dschungel-Vegetation und Felsmassiven, selbst die Station und der Lift des Coasters wurden aufwendig gestaltet. Komplettiert wird das ganze noch durch eine sagenhaft real wirkende Soundkulisse, die den Besucher im wahrsten Sinne des Wortes mitten nach Afrika katapultiert. Im Gegensatz dazu wirkt MP Xpress fast schon trostlos. Thematisierungsansätze sind nur sporadisch vorhanden – die Bahn steht im Prinzip "völlig nackt" auf dem Gelände des Filmparks. Zwar wurde die Stahlkonstruktion mit einer sehr edel wirkenden Farbkombination lackiert, allerdings rettet dies das Gesamtbild auch nicht wirklich. Der Punkt geht also ganz klar nach Brühl.

Fahrkomfort

Da die Sitze eines Inverters mit Schulterbügeln ausgestattet sind, ist die Laufruhe bei einem Coaster dieser Art immens wichtig. Jede noch so kleine Unebenheit in der Strecke wirkt sich negativ auf das Fahrverhalten aus: Ruckelige Stellen werden meist mit Berührungen an eben diesen Bügeln quittiert, die als leichte "Ohrfeigen" empfunden werden. Während die Black Mamba ihre Gäste sanft und völlig schlagfrei durch die Überschlagselemente katapultiert, geht es in Bottrop ungleich rauher zu: Auch in Punkto Fahrkomfort hat das Phantasialand hier klar die Nase vorne – auch wenn denn meisten Gästen aus Mangel an Vergleichsmöglichkeiten dies kaum auffallen wird.


Black Mamba
Kapazität

Die Kapazität einer Achterbahn ist gerade in größeren Parks immens wichtig. Je niedriger sie ist, desto länger muß man in der Warteschlange ausharren. Beide Bahnen können mit zwei Zügen fahren – allerdings sitzen bei der Mamba im Gegensatz zum MP Xpress gleich vier Leute nebeneinander. Obwohl die Bottroper Bahn mit einer Kapazität von rund 1.000 Personen pro Stunde schon gar nicht so schlecht abschneidet, setzt das Phantasialand noch eins drauf: 1.500 Personen pro Stunde können bei der Brühler Schlange abgefertigt werden, wodurch sich die Wartezeiten an nicht ganz so vollen Tagen in engen Grenzen hält.

Streckenlayout

Welche der beiden Streckenführungen nun die bessere ist, läßt sich nur schwer beurteilen. Das Layout im Movie Park Germany ist zwar nicht sonderlich originell – es handelt sich dabei um eine Standardbahn, die baugleich auch in vielen anderen Freizeitparks zu finden ist. Auf der anderen Seite ist das Gefühl der Orientierungslosigkeit hier aber stärker ausgeprägt als bei der Black Mamba, die dafür mit neuen Fahrelementen und Beinahe-Kollisionen mit der Umgebung aufwarten kann. Letztendlich ist es wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks, wer hier die Krone verdient hat...

Klicken Sie hier für mehr Bilder der Black Mamba

Fazit

Nicht zuletzt dank der grandiosen Thematisierung geht der Punktesieg klar an die Black Mamba des Phantasialand, obwohl der Vergleich schon fast ein wenig unfair ist: Die Schlange in Brühl hat sich schon nach wenigen Tagen bei den meisten Achterbahnfans auf den ersten Platz der persönlichen europäischen Inverter-Liste geschlichen und selbst eine Ausnahmebahn wie Nemesis im englischen Alton Towers geschlagen. Allerdings soll dies natürlich den Fahrspaß auf MP Xpress keinesfalls mindern – die Bahn im Movie Park Germany macht zweifelsfrei auch jede Menge Spaß. Allerdings gilt auch hier wie immer im Leben: Es kann nur einen Sieger geben!



© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

An meinem Namen seht ihr, ich bin ein Movie Park Fan ;) Ich habe den MP Xpress geliebt, aber seit ich Black mamba gefahren bin, macht er iwie. nicht mehr richtig Spaß. Ich finde der MP Xpress ist härter, aber bei allem anderen hat die BM die Nase vorn! Sie zählt als eine der best thematisierten Achterbahnen in europa (11 mio. euro) und das kann sich sehen lassen! Es ist unglaublich gut gelungen. Die Bahn fährt sanft wie Butter, man spürt 0 geruckel. Sie hat sehr viele near-miss effekte, was einen extra-kick gibt. Das ganze schnelle rumgekurve am Ende macht auch richtig Spaß.

Mein Punkt geht also deutlich an die 22 Mio. Euro Achterbahn aus Brühl- auch wenn ich Movie Park Fan bin...

21.02.2014 18:06
MovieParkFan




also ich war schon auf beiden sehr oft drauf ,aber ich weiß njciht was ihr für probleme habt !! mp xpress ist doch viel viel besser,klar black mamba ist geiler gestaltet ,aber das ist so billig da könnte ich ja einschlafen und im mp xpress da geht die post ab das ist schneller geiller und einfach besser als die black mamba !!!

25.07.2012 20:39
horst schnabel




Ich finde mp xpres ist bese weilsie eine besere strekenfürung

27.03.2012 19:50
lukas schulte




MP Xpress steht im Movie die Black Mamba im Phantasialand!!ich finde das die Black Mamba cooler is !!

04.11.2011 06:08
Leon Heimann




ich finde Black Mamba besser!!!!weil der mp xpress ist nunmal nicht so gut er ist genau so wie LIMIT und bin auch schon alle 3 gefahren und ich fant black mamba geiler!!!!

03.11.2011 14:39
Leon-Elias Heimann




also leute ich war sehr oft in phantasialand in movie park war ich auch bestimmt so 6 mal aber phantasialand hat viel mehr zu bieten als movie park in movie park fühl ich mich gelangweilt, aber egal kommen wir zu black mamba, black mamba ist einfach nur geil, mp express auch aber ich finde beide haben gute aber auch schlechte sachen bei black mamba stört es mich immer das es sehr kurz dauert und das man auch immer nach vorne gedrückt wird davon kriege ich nackenschmerzen und bei mp express ist das prutale hin und her rütteln nervig ich hatte 3 tage ohrenschmerzen trotzdem macht es spaß auf beiden zu fahren aber die black mamba hat mehr positive sachen als mp-express und noch was als park würde ich liber nach phantasialand als nach movie park

27.10.2011 22:00
B S




ich finde beide achterbahnen also mp express und black mamba sind gut. Aber es ist blackmamba besser weil sie länger geht und richtigen looping hat. nicht so wie mp express ein herzlooping trotzdem ist mp exprees auch sehr sehr gut. abert black mamba ist besser aber nicht viel

16.08.2011 11:10
julian ziwes




In dem du da drauf gehst ^,^
bei mir war das beim High Fall dx
hab erst garnicht getraut
und was jetzt ; D
war heute 20 mal hintereinander drauf xD

07.05.2011 21:21
Willi Fink




Ich war zwar schon auf der mp xpress mit nem freund, und ich fande das gar nicht so schlimm bis auf, dass es so hoch oben ist deshalb hab ich angst noch mal drauf zu gehen? aber ich will da drauf. ich bin jede 2 woche in movie park weil ich den saisonpass habe. maaaaaaaaan ich trau mich irgendwie nicht auf mp xpress. habt ihr noch tipps das ich meine angst überwinde

24.04.2011 22:16
Hary Makis




Das Fazit kann ich leider nicht unterstützen. Für Thrill-Seeker ist der MP-Express klar die bessere Wahl. Bezüglich der Kräfte die auf einen Wirken und des Adrelins, welches auf Grund der sehr plötzlichen Kurven entsteht ist gerade die Bottroper Bahn eher für Jugendliche und Erwachsene zu empfehlen. Black Mamba dagegen wirkt für mich wie ein Family Coaster.

post scriptum
Ich persönlich mag den von vielen hier bemängelten rauhen Fahrkomfort ( bei einer Thrill Attraktion muss man geschüttelt werden und sich nicht wie in einer Familienfahrt fühlen!).

13.07.2010 18:58
M. W.




Black Mamba ist tausn mal besser! ich finde achterbahnen nicht gut die einfach nur da stehen und da keine "sachen" drumrumstehen die das interessanter machen...

16.05.2010 16:13




Hallo

Ich war vor langer Zeit im Movie Park.Da habe ich mir auf dem MPXpress meine Nase gestoßen.dass hat weh getan.Letztes Jahr war ich im Phantasialand und ich muss sagen Black Mamba ist besser.

LG Gustav

06.04.2010 09:25
Gustav Temis




MOVIE PARK FOREVER
doofes phantasialand viel zu voll black mamba 2 1/2 Stunden für langweilige 2 Minuten
NÖÖÖ

02.04.2010 15:46




Black Mamba is viel besser!!! mehr brauch man auch nicht zu sagen* *

27.10.2009 13:00




Ich war zwar noch nicht in der Black Mamba, aber im MP Xpress schon öfter. Wer die Ohrfeigen nicht ab kann der sollte in solche Achterbahnen nicht rein gehen. Das gehört für mich zum Fahrfeeling.

25.10.2009 17:01
Manu




also die Black Mamba is zwar gut gethemt aba mir is das reine fahrfeeling einer bahn halt wichtiger und da is der MPX einfach besser weil man viel mehr von den elementen mitbekommt. finde auch das der MPX nicht unoriginell ist es gibt zwar oft die gleiche bahn aba der streckenverlauf ister echt gut

21.10.2009 15:13
LasKG xD




alsoo ich waa heute morgen im movie park un bin iit der mpx gefahren....dannach hatte iich voll die kopfschmerzen , weil ich total mit meinem kopf immer gegen die bügel geknallt bin...iich bin 1,40m un ich geh daa nie mehr soo oft dauf., mein kopf tuht yetzt voll weh..abaa die blackmamba die hat nich soo vielle doofe stellen ...., auf der blackmambaa kann mann die fahrt geniessen....iich biin für blackmamba , abaa die mpx iss auch gut

05.08.2009 18:47
jady xxx




ich bin mit der mpx gefahren und das gefiehl mit nicht am anfang schon dannach beim nächsten fahrt nicht mehr aber ein fahrt werde ich nicht vergessen da waren vorne 2 mädchen.

29.07.2009 12:26
e. ...




Die Behauptung das die Blackmamba völlig schlagfrei fährt kann ich nicht untersützen, da man auch hier die ein oder andere Ohrfeige abbekommen kann.

Die Strecke der SLC Achterbahnen würde ich entgegen der meisten Meinungen als Originell bezeichnen, da sie einige recht schöne Elemente aufweist und durch ihre Kompaktheit besticht, wogegen man die B&M Bahnen kaum unterbringen kann.

Ein weiterer Punkt der aus meiner Sicht die BlackMamba nicht zu einer guten Achterbahn machen ist die meist vernachlässigte Wartung. Hier kann es auchmal passieren, dass man während der Fahrt mit einem losen Kabel erdrosselt wird.

Außerdem halte ich ein Vergleich beider Bahnen für weniger angebracht. Ein Vergleich mit einer Standart Batman Anlage und einem SLC hätte ja funktionieren können, aber einen Costum B&M hätte man nur mit einem Costum Vekoma SLC vergleichen können. Und ich wäre mir da nicht so sicher, ob die Black Mamba dann noch einen Vorsprung gehabt hätte.

MfG, Tobias

27.07.2009 19:07
Tobias K.




ich bin beide schon gefahren und ich mus sagen black mamba ist um längen besser besonders gut sind die beinahe zusammenstöße
MPX is langweilig und da muss man zu lange anstehen

07.07.2009 13:42
ich bins




Beides is geil aber Black Mamba ist geiler.

07.07.2009 12:00
Jan




Also ich war noch nie auf der Black Mamba (ja, ich weiß, eine Schande), dafür aber schon mehrmals auf dem MP XPress (bzw. Eraser) und je öfter ich draufging, desto langweiliger und unbequemer fand ich die Bahn. Mir fehlts nicht nur an Höhe, sondern vor allem an Raum und Gechwindigkeit. Man kommt sich vor als würde man mal eben kurz durchgeschüttelt und schon ist alles zu ende.

Außerdem möchte ich erwähnen, dass auf meiner letzten Fahrt das Sicherheitssystem nicht richtig eingerastet ist. Der Kontrolleur meinte zwar, das wäre okay, aber als ich auf dem Weg nach oben war, hab ichs erst richtig runterbekommen, so dass ich fest angeschnallt war. Ich will nicht wissen, was passiert wäre, wenn ich das nicht geschafft hätte. Vielleicht nichts, aber mulmig war mir danach schon....und ich hab mir gesagt: das Ding brauch ich mir echt nicht nochmal zu geben. (Würd aber sehr gerne auf die Black Mamba!)

03.04.2009 17:12
Marion




Ich denke ich spreche hir vür die ganze Manschaft, wenn ich sage das MP Express einfach tu wenig show hat als die Black Mamba.

02.04.2009 14:17
Dede BvB




Ich finde den MP Express/Eraser/FX oder wie auch immer sie gennannt wird/wurde einfach besser sie ist zwar nicht so schön gestaltet wie die Black Mamba, aber iwie is die einfach wilder. Aber mein Achterbahn favorit wird immer Silverstar im Euriopa Park bleiben :D Die is nicht zu hart nund nicht zu lasch...

04.02.2009 16:33
sag ich nicht




Also ich Finde MPX ist geiler da es dort freier ist und man da i wie besseres feeling hat xD

25.12.2008 18:42
Laura ._.




Also ich bin beide schon gefahren und bin der Meinung, das MPX besser ist. Sie ist etwas offner und daher nicht so langweilig, also man bekommt die Elemente besser mit, bei der Mamba hatte ich das gefühl, das ich grad gar nicht in nem Element bin...
Hmm die Mamba war mir eindeutig zu kurz, eine std. anstehen für (keine ahnung wie viel) 30 oder 40 sek. fahrt... hallo?
Beide sind eigentlich gleich gut, bis auf die zwei punkte, deswegen MPX...
ach ja, der autor scheint ein fan der mamba zu sein, er nimmt keinen negativen punkt der mamba rein, sondern nur von MPX

16.10.2008 18:16
Martin S.




Allso ich war schon auf allen beiden drauf Black Mamba ist einfach immer noch die bessere und Mp Xpress isch voll langweilig weiß net hab die gnze zeit gegähnt BLACK MAMBA beschdeeee geht weg mit MP Xpress

15.09.2008 16:29
Jenny Küssler




MP XPRESS ist dsa geilste yaah. geht ma weg mit black mamba omg.

13.07.2008 18:40
Janni k.




I LOVE BLACK MAMBA!!! bin sie auch schon gefahren!!! IS GEIL

05.06.2008 19:09
lukas liedig




Also ich war auf beiden drauf und finde dass die Blackmamba nicht zu toppen ist. Das feeling ist einfach auch viel besser da man sich wirklich wie nach Afrike versetzt fühlt.

26.04.2008 21:54




also leute ich war auf beiden schon drauf.
die meisten freunde/inen von mir haben gesagt das sie black mamba besser finden, aber ich find die MP Xpress viel viel geiler

24.04.2008 19:18
tony montana




Ich war noch nicht im Movie Park, aber die Black Mamba ist eh die beste :P
Ist einfach so. ^^

13.04.2008 12:37
Vanessa




Also ich war bisher nur auf der MP Xpress und kann das "Ohrfeigen" auch teilweise bstätigen, genau gesagt nach dem 2. Looping.

20.09.2007 20:40
Der_achterbahn_schreck




Die MP Xpress ist besser als die Black Mamba und sie macht viel mehr Spaß :-)

05.09.2007 15:53
Laura




Hallo! Da wir heut im Movie Park waren und auch die MP-XPRESS ausgetestet haben, ist sie schon ganz okay!!! Sind mal gespannt auf die BLACK MAMBA wo wir dieses oder nächstes Jahr noch hin fahren!!! Dann werden wir evtl. noch sagen was wir besser gefunden haben!!!
Bis bald eure Bärbel u. Kinder

02.09.2007 21:14
Bärbel Schulte






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Movie Park Germany

Freizeitparks
 Phantasialand

Fotoshows
Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Achterbahnen

Movie Park Germany
Movie Park Germany
 Parkübersicht

Wakobato im Phantasialand
Phantasialand
 Wakobato

Phantasialand in Brühl bei Köln
Phantasialand
 Parkübersicht

Passende Produkte


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement