Partner von Marco Polo

Eintrittskarten im Wert von 1000,- Euro gewinnen!


Home > Magazin > Details zur neuen Kinderfahrschule

Kinderfahrschule im Movie Park © Nickelodeon
© Nickelodeon



Mittwoch, den 29.05.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Details zur neuen Kinderfahrschule


Teenage Mutant Ninja Turtles © Viacom International Inc
© Viacom International Inc
Die Teenage Mutant Ninja Turtles
Dass der Movie Park Germany in Bottrop in diesem Jahr eine neue Kinderfahrschule bekommen sollte, die sich thematisch an der erfolgreichen Nickelodeon-Animationsserie "Teenage Mutant Ninja Turtles" anlehnt, war ja schon etwas länger bekannt. Nun hat der Park auch die ersten Fotos der Character freigegeben, die demnächst für leuchtende Kinderaugen sorgen sollen.

Die Bauarbeiten für die Attraktion selbst sind noch in vollem Gang – die Eröffnung ist für den 4. Juli vorgesehen. Inzwischen hat das für die Thematisierung zuständige Unternehmen TAA Theming and Animatronics Industries, das zum Beispiel auch an der Gestaltung des "Magic Valley" im niederländischen Toverland oder am Grusellabyrinth "Krake lebt!" im Heide-Park beteiligt war, auf seiner Facebook-Seite ein Artwork veröffentlicht, das schon recht viel von der Gestaltung der Kinderfahrschule auf dem rund 1.200 Quadratmeter großen Areal zeigt. Als Hersteller fungiert übrigens die italienische Firma Sela Cars.

Dabei geht es in der Fahrschule durch eine Szenerie, deren Look an New York City erinnern soll und die gleich zwei verschiedene Strecken für kleinere und größere Kinder beinhaltet. Mehrere Gebäude und Kulissen sorgen für einen passenden Abschluss im Hintergrund, womit sich auch die recht hohe Investitionssumme von rund einer Million Euro für eine derartige Attraktion erklärt. Man darf auf jeden Fall gespannt sein auf das endgültige Ergebnis, das sicherlich eine Bereicherung für den Nickelodeon-Bereich des Parks darstellt.

© parkscout/MV, Foto Turtles: © 2013 Viacom International Inc. Alle Rechte vorbehalten




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Mal eine ganz dumme Frage:
was genau ist der Unterschied zu einem normalen Kinder-Verkehrs�bungsplatz, den es in jeder Stadt gibt?

30.05.2013 23:58
Stefan






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->