OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > PAW Patrol im Movie Park Germany

Movie Park Germany



Mittwoch, den 22.05.2019 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

PAW Patrol im Movie Park Germany


Movie Park Germany
Blick über Adventure Bay
Würde man kleinere Kinder aktuell fragen, welches ihre Lieblingsserie im Fernsehen ist, dürfte wohl die einhellige Antwort sein, dass es sich dabei um "PAW Patrol" handelt. Die eigentlich aus Kanada stammenden Computeranimationsgeschichten rund um die Menschen von Adventure Bay, die bei ihren Problemen von den sechs Hunden der namensgebenden PAW Patrol unterstützt werden, gehört damit zu den wohl stärksten Franchises in Deutschland.

Am heutigen Mittwoch wurde nun im Movie Park Germany feierlich ein ganz neuer Teilbereich des parkeigenen Nicklands eröffnet, der sich ausschließlich Adventure Bay und seinen tierischen Helden widmet. "Jetzt ist es endlich soweit und alle Familien mit Kindern können die Welt von PAW Patrol selbst bei uns vor Ort erkunden", freute sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. "Zahlreiche Experten und Mitarbeiter waren an der Realisierung des Projekts beteiligt, damit ‚Adventure Bay‘ so seriengetreu wie möglich nachgebaut wird. Ganz nach dem Serienmotto ‚Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein’ liefen die Bauarbeiten zur neuen PAW-Patrol-Themenwelt seit Winter auf Hochtouren. Wir sind sehr zufrieden mit dem Endergebnis und freuen uns, allen Besuchern den neuen Themenbereich zu präsentieren."

Movie Park Germany
PAW Patrol Adventure Tour
Weichen mussten dafür ein Mini-Freifallturm für kleine Kinder, zwei Rundfahrgeschäfte und ein Spielplatz. Als Ersatz gibt es nun einen nagelneuen Spielplatz mit Strand-Thematisierung, die neue "PAW Patrol Adventure Tour", wo die jüngeren Gäste des Parks in den sechs bekannten Einsatzfahrzeugen der Hunde wie Marshalls Feuerwehr-Truck oder Rubbles Bulldozer durch einen festen Parcours fahren können, Zuma’s Zoomers", eine Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von "Adventure Bay", sowie die 15 Meter hohe Einsatzzentrale der PAW Patrol, die als Meet & Greet mit den Charakteren dient.

Außerdem gibt es noch verschiedene Photo Points im Bereich, wo die Kinder in den Fahrzeugen der Helden Platz nehmen können. Keine Frage – aus Sicht eines kleineren Kindes ist der neue Themenbereich ein Traum, der Wiedererkennungswert von Adventure Bay ist enorm. Aber auch Erwachsene werden sicherlich an der gelungenen Optik ihre Freude haben. Vor allem aber passt sich alles perfekt in die bestehenden Themen des Nicklands ein. Und nach den Investitionen der vergangenen Jahre, die eher dem älteren Publikum zugute kamen (Star Trek: Operation Enterprise oder die Neuthematisierung des Raftings), war es jetzt auch durchaus an der Zeit, wieder etwas für die kleinsten Gäste zu machen – und da hier ganz offensichtlich weder Kosten noch Mühen gescheut wurden, ist Adventure Bay durchaus ein neues gelungenes Aushängeschild für den Bottroper Filmpark. Und für die älteren Besucher steht ja auch schon bald die Neueröffnung des überarbeiteten früheren "Bermuda Triangle" an …

© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->