Partner von Marco Polo


Movie Park Germany: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Wir haben den Park an einem Tag besucht, wo sich Sonne und Regen abwechselten.Wir haben die Tickets im Internet bestellt und damit 2€ pro Person gespart (Der Preis ist mit 32€ aber immer noch sehr hoch). Abrechnung läuft über eine Niederländische Firma.
Am Park angekommen mussten wir feststellen, dass der Parkplatz gut gefüllt war, aber der Park erst um 10:00 öffnet. (Die Toiletten waren leider um 09:15 noch nicht offen). Kurz noch den Parkschein gekauft (5€ = sehr teuer)und dann am Rolltor angestellt.Um Punkt 10:00 wird das Tor geöffnet und man kann den Park durch ein Drehkreuz betreten. Man wird durch ein paar Cartoons begrüßt und steht erst einmal vor einem Brunnen. Kurz nach rechts orientiert, geht es in den Park. Am Fundbüro kann man ein Schließfach mieten (3€) oder einen Bollerwagen (8€).
Der Park ist sehr schön angelegt und ist klar gegliedert. Was auffällig war, dass viele Geschäfte und Fahrgeschäfte erst ab 11:00 in Betrieb gehen. Einige Fahrgeschäfte haben Öffnungszeiten (die werden im Laufe des Tages geöffnet und wieder geschlossen).
Die Fahrgeschäfte sind sehr Familienfreundlich. Das Personal habe ich ebenfalls sehr freundlich empfunden.Viele Fahrgeschäfte/Shows sind indoor, so dass man auch einen kleinen Regen überbrücken kann.
Was mir negativ aufgefallen ist:
- An jeder Ecke wird versucht extra Umsatz zu generieren (Fotos, extra Kosten fĂĽrs Trampolin ...).
- Speisen und Getränke sind im Vergleich zu anderen Parks 10 - 20% teurer (4 Kids Menü in XL + 4Donut + 1xextra Nuggets = 38€).
- Die Stuntshow um 12:00 wurde ohne Angabe von GrĂĽnden abgebrochen.
- Die Stuntshow um 17:00 wurde wegen Gewitter abgebrochen (das Gewitter war absehbar und trotzdem wurden die Gäste in die Arena eingelassen.
- Die Getränke hatten unterschiedliche Preise im Park (Slusheis schwankte zwischen 5,90€ und 6,90€)
Fazit:
Familienfreundlicher Park mit hohen Kosten.
Gerne wieder aber nur mit Rabattgutschein!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jan Flöthmann, 27.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Ein farbloser grauer Park
Die Farbgebung ist im Park oft sehr apokalyptisch. Manchmal fragt man sich wann hier das letzte mal was mit Farbe gemacht wurde. Vielleicht soll so versucht werden so eine Filmatmosphäre einzufangen. Den Wohlfühlfaktor in einem Freizeitpark hat man dabei wohl so ziemlich vergessen.

Nur im Nickland wurde alles in Kindgerechter Art Bunter gestaltet. Hier wurden aber die Absperrzäune für die Fahrgeschäfte sehr ungeschickt aufgebaut. Klar solche Schutzzäune müssen sein. Das man diese bereits von weitem auffallen und man alle paar Meter auf eine solche Absperrung zuläuft ist nicht wirklich schön.

Auch einige der alten Fahrgeschäfte könnten mal ausgestauscht werden. Aber dann wird der Mutterkonzern wohl mit der Rendite unzufrieden sein.

Die Sauberkeit bei den teuren Imbissgeschäften ist ziemlich mangelhaft. Das liegt teilweise auch an zu wenig Sitzgelegenheiten.



67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Willy, 16.02.2017

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Auch wenn es sich beim Moviepark nicht um einen spitzenmäßigen Park handelt(wie z.B der Europapark) finde ich,dass man da trotzdem eine Menge Spass haben kann. Der Preis ist meiner Meinung nach auch ein wenig zu hoch gesetzt, aber der Moviepark bietet sooo viele Rabattaktionen(da muss man sich nur mal im Internet umschauen)was den Park dann schon wieder bezahlbar macht..dagegen finde ich das Phantasialand überteueter als den Moviepark(37,50 für Phl und 36 euro für den Europapark trotz größern Angebot).Das Essen ist dagegen aber einfach zu teuer für das, was man geboten bekommt.
Attraktionen:
Auch hier verstehe ich nicht die vielen negativen Kritiken: Van HElsings Factory ist wirklich gelungen,zwar kurz aber nichts im Vergleich mit der KĂĽrze von der Krake im Heidepark :D .
Bandit: Deutschlands erste Holzachterbahn fährt sich zu ruppig mag aber wegen den Fahrverlauf zu gefallen(Schienen werden bis 2014 ausgetauscht also wird sie auch wieder für die Sensiblen fahrbar)
Mp-Xpress: Ein Suspended-Looping Coaster,den man auf der Welt 30mal antrifft,also nichts besonderes,lässt sich aber fahren...Theming ist hier nicht vorhanden
The High Fall: europaweit einzigartiger Free Fall Tower im Stehen mit kippenden Sitzen..zweites Highlight im Park nach Van Helsing
Time Riders: netter Simulator( und besser als der im Phantasialand)
Crazy Surfer: eine riesige sich drehende Scheibe auf einer Schiene... Highlight fĂĽr Familien..Theming:Santa Monica
Nickland: fĂĽr Kinder ein wahrer Traum...rauszuheben sind dabei:Jimmy Neutron Bahn Mp-Xpress fĂĽr Kiddies :D
Wilde Maus mit Spongebob Thema und noch viele andere Fahrgeschäfte mehr für jung als für alt.
Shrek 4d: netter Film mit schönen Effekten(auch besser als der im Phantasialand)
Mystery River: Rafting Anlage,besser gethemt als so mach andere Raftinganlage
Ice Age: Joaaa eine Wasserfahrt,die eher was fĂĽr Kinder ist..kann man sich aber auch einmal angucken.
Bermuda Dreieck: auch eine Wasserfahrt aber wesentlich aufregender mit guten Effekten, die leider nie alle gehen.
Sonst ist noch das Halloween Horrorfest zu erwähnen, welches bis auf 2010 immer den Preis für das Beste Event abgesahnt hat....gutes Event nur leider holt der Europapark nun auf(berechtigt)

Fazit: Zum schluss lässt sich sagen, dass es sich beim Moviepark um einen relativ guten Freizeitpark handelt, der noch enorm viel Potential besitzt....aber mit VHF wurde schon ein guter Anfang gelegt und deswegen sehe ich optimistisch in die Zukunft.
Meine Note: 2/3


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sepp, 29.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Die neue Attraktion mit Horror-Thema (Van Helsing) trifft zwar nicht jeden Geschmack, ist aber okay. Was aber ein schwerer strategischer Fehler war, war die gleichzeitige Umgestaltung des gegenĂĽberliegenden Restaurants.

Auf einer Horrorachterbahn zu fahren mag fĂĽr manche interessant sein. Aber die meisten Leute wollen wohl nicht auch noch in einem Horror-Ambiente essen und trinken. GemĂĽtlich ist es da nicht mehr. Entsprechend leer ist das Restaurant auch meistens.

Besonders schade ist das, weil der Music Club wirklich toll war.

Das sollte meiner Meinung nach dringnd wieder geändert werden.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Malte, 15.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Wir waren am Montag den 25.07 im Movie Park.Für Werktags sehr gut besucht. Da ich an diesen tag Geburtstag hatte musste ich keinen Eintritt bezahlen.Der Eintrittspreis ist mit 34 € für Erwachsene noch im Preislichen Rahmen. Dadurch das wir einen Gutschein hatten konnten wir noch mal 6 € an Eintritt sparen. Der Park selbst ist sehr sauber gehalten, das Personal wie immer sehr freundlich und hilfsbereit. Nur das einzigste was mich an diesem tag gestört hat, waren nun die Toiletten sie wurden zwar regelmäßig gereinigt trotzdessen sehr dreckig, vll sollte man da doch besser acht drauf geben. Das Essen zwar abwechslungsreich, aber recht teuer. Für eine Pizza bezahlten meine Frau ich rund 8,00€ und für das Getränk 2,85€.Ein teurer Spaß, vor allem dem bei Familien mit Kindern ist man locker viel Geld los. Von den Fahrgeschäften und von den Shows her ist für jedermann was dabei. Nur die neue Attraktion Van Helsings Factory ist nicht besonders. Wurde großartig angekündigt und man erhofft sich durch die 'Werbung ect. natürlich mehr, aber wir waren sehr enttäuscht davon. Was ich auch noch Schade finde ist das es die Parade nicht mehr gibt. Ich bzw. wir haben sie uns immmer wieder gerne angeschaut. Im großen und ganzen war es trotz dem sehr schön da und wir kommen gerne wieder.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tamara&Lars, 30.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Wir waren letzte Woche das erste mal im Movie Park und uns hat es wirklich sehr gut gefallen.
Da ich selber ein groĂźer Fan von Shrek und Ice Age bin fand ich es total klasse mal etwas Neues von den Figuren zu sehen. Das Shrek Kino war der Knaller, es gibt eine lustive Vorshow vor dem Kinofilm mit den Figuren die zum Publikum sprechen und der groĂźe Kinofilm selber hat viele effekte und ist total witzig...

FĂĽr uns wars bestimmt nicht der letzte Besuch, allein Spongebob live zu treffen und ein Foto mit ihm zu machen war die Anfahrt wert. Wer auf Achterbahnen und Wasserbahnen steht ist hier auch richtig, auch davon gibt es reichlich.



67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kurt K, 18.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Ich fand es nicht so toll da die Wartezeiten sehr lange sind. Offenbar scheint der Park ĂĽberall zu sparen da an meinem Besuchstag immer nur ein Achterbahnzug bei der Holz und Loopingachterbahn drin war.

Die Gastropreise sind sehr hoch und schmecken mittelmäßig gut.

Besonders gute und außergewöhnliche Sachen hat dieser Park nicht.

Man sollte den Park nur besuchen wenn man 2:1 Gutscheine hat.

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jens, 12.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Alles sehr trostlos und nicht sauber.
Die Mitarbeiter sind unfreundlich.

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
07.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Ich habe mein heute ein Burger geholt ( einzelpreis 5.50 Euro) das Fleisch hatte Knorpel und das Brot war wabbelig außerdem weichte die Abbildung des Burgers erheblich von der Realität ab. Personal schickte mich hin und her und weigerte sich das Geld rückzuerstatten! Ich werde nie wieder speisen und Getränke im Park kaufen da die Qualität seht schlecht ist . Der Mitarbeiter im Burger Restaurant sagte ich solle mir einen Gutschein holen, im Service wusste aber keiner was davon. Der Mitarbeiter im
Burger Restaurant hat den Eindruck erweckt das ihn der Vorfall egal ist und ich hatte das GefĂĽhl indirekt ausgelacht zu werden!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Maxi, 05.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Sorry lieber Movie Park. Ich bin wirklich ein Fan von Eurem Halloween Fest und letztes Jahr gab es schon einige Lichtblicke in die richtige Richtung mit Platz nach oben. Aber dieses Jahr gingen diese Schritt wieder zurück. Nicht schien richtig fertig. Der schöne Sidesound wieder weg und die versprochene Mehr-Deko und Licht war ja wohl eher weniger. Da reicht es nicht die Highlights vom letzten Jahr (Animatronics) nach draußen zu stellen. Allein Eure Monster sind nicht zu schlagen. Tolle Kostüme, tolles mAke-up und super Schauspiel auf den Straßen.

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Corinna Schröder, 07.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Es gibt ein paar schöne Ecken im Movie Park, die wirklich nett sind. Leider gibt es genauso auch katastrophale Ecken, die total runtergekommen wirken.

Unterm Strich ist aber der größte Kritikpunkt, dass der Preis für das gebotene viel zu hoch ist. Wenn ich mal gucke, dass es in anderen Parks für 1-3 Euro mehr deutlich mehr (und oft auch bessere) Attraktionen und Shows gibt...

Auch sind andere Parks besser gepflegt. Und das Essen ist im Movie Park auch viel zu teuer für die bescheidene Qualität.

Würde der Movie Park sich eingestehen, dass er mit einigen anderen Parks nicht mithalten kann und entsprechend preiswerter sein, dann wäre das vollkommen okay. Aber die wollen preislich in der ersten Liga mitspielen, aber nicht den Gegenwert anderer Parks der ersten Liga bieten...

Eh dieser Preis angemessen ist, mĂĽssten:

1. einige Ecken des Parks und alte Attraktionen (z.B. Mystery River und Bermuda Dreieck) besser gepflegt werden.

2. mehr Attraktionen geboten werden.
(nicht immer nur Neues als Ersatz für altes, sondern auch in der Gesamtsumme mehr, z.B. ist Van Helsing keine zusätzliche Neuheit, sondern Ersatz für was altes, das Gesamtangebot bleibt also gleich.)

3. das Essen besser werden


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
René, 28.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Mir ist aufgefallen, dass Van Helsings Factory schon nach wenigen Wochen im Betrieb anfängt zu ruckeln und zu schlagen. Das sind ja nicht gerade rosige Aussichten für die nächsten Jahre.

AuĂźerdem ist die klimatische Situation im Wartebereich unverwantwortlich. Muss da erst jemand kollabieren oder eine Massenpanik entstehenn, ehe man dazulernt?

Und da diese Attraktion eigentlich eine viel zu geringe Kapazität für volle Tage hat, sind die Wartezeiten von 2 Stunden und mehr vorhersehbar gewesen.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jacob, 24.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren am 17.08.2011 mit Freunden im Moviepark.Wir hatten einen sehr schönen Tag. Das Wetter spielte auch mit und wir hatten viel Spaß!Morgens war die Wasserbahn Mystery River nach anfänglichem Betrieb kurzfristig geschlossen worden. Wie mir der freundliche Mitarbeiter am Eingangsbereich mitteilte waren 2 Boote verklemmt und die Störung wird nun behoben, später würde der Betrieb wieder aufgenommen, was auch passierte, also kein Grund zur Klage! Ich finde es sehr gut das hier sehr gewnau auf die Mindestgröße der Kinder geachtet wird, schließlich geht es hier um die Sicherheit! und die Gäste die sich darüber hier aufregen sind nämlich dann die Ersten die im Problemfall den Mitarbeiter des Fehlers beschuldigen. Für diese Gäste gilt nur eins: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Alle Mindestgrößen und Bestimmungen sind im Plan, bzw. im Internet nachzulesen. Vorher mal reinschauen würde helfen und nicht meinen Mindestgröße ist auch minus 1cm dieselbe! Wir haben uns auch die XMen - Show angesehen und ich muß sagen wir fanden sie besser als letzte Saison, weiter so. Alle Attraktion waren in Betrieb und vor allem die neue Achterbahn Van Helsing´s Factory ist sehr gut gelungen. Auch hier wird streng auf die Mindestgröße geachtet, und das ist gut so! Solche Bestimmungen haben ihre Gründe und ich weiß vorher wie groß mein Kind ist oder messe es selber an der Meßlatte an den Eingangsbereichen nach. Alle Mitarbeiter waren freundlich, wenn auch etwas angestrengt durch den großen Besucherandrang an diesem Tag. Ich bin schon öfter Gast im Moviepark gewesen und bis jetzt noch nicht enttäuscht worden. Man merkt eine stetige positive Entwicklung in Richtung Familienpark mit Attraktionen für jung und alt.Besonders anzumerken ist auch das es während der Hochsaison wieder eine Parade durch den Park gibt und bis 20.00 Uhr geöffnet ist. Als wir um 19.30Uhr noch im Timeriders mitfahren wollten war dies beim letzten Einlaß des Tages auch kein Problem. So endete ein schöner Tag im Moviepark wie im Film, Danke!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thommy, 24.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Mit dem Thema Film und Fernsehen hätte der Movie Park das Potentail zu einem Top-Park. Leider nutzt man das kaum:

Um nur mal einige Beispiele zu nennen:
- die Attraktionen haben auĂźer dem Namen oft nicht viel mit Filmen zu tun. Und manchmal sieht man gar keinen Bezug.

- viele Attraktionen sind defekt oder in schlechtem Zustand (sowohl optisch wie z.B. der Rapid River als auch von der Fahrt wie z.B. die extrem rucklige Holzachterbahn, wo einem danach alles weh tut. Etc etc etc. Es lieĂźen sich auch noch das Bermuda Dreieck, Ice Age und viele andere Attraktionen nennen). Also ein bisschen mehr muss man einen Park schon pflegen.

- manche Attraktionen machen schon lange vor dem offiziellen Parkschluss zu. Wahrscheinlich will man Personalkosten sparen, aber das ist dennoch nicht gut und gibt kein gutes Bild. Wer Geld verdienen will, muss auch was investieren. Man kann nicht nur kassieren wollen und möglichst viel sparen wollen.

- das Essen ist miserabel und noch dazu extrem teuer.

- die Preise der Souvenirs grenzen schon an Wucher.

- das Preis-Leistungs-Verhältnis ist viel schlechter als in anderen Parks. Wenn man bedenkt, dass man schon für wenige Euro mehr in europäische Top-Parks wie Europa-Park, Phantasialand oder Efteling (NL) kommt...

- wir waren das letzte mal vor 3 oder 4 Jahren da und alles, was sich geändert hat, ist die neue Achterbahn. Wenn man mal guckt, was andere Parks in 3-4 Jahren alles neu haben...

- Im Vergleich zu frĂĽher ist das ehemals sehr interessante Filmmuseum in weiten Teilen zu einem reinen Kulissen-fĂĽr-Fotos Ort degradiert worden.

Fazit:
Ich könnte noch zig weitere Kritikpunkte nennen, aber insgesamt wird schon deutlich, dass man zwar gerne die Kunden abzockt (z.B. mit überteuertem, aber miserblen Essen), aber keinen Gegenwert bietet (z.B. verrottende oder gar defekte Attraktionen, etc.).

Es gibt auch ein paar schöne Dinge und es gäbe sicher auch noch viel Potential, das man aber leider nicht nutzt. Und unterm Strick überwiegen die Kritikpunkte doch bei weitem.

Man kann nur hoffen, dass der Park noch die Kurve kriegt und einige Dinge radikal ändert, aber so wie momentan kann es echt nicht weitergehen.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Mirco R, 23.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren mitten in den Sommerferien in diesem Verkaufsland. Nein als Freizeitpark kann es nicht bezeichnen. Meine Familie ist extra 500 Kilometer angereist um eine entspannde Woche zu genießen. Als Highlight war unter anderem der Movie Park vorgessen. Wir waren gegen 11Uhr angekommen, da gähnte schon der erste Mitarbeiter und bei unseren Gutscheinen wollte man uns auch nicht helfen. Bei den meisten Fahrgeschäften stand man mehr als ne halbe Stunde an, was nicht ganz so schlimm gewesen wäre, wenn die unerträglich laute Musik und die sich ständig wiederkehrende Musik nicht da gewesen wäre. Auch als wir dann dran gewesen wären, durften wir nicht einsteigen, da 3 Jugendliche einfach nicht aussteigen wollten und dies vom Personal auch noch ohne Worte gebilligt wurde. Viele Andere regten sich zusammen mit uns auf, aber vom Personal gabs keine Regung. Aber das schlimmste von allem war, der Park sollte an diesem Tag bis 20Uhr geöffnet haben. die ersten Fahrgeschäfte wurden aber bereits um 17 uhr geschlossen und die kleinen Kinder die sich nochmal zum Abschluss darauf gefreut hatten, wurden unsanft weggeschickt. Auch das filmmuseeum hatte bereits um 17Uhr geschlossen ohne vorher einen Hinweis zu bekommen. So wie wir waren viele Parkbesucher sehr genervt davon, da dies als eine besondere Attraktion des Parks gewesen sein sollte und niemand von uns erwartet hätte, dass man 3 Stunden vor Parkschluss nur noch 50% von seinem Geld geliefert bekommt. Eine bodenlose Frechheit. Eltern, Kinder, Jugendliche und zahlende Gäste sind hier nicht willkommen!!!!!!!!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ladibird, 16.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Im Movie Park Germany gibt es für jeden, egal ob jung oder alt, die richtige Attraktion. Vorallem die Attraktionen für die Kleineren sind in den letzten Jahren fast alle erneuert worden und bieten Kindern im Themenbereich "NICK-Land" ein Paradies. Der Park bietet auch tolle Shows mit Action und Witz für die ganze Familie. Für Leute die einen Adrenalin-Kick brauchen ist der Freifallturm "The High Fall" genau das richtige und sehr empfehlenswert. Das Essen im Park ist von hoher Qualität und gut zubereitet, jedoch sind die Preise in den "Food-Outlets" ziemlich hoch (naja Qualität hat seinen Preis). Die Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend.

Jetzt zur Überschrift..."Van Helsing´s Factory", die neue Indoor-Achterbahn ist wirklich sehr empfehlenswert: die Thematisierung ist gut gemacht und durchdacht und das aller aller Beste ist das Fahrgefühl der Bahn...so muss sich Fliegen anfühlen ^^ (Ich kenne keine Achterbahn die so geschmeidig über die Schienen gleitet!!!)
ALSO ALLES IN ALLEM SEHR EMPFEHLENSWERT! ;-)

Meine Parkbewertung kurz und kopakt: Im Movie Park erwartet Dich/Euch ein ctionreicher Tag mit viel SpaĂź fĂĽr jung und alt, die ganze Familie.
P.S: DafĂĽr zahlt man dann aber auch entsprechen! ;-)

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marvin, 16.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Anlässlich des EDEKA-Tages waren wir mit einer Gruppe von 8 Leuten
(davon 3 Kinder im Alter von 6, 9 und 13Jahren)nach mehr als zwei Jahren wieder im Moviepark Bottrop. Es war ein rundum - trotz des schlechten Wetters - gelungener Tag und jeder Teilnehmer kam auf seine Kosten! Die neue Achterbahn war trotz langer Wartezeit, bei Regen ja kein Problem, ein absolutes Highlight für uns alle. OK, für meinen kleinen Sohn war es doch schon beim Anstellen zu gruselig (zu laut und dunkel), aber als ich alleine fuhr, war ich von der Detailverliebtheit echt platt, hätte noch vor dem Besuch diesem Park so eine gut durchdachte und liebevoll gestaltete bahn nicht zugetraut, alle Daumen nach oben.

Auch für das Essen mussten wir wieder lange anstehen, dazu muss man aber bedenken, dass der Regen die Restaurants gut gefüllt hatte. Wir kommen gerne wieder und auch von Bekannten habe ich bisher nur Gutes über den Park in Bottrop gehört. Kann die hier lieblos und teilweise dummen Bewertungen nicht wirklich nachvollziehen, sicherlich gibt es an jeder Stelle einmal Probleme, aber die negativ-Bewertungen hier scheinen mir entweder von der Konkurrenz zu sein, oder von verärgerten Mitarbeitern... Habe mich vor dem Besuch auch hier erkundigen wollen, aber beim lesen der schlechten Bewertungen fällt doch schon auf, dass diese sich alle sehr ähnlich sind im Wortlaut und auch falscher Grammatik...

Egal, bin froh, dass wir uns davon nicht abhalten haben lassen, war echt schön und der Park hat sich in den letzten Jahren echt zum positiven verändert!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
ThomasSteinDU, 01.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Das Personal und die ständigen defekte an Van Helsing vermiesen den Tag. Das Essen schmeckt nicht und ist zu teuer. Moviepark nein danke.

80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
susi, 23.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Zu Halloween war es sehr voll deswegen konnte man fast gar nichts fahren. Die Burger und Pommes waren sehr teuer haben aber nicht geschmeckt. Die Achterbahnen sind auch nicht so gut wie in anderen Parks.

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
lars, 27.12.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Park war sehr überlaufen. Obwohl man angab Karten nur im Vorverkauf erwerben zu können wurde dennoch an der Tageskasse Tickets angeboten.
Der Park war sehr voll. Park machte einen ungepflegten Eindruck und viele MĂĽlltonnen waren ĂĽberfĂĽllt. An manchen Achterbahnen waren 2-3 Std Wartezeit. Das Personal war gestresst und unter Strom. Nie wieder diesen Park!

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
benjamin, 25.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Tickets & mehr gibt's hier
 mehr im Shop

Advertisement
Ziele in der Umgebung
Schloss Beck
Freizeitparks
 Schloss Beck
ca. 1,1km entfernt

Atlantis Freizeitbad © Atlantis Freizeitbad
© Atlantis Freizeitbad
Erlebnisbäder
 Atlantis Freizeitbad
ca. 5,2km entfernt

Freibad Gladbeck © Freibad Gladbeck
© Freibad Gladbeck
Erlebnisbäder
 Freibad Gladbeck
ca. 6,6km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Advertisement