Partner von Marco Polo


Tiergarten Mönchengladbach

Kategorien: Zoos und Tierparks

Adresse und Informationen
Tiergarten Mönchengladbach e.V.
Am Pixbusch 22
41199 Mönchengladbach
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (02166) 601474

In dem 1957 im Stadtteil Odenkirchen eröffneten Tiergarten Mönchengladbach können auf einem Areal von mittlerweile 4,3 Hektar rund 500 Tiere aus 125 verschiedenen Arten beobachtet werden. Neben den hauptsächlich europäischen Arten leben hier auch exotische Tiere wie verschiedene Raubkatzen, Laufvögel, Kängurus, Robben und Bären. Für die kleinen Besucher gibt es einen Streichelzoo mit Ziegen und Schafen sowie einen Spielplatz. Highlight im Tiergarten Mönchengladbach sind zweifellos aber die Schaufütterungen der Seehunde und Kegelrobben.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 56,9%

Angebot
s1
 32,1%


Service
s1
 32,1%

Gastro
s1
 35,7%


Leser-Gesamturteil
s1
 43,1%

Einen Rang höher
Tierparks
131/1441
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Im Sommer hat der Tiergarten Mönchengladbach von 9:00 bis 18:00 Uhr und im Winter von 9:00 Uhr bis einer Stunde vor Einbruch der Dunkelheit geöffnet.
Erwachsene €3,00
Jugendliche von 15 bis 17 Jahren €2,00
Senioren und Studenten €2,00
Kinder von 4 bis 14 Jahren €1,50
Kinder unter 4 Jahren gratis
Kindergärten und Schulklassen gratis
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Tiergarten Mönchengladbach

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

Tiergarten Mönchengladbach
Tiergarten Mönchengladbach
 zum Artikel

35 Bewertungen zu Tiergarten Mönchengladbach

 (6)

 (6)

 (4)

 (0)

 (19)


35 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31242 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Schöner kurzausflug für die ganz kleinen
Wir fahren sehr gerne dort hin. Unsere zwei Mäuse 1,5 und 3,5 finden den Tiergarten super. Sie können sich frei bewegen und die Tiere anschauen. Bei den Ziegen könnte man durchaus denken das sie überfüttert werden. Da muss man aber an die Eltern appellieren, das auch für zwei Kinder ein Beutel Futter reicht um es entsprechend zu verteilen und wenn man sieht das manche schon einen Riesen Bauch haben, muss man da nicht noch weiter füttern und erklären es den Kindern. Es sind neben dem Tierpark auch noch schöne Spielplätze im sauberen Zustand. Zwar nicht neu aber es geht hier um die Kinder und denen ist es egal ob der Sandkasten groß oder klein ist oder das Karussell alt oder neu. wichtig ist das sie sich dort aufhalten können und auch einen kl Snack zu sich nehmen können den man selber mitbringen darf. Ich sage mal so, wo gibt es noch Plätze wo die Kinder soviel Spaß haben für 2€? Wir fahren gerne Sonntagvormittags dorthin, es ist nicht voll die Tiere sind fit und unsere Mäuse haben sehr viel Spaß. Von tierquälerei habe ich persönlich nichts dort gesehen und wir fahren seid 2 Jahren regelmäßig dorthin. Ich bin diesbezüglich sehr aufmerksam und würde es nicht unterstützen wenn dies mein Eindruck wäre. Hoffe sehr, das noch mehr diesen Tiergarten positiver bewerten, denn das was oben steht haben sie nicht verdient.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Yvi, 29.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Tierquälerei
Keine Artgerechte Haltung, Gehege viel zu klein, einige Vögel in viel zu kleinen Käfigen gehalten, und die Eisenbahn im Meerschweinchengehege ist nicht nur ein absoluter Witz, sondern auch gefährlich für die Tiere...

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Phil, 16.06.2015

Mein Gesamturteil:
s1
5%





An der Grenze zur Tierquälerei oder schon darüber?
Einer der schlimmsten Tierparks, den wir seit Jahren gesehen haben! Die Unterbringung der Tiere allesammt, ist für mich Tierquälerei der schlimmsten Art.
Die winzigen und unsauber wirkenden Betonggehege sind absolut nicht mehr zeitgemäß. Der Park sollte so schnell wie möglich geschlossen werden, um den Tieren in besseren Tierparks ein halbwegs würdevolles Leben zu geben!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tierfotograf, 31.01.2015

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Arme Tiere
Der schlimmste Tierpark den ich je gesehen hab!!!
Die Gehege sind klein,dreckig,alt und ungepflegt. Die Robben haben kaum Wasser, sind nicht mal mit Wasser bedeckt und haben wenig Platz. Die Kaninchen werden in kleinen Käfigen gehalten. Kaninchen benötigen Lauffläche, um sich zu bewegen, gesund und fit zu bleiben. Bewegung dient dem Stressabbau und ist notwendig, um Kreislauf, Immunsystem und das Verdauungssystem in Schwung zu halten.
Selbst meine kleine Tochter noch keine zwei wollte den Käfig öffnen.
Es ist eine Zumutung für die Augen was man da zu sehen bekommt.
Ich kann nicht auf alles eingehen dafür reicht der Platz nicht aber ich kann jedem Raten für die paar Euro Eintritt lieber ein Eis essen zu gehen. Dieser Park gehört geschlossen. Das sind keine Zustände. Armes Mönchengladbach kann sich nix bessers leisten, nur auf Kosten anderer indem Fall auf unschuldige Tiere, die sich nicht wehren können und auf die Stimme und das Mitgefühl der Mitmenschen hoffen und warten müssen!!!

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Julia, 24.10.2014

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Furchtbar
Heute war ich nach vielen Jahren wieder in diesem Tierpark, leider hat sich garnichts getan, außer das die Bären Gott sei Dank weg sind, und jetzt ein schönes Leben haben.
Die Wiesen sind groß und leer, und die armen Kaninchen versauern in kleinen Ställen, das muss abgeändert werden denn alles andere ist Quälerei.
Aber auch der ganze Rest ist furchtbar die ganzen Gehege sind schlecht alles veraltet, das Affenhaus eine Zumutung.
Die Papageien in einer viel zu kleinen Anlage, keine Schaukel null Spielzeug und gerade diese Tiere brauchen Beschäftigung sonst sind sie bald ohne Federkleid und rupfen sich.
Auf jeden Fall muss etwas getan werden hoffe das sich eine Tierschutzorganisation drum kümmert.

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martina, 03.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Klein aber fein
Kleiner Tierpark, aber sehr familienfreundlich mit süßen Meerschweinchen! Wir kommen gerne wieder!

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Claudia, 09.09.2012

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Wir haben den Tierpark an einem Samstag im Juni besucht.

Die Problematik der zu kleinen Gehege und Käfige wurde hier bereits angesprochen.

Besonders hässlich fanden wir den Fuchsbau mit "tollem guckloch". Ein Fuchsfreund schaut dort besser nicht rein.

Ein junger Bengel provozierte die Ponys mit einem Stock. Personal nicht anwesend.

Fazit:

Unfreundlicher Typ an der Kasse , Kiosk mit schlechtem Angebot und teuren Plüschtieren. Wir nicht mehr.

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
dennis3110, 24.06.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Insgesamt wirkt die kleine Anlage gepflegt und sauber.
Aber:
Die Gehege sind dagegen total veraltet. Viele Tiere leben in unzumutbaren Verhältnissen!! Die Raubtiere werden in viel zu kleinen, nicht artgerechten Gehegen gehalten!
Die Braunbären müssen in einem winzigen Betonverließ ihr Leben fristen. Als der Park 1957 eröffnet wurde, galt so ein offenes Verließ im Vergleich zu einem Käfig als fortschrittlich! Heute ist es überhaupt nicht mehr tragbar! Die Bären können sich hier in keinster Weise aus dem Weg gehen, obwohl sie eigentlich Einzelgänger sind. In Freiheit würden sie viel Zeit mit Nahrungssuche verbringen, hier haben sie nichts zu tun und langweilen sich.
Die Luchse durchstreifen in Freiheit riesige Gebiete! Hier leben sie hinter Gittern in winzigen abgetrennten Gehegen! Da reichen ein paar Bäume im Käfig auch nicht aus, um ihnen etwas mehr Lebensqualität zu geben.
Die Waschbären leben im schlimmsten Käfig von allen - ohne Worte!! Sie haben einen winzigen Wassertrog, nur Sand, ein paar Stöcke und 2 Plastikeimer in ihrem Käfig.
Die Wildschweine leben fast nur auf Beton!! Eine Mini Suhle und Wasserpfütze sind vorhanden! Außerdem ist das Gehege winzig klein!
Die Wisente leben auch fast nur auf Beton, auf dem Boden wächst kein Grashalm, das gleiche gilt für die Esel und Damhirsche!!
Das Affenhaus ist furchtbar, das vergitterte Außengehege ist auch nicht viel besser!
Die Kängurus leben zwar auf einer grünen Wiese, sie halten sich aber laut Infotafel tagsüber überwiegend im Dickicht auf. Hier sind die wenigen vorhandenen Büsche eingezäunt!
Die Vogelvolieren sind teilweise völlig unzureichend ausgestattet und sehr klein.
Der Park hat sich in den letzten Jahrzehnten leider nicht weiterentwickelt. Diese Form der Tierhaltung hat ausgedient und muss verboten werden! Kindern sollte dieses abschreckende Beispiel der Tierhaltung nicht mehr gezeigt werden!!
Liebe Eltern!! Bitte unterstützten Sie diese tierquälerische Haltung nicht noch mit einem Besuch dieses Tierparks, auch wenn er nur 2.50 Euro Eintritt kostet. Sonst wird sich nie etwas ändern!!

65% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hildegard Pannen, 28.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte

Tickets zu SonderpreisenKalender 2017Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Movie Park Banner
Ziele in der Umgebung
JEVER SKIHALLE Neuss © JEVER SKIHALLE Neuss
© JEVER SKIHALLE Neuss
Erlebniscenter
 JEVER FUN SKIHALLE Neuss
ca. 17km entfernt

Logo Lino © Logo Lino
© Logo Lino
Indoorparks
 Logo Lino
ca. 21km entfernt

Krefelder Zoo
Zoos und Tierparks
 Krefelder Zoo
ca. 26km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen