Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Das Ende vom Rock'n'Roller Coaster

 © Disneyland Paris
© Disneyland Paris



Monday, den 12.02.2018 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Das Ende vom Rock'n'Roller Coaster


 © Disneyland Paris
© Disneyland Paris
Tony Stark statt Steven Tyler
Heute gab Disneyland Paris erstmals Pläne für eine komplett im Marvel-Thema gestaltete Attraktion bekannt, in der die Marvel Superhelden im Walt Disney Studios Park auf einmalige Weise zu Leben erweckt werden.

Walt Disney Parks and Resorts Vorsitzender Bob Chapek sprach während der D23 Japan vor mehr als 2000 Fans über die neusten Projekte der Disney Destinationen und berichtete in diesem Rahmen auch über die Neuheiten für Disneyland Paris. Diese Entwicklung basiert auf der Dynamik rund um den 25. Geburtstag des Disneyland Paris und folgt den jüngsten Ankündigungen, dass Walt Disney Parks and Resorts mehr populäre Geschichten und Figuren in Europas Top-Touristendestination integrieren möchte, um den Besuchern noch mehr Unterhaltungserlebnisse und Attraktionen zu bieten.

Neue Marvel Themen-Attraktion

Rock ‘n’ Roller Coaster wird komplett in eine völlig neue Marvel-Attraktion umgebaut. Gäste können dann erstmals gemeinsam mit Iron Man und ihren Lieblings-Avengers rasante Abenteuer erleben. Die neue Attraktion und die damit verbundene stetige Präsenz von Marvel machen einen Besuch im Walt Disney Studios Park zu einem Muss für alle Gäste. Außerdem wird Disney’s Hotel New York® umgestaltet und unter neuem Namen wieder eröffnet. Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel ist das erste Hotel, das die aufregende Welt der Avengers zum Leben erweckt.

"Die ambitionierten Pläne zu Marvel in Disneyland Paris werden brandneue beeindruckende Erlebnisse rund um die Superhelden für unsere Gäste schaffen und die Attraktivität unseres Resorts insgesamt steigern", so Catherine Powell, Präsidentin von Euro Disney S.A.S..

© parkscout/Disneyland Paris




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele

Newsletter verwalten

-->