OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


27.04.2023 | Magazin | Freizeitparks

"Operation Red Carpet" im Movie Park Germany


Die Stunt-Show im Studio 6 des Movie Park Germany gehört seit Jahren zu den Unterhaltungs-Schwergewichten der deutschen Freizeitparks und wurde entsprechend auch schon mit dem einen oder anderen Award ausgezeichnet. Nach über 25 Jahren hatte das alte Set allerdings inzwischen derart unter der Witterung gelitten, dass sich der Park dazu entschloss, es in der letzten Winterpause abzureißen und durch einen nachhaltigen Neubau zu ersetzen.

Mit der Live Cam ins Publikum

"Operation Red Carpet" lautet der Titel der neuen Produktion auf dem neuen Set, und der Name ist hier Programm. Es geht nämlich thematisch um die Verleihung des "Golden Sam Award" mitten in Hollywood, dem wichtigsten Filmpreis, den die Movie Park Studios jährlich an das Who is Who der Filmbranche vergeben. Dumm nur, dass der Preis für die besten Action-Stars kurz vor der Verleihung gestohlen wird und die Schauspieler auch im echten Leben zu Helden werden wollen. Wie das alles genau vonstatten geht, konnten wir gestern abend bei einer Presse-Preview live vor Ort erleben.

Comic-Shop und Diner

Beginnen wir zunächst einmal mit den neuen Kulissen, die uns mitten hinein in das kalifornische Herz katapultieren und vor allem ganz viel Liebe zum Detail zeigen. Im Mittelpunkt befindet sich natürlich das Theater, in dem die ganze Filmpreisverleihung statt findet und die sicherlich nicht zufällig an das TCL Chinese Theatre auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles erinnert, wo jährlich die Oscars vergeben werden. Flankiert wird es von weiteren Häuserfassaden, wie auf der linken Seite von einem Comic-Shop mit Zeichnungen von Van Helsing und den Aliens aus Area 51 an der Front und von einem Souvenirgeschäft. Rechts befindet sich ein Kleidungsgeschäft mit dem Namen "Dressed to Kill", der natürlich auf den bekannten Thriller von Brian de Palma aus dem Jahre 1980 verweist, sowie ein klassisches Diner. Wer genau hinschaut, kann sogar eine kleine Hommage an die Movicals erspähen, jene Cartoon-Filmfiguren, die von 2005 bis 2007 das Kinderland des Parks bewohnten.

Das neue Set

Die gesamte Stage wird für die verschiedenen Stunts in ihrer vollen Breite und Höhe genutzt. Motorräder und Autos rasen mit quietschenden Reifen über die Straße, und während die Zweiräder mit Hilfe von Schanzen durch die Luft springen oder auf Deutschlands größter Quarterpipe fahren, vollziehen die Sportwagen und Polizeiautos ein irrwitziges Ballett, das auf den Sekundenbruchteil exakt getimed sein muss. Da es sich bei der Premiere um eine Preview handelte und sich die Show ab heute noch im Soft Opening befindet, gibt es noch den einen oder anderen Effekt, der noch nicht funktioniert hat – aber das wird sich im Laufe der nächsten Wochen sicherlich noch einspielen.

Eine riesige Video-Wall

Über dem Eingang des Theaters in der Mitte der Stage hängt eine riesige Video-Wall, wie man sie aus diversen Sportveranstaltungen kennt. Dort werden nicht nur Ausschnitte der Blockbuster gezeigt, die mit einem der begehrten Golden Sam Awards ausgezeichnet werden – es gibt auch einen Kameramann, der die Bilder der Besucher live aufnimmt, welche dann in Echtzeit auf dem Screen gezeigt werden. Wer schon einmal bei einer Football-Übertragung die "Kiss-Cam" erlebt hat, weiß, was ihn in etwa erwartet. Für alle anderen gilt: Einfach überraschen lassen! Durch diesen Live-Gedanken bekommt die ganze Show auf jeden Fall einen zusätzlichen Kniff, der gerade während des Einlasses für gute Laune beim Publikum sorgt.

Stunts auf dem Set

Die Story der Show ist naturgemäß recht einfach gestrickt – schließlich soll sie ja von allen Besuchern des Parks gleichermaßen verstanden werden. Trotzdem passieren überall auf der Bühne gleichzeitig Dinge, sodass es beim ersten Besuch kaum möglich sein dürfte, wirklich alles zu sehen – zumal man ja auch teilweise noch zusätzlich von den Einspielern auf der Video-Wall abgelenkt wird. Und auch wenn es sicherlich noch das eine oder andere Feintuning geben wird, kann man schon jetzt sagen, dass die Kombination aus wahnwitzigen Stunts, einer launigen Moderation, einer sympathischen Live-Cam und natürlich einem qualitativ hochwertigen neuen Set mit vielen eingebauten Easter-Eggs wieder ein Publikumsliebling werden dürfte. Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt darauf, sie bei unserem nächsten Besuch wieder sehen zu können ...

Impressionen von der Preview von Operation Red Carpet



© parkscout/MV

Passende Artikel
Weitere Artikel findet ihr im Online-Magazin

Hollywood Christmas im Movie Park  ... Zum ersten Mal in seiner Geschichte öffnet der Movie  ... weiterlesen
Halloween Horror Festival 2023 Was im Jahre 1998 in der damaligen Warner Bros Movie  ... weiterlesen
Movie Park’s Hollywood Christmas Erst kürzlich hat Movie Park Germany sein neues Winter-Event  ... weiterlesen
Halloween 2022: Movie Park Germany Rund 270 Monster, acht Horrorhäuser, drei Scare Zones,  ... weiterlesen
Halloween Horror Festival 2022 Jetzt vergünstigte Eintrittskarten für das Halloween  ... weiterlesen
Halloween Horror Festival 2021 Während im vergangenen Jahr zahlreiche Halloween-Veranstaltungen  ... weiterlesen

Passende Ziele

Movie Park Germany Mit weitaus mehr als 40 außergewöhnlichen Attraktionen und  ... zum Ziel