OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Bitte beachten: Dieses ist ein klassischer Parkscout-Artikel, der bestmöglichst an das neue Layout angepasst wurde
07.04.2009 | Freizeitparks | Magazin

Saisoneröffnung im Movie Park Germany


Dora's Big River Adventure
Der Movie Park Germany in Bottrop hat seine Tore bereits ab dem 03.04.2009 geöffnet und lädt wieder zu einer Reise in die Welt von Film und Fernsehen ein. Aufgrund der hohen Investitionen in den vergangenen beiden Jahren hat man dort diesmal eine kleine Ruhepause eingelegt – neue Attraktionen sucht man folglich 2009 vergeblich.

Allerdings hat man die Winterpause genutzt, um die Renovierung des Parks weiter voran zu treiben. So haben beispielsweise einige Gebäude einen neuen Farbanstrich bekommen, im Nickland wurden zahlreiche Bäume gepflanzt, um die von vielen Fans gewünschte Begrünung zu erreichen, und der mit der Zeit recht marode gewordene Weg zum "Alien Encounter" wurde neu gepflastert. Natürlich sind all dies nur Kleinigkeiten, die eigentlich kaum der Erwähnung wert wären – jedoch wirken sich diese schon positiv auf den Gesamteindruck aus.
Nach dem letzten Drop
In der vergangenen Saison wurde ja bereits die Wildwasserbahn "Dora's Big River Adventure" anläßlich der großen Eröffnung der Nickland-Erweiterung für die Besucher freigegeben. Leider war man mit der Thematisierung der Anlage seinerzeit nicht rechtzeitig fertig geworden, da die Spritzbetonarbeiten doch zeitintensiver waren als man gedacht hatte – die Boote schipperten vorbei an Stahlträgern, die in der Sonne glänzten. Jetzt nach der Winterpause hingegen erstrahlt das bunte Bergmassiv, das die Wildwasserbahn umgibt, in vollem Glanz. Auf den ersten Blick mag die Farbgebung mit ihren Rosa- und Lila-Tönen etwas gewöhnungsbedürftig sein, paßt jedoch perfekt in das allgemeine Erscheinungsbild des Nickland.

An der Fahrt selbst hat sich natürlich nichts geändert, außer daß die Tunnel, die man während der Reise mit Dora durchquert, nun mit kleinen LED-Lämpchen illuminiert wurden, welche den Eindruck funkelnder Edelsteine vermitteln. "Dora's Big River Adventure" ist nun der eindeutige Eye Catcher im Nickland, der von den Gästen am ersten Wochenende auch bei eher durchwachsenem Wetter sehr gut angenommen wurde. Im Hochsommer, wenn die ungewöhnlich nasse Fahrt eine willkommene Abkühlung verspricht, wird man hier sicherlich lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.




© parkscout/MV

Passende Artikel
Weitere Artikel findet ihr im Online-Magazin

Halloween Horror Festival 2021 Während im vergangenen Jahr zahlreiche Halloween-Veranstaltungen  ... weiterlesen
Geöffnet: Movie Park Studio Tour Die neue Movie Park Studio Tour wurde gestern der Presse  ... weiterlesen
Interview: Movie Park Studio Tour Am 4. Juni 2021 war es endlich soweit. Nachdem der  ... weiterlesen
Halloween Horror Festival 2019 Was das Thema „Halloween in Freizeitparks“ angeht,  ... weiterlesen
Area 51 - Top Secret! Im Jahre 1996 eröffnete in Bottrop die Warner Bros.  ... weiterlesen
PAW Patrol im Movie Park Germany Würde man kleinere Kinder aktuell fragen, welches  ... weiterlesen

Passende Ziele

Movie Park Germany Mit weitaus mehr als 40 außergewöhnlichen Attraktionen und  ... zum Ziel