OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Aquazoo Löbbecke Museum:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 33 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 24
# 4 Sterne: 3
# 3 Sterne: 1
# 2 Sterne: 1
# 1 Stern: 4


Bewertung von Christoph, vom 2015 oder früher

Schöne Mischung

Ich finde die Idee einer Mischung aus Museum und Zoo auch toll. Man kann hier zum einen vielen Tiere beobachten, erfährt aber auch viel zur Evolutionsgeschichte, und zum Körperbau der Tiere, was man sonst in einem Zoo kaum lernt. Mich hat aber das Korallenriff besonders beeindruckt, vor allem wegen der vielen bunten Fische und natürlich der Haie.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marc, vom 2015 oder früher

Schön

Pottwal, Vogelspinnen, Haie, Zebrafinken, Süßwasserpolypen,
Stielaugenfliegen, Krokodile...
Museum und Tiere in einer tollen Kombination.


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Andreas P., vom 2015 oder früher

Interessante Mischung aus Zoo und Naturkundemuseum

Ich finde diese Kombination aus Naturkundemuseum und Aqua-Zoo, sehr gelungen.

Zunächst zum Preis-Leistungsverhältniss: Das Stimmt, weil man auch für 6,00 als Vollzahler einiges zu bieten bekommt. Ich habe jedoch nur 4,80 bezahlt, da man mit einer Jahreskarte eines "Partnerzoos" 20% Rabatt bekommt.

Das Gebäude ist so aufgebaut, dass man alles sehr gut "ablaufen" kann, ohne etwas zu vergessen.

Zur der Sauberkeit: Ich fande alles sehr gepflegt und für die Tieren optimal (das was man in einer zoologischen Einrichtung als optimal bieten kann, kann natürlich einen natürlichen Lebensraum nicht ersetzen). Wer sich hier über Algen in dem ein oder anderen Becken aufregt und das sogar als dreckig bezeichnet, sollte sich vorher erstmal über biologische Zusammenhänge informieren. Auch Algen gehören in die Nahrungskette und dienen vielen Arten als Nahrung etc. Was die Sauberkeit der Scheiben angeht, kann ich mich nur einigen meiner Vorredner anschließen und sagen das es völlig normal ist, das dort Fingerabdrücke drauf sind. Die Person die meinte es wäre schrecklich das ihre Tochter sich dort Herpes geholt hat, sollte mal drüber nachdenken. Auch andere 5 Jährige, wollen den Tieren so nah wie möglich sein und "kleben" mit dem Gesicht an den Scheiben. Und wenn ein Putztrupp alle 30 Min die Scheiben säubern würde, würde sich diese Person bestimmt über den dann teuerern Eintritt beschwären. Man kann es halt nicht jedem Recht machen.

Zur Artgerechten Haltung:Ich konnte kein Schaubecken finden, dass nicht "Artgerecht" war. Klar kann man lange darüber diskutieren, was nun Artgerecht ist und was nicht. Aber leider werden hier zu oft die Bedinungen auf den Menschen bezogen. Und wenn eine Vogelspinne in einem 10l Becken sitzt, dann ist das nicht schlecht für das Tier sondern eher gut. In der freien Natur würde eine solche Spinne auch den größten Teil ihres Lebens in ihrem Unterschlupf hocken und Nachts raus laufen um Beute zu fangen. Sollte die Beute sofort vor ihrer Behausung zu fangen sein, würde sie sich auch nicht weiter entfernen. Nur Zur Paarungszeit, bei Überschwemmungen oder sonstigen Naturereignissen und als Jungtier finden bei diesem Bsp. großartige Wandereungen statt. Hier wäre höchstens eine unzureichende temperatur, Luftfeuchte oder ein Überfüttern von bedeutung. Einer meine Vorschreiber hat eine "lieblose" Einrichtung beklagt. Kann ich nicht verstehen. Wenn man sich mit den einzelnen Arten beschäftigen würde, dann wüsste man das zB die Pinguine in ihrer Heimat auch oft nur Felsen als Habitat haben und nicht etwa Palmen, oder sonst was.

Zum Tierbestand: Ich fand man bekommt einiges zu sehen. Von Fischen über Pinguinen, Insekten, Spinnentieren, Reptilien bis hin zu Säugern gibt es hier eine gute nach Themen und Lebensräumen sortierete Mischung. Beeindruckend fand ich persönlich die alten und großen Pacus, die Otter, und die zahlreichen selteneren Meerestiere. Leider waren an dem Tag wo ich dort war, im tropenhaus nur 2 Schmetterlinge zu sehen. Aber das ist allemal besser als wenn man die Schmetterlinge in kleine Glasbecken stecken würde, damit sie auch jeder immer sehen kann.Ebenfalls toll sind die Quallenbecken, da diese Tiere besonderen Aufwand für die Haltung benötigen. So muss für die meisten Arten immer eine bestimmte Strömung vorhanden sein, damit sie nicht eingehen.

Sonstige Exponate, Austellungen und Sammlungen: Neben den ganzen interessanten Schautafeln (zum Teil interaktiv), gibt es noch zahlreiche Sammlungen von Insekten oder aber die Mineraliensammlung. Weiteres Highlight ist noch das im Eingangsbereich zu findene Pottwalskelett.

Fazit:
Tolle Mischung aus Zoo und Museum. Preis-leistung ist auch gut, als Student oder Jahreskarteninhaber eines der Partnerzoos lohnt es sich noch mehr. Tolle Lage des Aquazoos direkt am Nordpark (auch einen Besuch wert) und unweit vom Rheinufer.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
68% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Caro, vom 2015 oder früher

I love it!

Der Aquazoo ist wirklich sehr schön, ob man sich für diese Lebewesen interessiert oder nicht. Es ist immer gut, etwas neues zu lernen. Es macht spaß die verschiedenen Tiere kennenzulernen, mal zu sehen, was es überhaupt alles gibt in den Tiefen unserer Gewässer. Ich kann mich nie sattsehen :) Der Preis ist auch akzeptabel.
Grüßchen

Das ist eine Parkscout Topmeinung
48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nicole, vom 2015 oder früher

Nicht zu empfehlen

Als ich mit meinen Mann und meiner 1-jährigen Tochter den Aquazoo besucht habe, war ich total enttäuscht. Die Aquarien waren teilweise viel zu klein für die Tiere und lieblos gestaltet. Das Haibecken war zum Beispiel total lieblos gestaltet und viel zu klein. Das gleiche für das Gehege für die Pinguine. Ich habe bisher sehr viele Zoos und Aquarien besucht, aber so eine lieblose Gestaltung wie hier habe ich bisher nicht geshen. Am meisten hat mich schockiert, wie hier mit Familien mit kleinen Kinder umgegangen wird. Wir haben das Tropenhaus besucht und unsere kleine Tochter musste weinen. Um sie zu trößten hat mein Mann sie auf den Arm genommen. Dauraufhin wurden wir unfreundlich aus dem Tropenhaus geschickt, da ein Sicherheitrisiko bestehen würde, wenn mann ein kleinens Kind auf den Arm nimmt. Ich denke mal Schulkinder die sich über die Krokodilgehege beugen sind viel gefährderter im Gehege zu fallen als Kleinkinder die in der Mitte auf dem Gehweg auf den Arm genommen werden.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von daniela, vom 2015 oder früher

TOLL

Ihr Kind hat herpes bekommen nachdem es die scheibe eines Aquariums geküsst hat?? JA HALLO?! Wer lässt denn sein Kind eine Scheibe Küssen , an der vorher 200 Leute ihr hände dran hatten?!?! Denken sie die scheibe wird jede stunde geputzt und desinfiziert?? wie naiv kann man bitte sein!?

ich fand es total klasse dort ,,,, alles sauber und super gemütlich


46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von sassii, vom 2015 oder früher

war total toll

grosses lob !
aqua zoo in düsseldorf war sehr toll finde ich suppa echt zum weiterempfehlen aber leute die sich nicht für wassertiere interessieren sollten da nicht hingehen !
schönen gruss


37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von /, vom 2015 oder früher

total toll

Diesen Ausflug werde ich mit meiner Familie ganz bestimmt nicht mehr vergessen.

Es war ein ziemlich toller Aufenthalt und man hat sich sehr geborgen gefühlt.

Es war mal ein Erlebniss.
Sauber und gemütlich, alles in einem.
Im großen und ganzen, würde ich es sicherlich weiter empfehlen.


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von /, vom 2015 oder früher

schlecht

Es ist total scheiße....und total langweilig.
Die Umgebung ist ziemlich dreckig und schmutzig, mein kind hat mit seinen 5 Jahren, die Scheibe eines Aquariums geküsst und gleich am nächsten Tag bildete sich dort ein Herpes.
Sehr unaxeptabel.
Ich würde es ihnen nicht weiter empfehlen, wenn sie krankheiten und anekelungen vermeiden wollen.


15% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Theresa, vom 2015 oder früher

Sehr schön

Ich finde es wunderschön und mir und meiner Familie hat es viel Spaß gemacht.


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dieter Öppes, vom 2015 oder früher

Sehr schlecht

Sehr dreckig und auch sonst ist es nicht schön aufgebaut


23% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von mr.papat, vom 2015 oder früher

Viele Info´s

Der Aquazoo in D`Dorf ist was für nervenstarke. Zwar gibt es jede Menge Schaubecken mit vielen interessanten Tieren, dennoch finde ich es recht anstrengend über längeren Zeitraum in diese künstlich beleuchteten Becken zu schauen. Die Alligatoren und Pinguine sind da eine willkommene Abwechslung. Das Löbbecke Museum dagegen ist toll, es sei denn man ekelt sich vor Spinnen und anderem Kriechgetier. Doch selbst für Arachnophobe ist es spannend, die Tiere nur durch Scheibe getrennt zu betrachten. Ebenso wie Ameisen- und Bienenstaaten. Wissen gut vermittelt, auch für Kleinere ansprechend.Die Vielfalt des Lebens intelligent dargestellt.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Michael L., vom 2015 oder früher

Informativer Spass für die ganze Familie

Der Düsseldorfer Aquazoo ist wohl in der Form deutschlandweit einzigartig. Im Grunde ein "Grossaquarium" ähnlich wie die mittlerweile bekannten "Sea-Life-Center", allerdings wesentlich grösser und neben Fischen und anderen Meeresbewohnern findet sich hier auch eine Tropenhalle mit Krokodilen, freifliegenden Schmetterlingen und kleinen Affen.
Der gesamte Zoo befindet sich in einem Gebäudekomplex mitten im Düsseldorfer Nordpark, ist also auch bei schlechtem Wetter toll.
Die Zahlreichen Aquarien sind Topgepflegt und toll dekoriert, lediglich das riesige Haibecken wirkt trist.
Noch dazu findet man in vielen ebenfalls toll gestalteten Terrarien Schlangen, Insekten usw.
Die große Tropenhalle ist aufwendig mit Pflanzen und Wasserfall gestaltet, über Holzbrücken läuft man auch an verschiedenen Dschungeltieren vorbei.
Das ganze ist zudem Wissenschaftlich ausgelegt, so das man nebenbei auch noch sehr ausführlich über die einzelnen Zoobewohner informiert wird.
Die Eintrittspreise für den Aquazoo sind im Vergleich zu ähnlichen Einrichtungen echt preiswert. Zwar ist der Gebaudekomplex nicht unbedingt der modernste, aber die Besucherbereiche sind gut gepflegt und sauber.
Kleiner Wehrmutstropfen: es gibt hier keinen integrierten Imbiss oder ein Restaurant, sondern nur ausserhalb im Park. Dieser ist aber wunderschön bepflanzt und erinnert fast schon an eine kleine Gartenschau. Auch ist etwas versteckt noch ein japanischer Garten mit echten Kois zu finden.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Reiner D., vom 2015 oder früher

Ausserordentliche Fischatmosphäre

Sehr schön gegliedert in der Evolutionsgeschichte, weiterhin sehr großer Artenreichtum von Fischen zu Insekten ,Reptilien und Äffchen.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Chris L., vom 2015 oder früher

Gute Laune für die Familie

Von der Wasserwelt über die Insekten grad für Kinder ein ereignis wo man sich mehrere Stunden aufhalten kann. Im Vergleich zu Sealife in Oberhausen ist der Aquazoo freundlicherund übersichtlicher gestaltet und man kommt gerne wieder.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sigi B., vom 2015 oder früher

Ein herrlicher Nachmittag.

So vielseitig ist selten. Erdgeschichtliches Wissen wird vermittelt, ist was für Schüler und Erwachsene. Für Kleinkinder optimale Vielfalt an Tieren. Ein traumhaft schöner Nachnittag für die ganze Familie.


35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Michael, vom 2015 oder früher

Lohnt sich

Lohnt sich auf jeden Fall für das geld.
Für Kinder schön da.


35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Tim, vom 2015 oder früher

Der Zoo ist immer eine Reise Wert

Ich finde den Aquazoo echt super ! Wo kann ich so günstig in die Unterwasserwelt eintauchen wie im Aquazoo Düsseldorf. Mir hat`s echt gefallen! Viele Tierarten gepflegte Becken gutes Freizeitangebot, sehenswert und für 6 Euro kriegen Sie ne Menge geboten! Jederzeit wieder !!


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Kekzi, vom 2015 oder früher

Einfach Grauenhaft

Als wir dort waren mit unserer Klasse dacht ich einfach als Schülerin was für eine Art das ist die Robben in so einem kleinen und dreckigen Wasser oder Gehege stecken kann, bei den Pinguinen war das genauso!I ch bin gegen Zoos aber manchmal auch nicht ich würde mich freuen wenn das mit den Robben und Pinguiene besser wird es war wirklich fast zum Heulen
Mit freundlichen grüßen
Kekzi


22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Caroline Steiner, vom 2015 oder früher

Supageil :D

Es hat einfach spaßß gemacht es war super ! meine kinder haben sich prächtig amüsiert!


35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | >