OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Churpfalzpark Loifling: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Kein zweites mal
Waren heute im Park,unserem Sohn hat es am besten bei den großen Rutschen gefallen,das war`s dann aber auch. Der rest ist was für kleinere Kinder so unser 8 Jähriger Sohn.Die Eintrittspreise sind zu hoch.Wenns wieder ein Freizeitpark sein soll dann der Bayernpark in Reisbach.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anna, 01.05.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Eintrittspreis zu hoch unfreundliches Personal zu wenig Fahrgeschäfte einfach nur schlecht





32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wolfgang, 01.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wirklich nur für - kleine - Kinder

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniel Binder, 02.09.2006

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Als ich diesen Park besucht habe, war ich froh, das der Eintrittspreis ein Geschenk war...
Für Kinder mag dieser Park bestens geeignet sein, aber für alle anderen ein absoluter "Wegbleiber!"
Schlangestehen für Fahrgeschäfte, die nicht mal die Anreise wert sind. Ein Dank an die Weinprobe, die im Park gemacht werden konnte. So wurde es doch noch ein netter Tag...

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco Hasert, 02.04.2005

Mein Gesamturteil:
s1
20%





wir wahren im sommer in diesem park. das war die größte abzocke. der park besteht nur aus regeln und jede aktraktion hat eine mittagspause.Außerdem sind die aktraktionen veraltet,nicht ausgereift oder zu kurz.

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Peters, 02.11.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Der Park ist leider fast aus-schließlich für kleine Kinder geeignet, aber für Erwachsene oder für größere Kinder ist er langweilig. Die Mittagspausen sind ebenso daneben. Diesen Park werden wir nicht mehr besuchen.

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Birte Sczepanek, 13.10.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Nicht Sehenswert
Anfahrt:
Leicht zu finden und genügend Parkplätze gi8bt es auch!

Eintrittspreise:
Sind Human denoch etwas erhöht für diesen Park!
Reguläre Eintrittspreise Preis in Euro
Erwachsene ab 14 Jahren 16,00
Kinder von 3 - 5 Jahren 12,00
Kinder von 6 - 13 Jahren 15,00
Senioren ab 65 Jahren 15,00
Menschen mit Behinderung ab 80% 10,00
Öffnungszeit ist um 9.00uhr dennoch machen die Fahrgeschäfte erst um 10uhr auf.
Wir haben sogar bis kurz vor 11uhr warten müssen bis die ersten Fahrgeschäfte aufhatten!
Was sehr genervt hat und das schon zu Anfang!
Die beste Attraktion wurde uns verweigert mit unserem 4Jährigen Sohn der ganz wild drauf war die Wasser Rafting Bahn zu fahren. Wo wir uns dann sehr geärgert haben da ein paar andere Familien mit ihren Kleineren Kinder dies benutzen durften.

Attraktionen:
So weit so gut alles ganz süß und so und auch spaßig, aber doch ist alles sehr veraltet und sieht sehr mitgenommen aus.
Die Mittgaspause ist aber doch schon ein Hammer! In welchen Freizeitpark gibt es denn so was??
Ich finde es ist wirklich nicht sehr ansprechend da viele Attraktionen immer wieder leer blieben da irgendwas auf einmal nicht ging!
Teilweise muß man auch vieles nochmals extra bezahlen, wie das Quad Fahren!
Personal:
Darüber habe ich mich am meisten aufgeregt…gelangweilt, genervt stehen sie an den Fahrgeschäften und zicken teilweise ganz schön rum.
Die Damen für die WC´s motzen mich an weil ich zwei blöde Klorollenblätter nahm um mir die Hände abzutrocknen! Finde ich sehr frech, da das gerät was mir die Hände trocken blasen sollte eigentlich so gut wie nicht funktionierte! Sie waren echt unfreundlich.
Essen:
Das anliegende Restaurant Ponte Paradiso, ist von den Preisen her sehr hoch! Für eine Familie mit zwei Kinder und Erwachsenen läßt man locker 50€ da wenn nicht sogar mehr! Die Preise sind für die Menge die man bekommt übertrieben!
Eine Große Cola mit 0,5 für 3,10€ finde ich schon frech, vor allem wenn sie dann abgestanden schmeckt! Die Pizza wird zwar im Steinofen gemacht aber was da drauf ist, na ja, mager, Kaum belegt und der Rand schwarz.
Also lieber eigenes essen und trinken mitnehmen!!!!

Ich werde diesen Park nicht mehr besuchen da es doch schon sehr enttäuschend war ihn in noch nicht mal 1 ½ std abgelaufen zu sein.
Ich würde ihn nie weiter empfehlen!
Also wer Dieses Geld für so einen Park ausgeben möchte muss das selber entscheiden aber ich fand es für diesen Park einfach zu teuer, da er doch sehr veraltet ist!!

Das einzige schöne waren die Blumen Meere und Gärten!! Dennoch dies ist echt nicht interessant für Kinder!!!


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
W.Saskia, 15.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
30%





Ziemlich runtergekommen
Wir waren mit unserem 17 Monate altem Sohn im Park.
Bevor man zur Kasse kommt geht man erst einmal an einem Billigen, Garagen Laden vorbei und wird gebeten bitte etwas fürs Kind zu kaufen?!
Naja an der Kasse, der hammer Preis von 16€ pro. Person (welcher nicht gerechtfertigt ist).
Der gesammte Park wirkt sehr stark herunter gekommen, an den Bodenplatten blieb unser Sohn ein paar mal hängen und stürtzte beim Laufen. Das Personal sieht gelangweilt und genervt aus. Zudem hat es an den Fahrgeschäften eine Mittagspause gegeben!
Mir ist Aufgefallen ca. 4 Monate alte Babys in Der Apfelbahn fahren durften obwohl diese meinem Sohn schon fast zu "wild" war.
Naja für Kinder bis 3 Jahren wäre der Park eine gute Idee, diese ist jedoch sehr schlecht umgesetzt...
Ach ja am schluss bekam unser Sohn noch ein Eis, 1 Kugel für 1,30€!!!!
Wir fahren nie mehr hin, da wir sowieso nur 10 min. Vom Bayernpark weg wohnen, werden wir uns dort eine Jahreskarte holen....


22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
N., 14.07.2013

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Wir waren tags zuvor (in den Osterferien) im Bayernpark. In diesem direkten Vergleich zieht der Churpfalzpark absolut den Kürzeren! Denn für einen höheren Eintrittspreis wird hier weniger geboten. Im Sommer ist der Park durch die vielen blühenden Blumen noch ganz nett, in den Osterferien wirkte er aber eher trostlos. Wir (ohne kleine Kinder) werden, wenn wir wieder mal in der Nähe sind, wohl den Bayernpark bevorzugen.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
flyer, 10.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Wir waren am 02.10.2011 im Park. Als erstes vermasselten uns die Eintrittspreise die Laune.Wir zahlten zu viert (2 Erwachsene und 2 Kinder) 59,00 EUR!!!! Um 10.30 Uhr waren dann auch noch nicht alle Fahrgeschäfte geöffnet und die die geöffnet waren, waren für unsere kleinere Tochter (4 Jahre) nicht zugelassen - Alter ab 5 oder 6 Jahre. Sogar unsere Sechsjährige konnte nicht überall rein (z.B. Hubseilbahn erst ab acht). Weitere Fahrgeschäfte mußte man bezahlen (Quad-Fahren, Mini-Autos). Manche "Attraktionen" durften Brillenträger nur ohne Brille betreten ("Wildwasserrafting"). Was soll ich da drin, wenn ich stark kurzsichtig bin. Fall beim Ein- oder Aussteigen ins (stark verdreckte)Wasser, wenn ich nicht seh, wohin ich trete. Die sanitären Anlagen waren unter aller Kanone. Wenn du mit einem kleinen Kind da rein mußt, mußt du´s rückwärts machen, weil du dich nicht umdrehen kannst. Auch waren sie nicht sehr sauber und veraltet - wie alles eigentlich. Zum Schluss hat sich unsere Große auch noch flachgelegt, da die Platten der Wege schon arg schief gelegt sind bzw. durch die Zeit schief wurden. Alles in allem ist unser Fazit, dass wir diesen Park nicht mehr anfahren werden.

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tina, 02.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





War mit einer Gruppe junger Erwachsener dort. Zwar ist der Park landschaftlich durchaus sehr schön gestaltet, nur die Attraktionen sind entweder gemeingefährlich (beispielsweise die selbstgebaute Raftinganlage) oder wirken schon etwas veraltet.
Kinder können sich sicher für die Attraktionen begeistern, Erwachsene sind je nach Besucherandrang in 2 gemütlichen Stunden durch.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus, 04.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Wir waren diesen August dort mit unserer Tochter - 5 Jahre alt.
Auf einige Sachen durfte sie gar nicht drauf. Den Rest fand sie eher öde. Einige Sachen kosten sogar noch extra und das bei dem Eintrittspreis.
Nett waren die beiden Schiffe, auf denen man sich abschießen kann und das Trampolinspringen im Preis enthalten ist.

Der Park ist wohl eher was für Großeltern die mit Kleinkindern mal einen Park besuchen wollen.
Wir waren noch im Bayernpark, der ist viel besser und sogar günstiger.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Claudia, 12.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





zu teuer und VORSICHT BEIM QUADFAHREN
Wir waren mit unserer Fußballmannschaft an einem Tag mit sehr schlechtem Wetter dort. Einziger Vorteil war, dass wir den Park deshalb fast für uns alleine hatten. Wir haben das beste daraus gemacht und hatten schon unseren Spaß. Grundsätzlich aber ist der Park nicht zu empfehlen. Die Fahrgeschäfte sind sehr in die Jahre gekommen. Gehwege waren teilweise mit Platten gelegt, die total kaputt und deshalb gefährlich waren. Auf der Toilette im hinteren Bereich des Parks sind Fliesen verlegt, die bei Nässe spiegelglatt wurden. Mich hat es fast hingelegt. Witzig fanden wir die beiden Piratenschiffe mit den Luftdruckkanonen. Hier haben wir uns eine vereinsinterne Schlacht geliefert. Vor dem Quadfahren kann ich nur abraten. Das Quadfahren ist ab 6 Jahren freigegeben. Die Kinder bekommen Fahrradhelme zum Schutz. Unser Sohn ist 9 Jahre alt und sehr vorsichtig. Leider hat er Gas mit Bremse verwechselt und ist aus der Bahn geschossen, was nur möglich ist, weil die Zäune sehr niedrig und fast provisorisch sind. Naja, hinterher wird man schlauer!!!! Prellungen an den Beinen etc. waren die Folge. Gott sei Dank ist es ohne Brüche etc. ausgegangen. Meine Freundin hat sich dann an diesem Lattenzaun aufgrund eines herausragenden Nagels dann noch die neue Jeans zerrissen. Alles in allem würde ich nicht nochmal fahren.

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Petra, 22.06.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Schockiert beim Eintrittspreis
mein kleiner und ich bezahlten 31 Euro für den Park bei Vorsaison.
Wir mußten den Fahrpersonal nachlaufen oder suchen, damit wir mal
etwas fahren konnten. Quads, Pferdekutschen, Blumengondel und Auto-
scouter konnten wir gar nicht fahren, weil kein Personal da war.

Die Gastronomie läßt auch zu wünschen übrig.

Wenn schon unter Vor.-u.Nachsaison und Hauptsaison unterschieden wird, sollte man auch die Preise anpassen!

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nicole und Simon, 24.04.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Der Churpfalzpark Loifling, ist wunderschön zum anschauen für Garten und Blumen Liebhaber, aber die Bezeichnung Freizeitpark finde ich absolut unpassend. Es ist eher ein Spielepark für Kinder mit einigen Veraltete und schlecht Konzepierten Fahrgeschäften. Beispielsweise ist eine Kurve in der Wildwasserbahn so eng, das ab und zu kurzfristig mal ein Boot hängen bleibt.

Genau das ist auch das Problem des ganzen Parks. Er ist viel zu eng aufgestellt. Hier sind Massen von Grün- und Blumenflächen vorhanden und die Attraktionen (sofern man davon sprechen kann) werden alle eng aneinander gestopft. Hier müssen die Hausaufgaben erst noch gemacht werden.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael, 03.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Hallo, wir (w. 38 + w. 12) waren vor ca. 1 Woche in diesem Park. Unser Aufenthalt endete nach kurzer Zeit, denn wir fanden nicht wirklich etwas, womit wir uns amüsieren konnten. Der Eintritt war für das Angebot sehr teuer, zusammen zahlten wir 28 Euro. Dafür wurde uns fast nichts geboten. Aus der einen Wasserbahn kamen die Leute teils schmerzverzerrt und die Kinder heulend wieder raus, da sie sich weh getan hatten, die andere Wasserbahn war wegen Wartungsarbeiten geschlossen.

Der Rest des Parks (bis auf die kostenpflichtigen motorisierten Dreiräder) ist höchstens für Kinder bis zu 8 Jahren zu empfehlen, wenn überhaupt. Für Erwachsene haben wir ehrlich gesagt gar nichts gefunden. Das Personal war durchweg freundlich - fast alles Rentner. Insgesamt macht der Park einen etwas schmuddeligen, alten und überholten Eindruck. Das Mysterie-Haus war der absolute Hit. Dort hingen ein paar "Verzerre-Spiegel", ein paar Köpfe von irgendwelchen Phantasiefiguren und es war eine Märchenszene aufgebaut. Echt mystisch.........

Die Kioske, bis auf die Souveniershops, waren alle geschlossen. Fazit: Niiiieeee wieder!


38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniela Glintzer, 07.07.2007

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

War schon ein paar Mal in diesem Park!
Leider ist dieser Park wohl eher für die Kinder zugeschnitten!
Die beste Attraktion, die sie haben ist eine passable Achterbahn, aber nicht wirklich mit Nervenkitzel!
Der Eintrittspreis ist passabel, aber für Erwachsene dann doch etwas zu teuer, da sie nicht wirklich viel Spass haben können!
Eine Frechheit ist es, dass man für die beiden Bob-bahnen nochmal extra zahlen muss!
Da haben sie den ganzen Park extra nochmal sehr groß erweitert ( große Ankündigung: "Größte Parkerweiterung!" )und was bauen sie dann da rein: eine Bob-bahn, bei der man nochmal extra 2€ pro Fahrt zahlen darf!
Fazit: für Kinder unter 15 Jahren ganz nett, für alle, die etwas älter sind nur weggeworfenes Geld!

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas Huber, 17.05.2005

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Park eher für Kleinkinder und Grundschüler geeignet. Für Erwachsene und größere Kinder wirkt der Park eher kitschig und veraltet. Wenig Attraktionen, da kann sogar ein kleines Volksfest mithalten. Erwachsene sollten auf alle Fälle den Eintrittspreis von 5€ nutzen und pro Attraktion dazuzahlen.

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fischer, 02.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Der Park ist für das was er bietet viel zu teuer, lediglich im Sommer ist er schön anzuschauen, wegen der vielen Blumen. Leider sind die Attraktionen viel zu eng zusammen gebaut und auch zu klein und eng (Wildwasserbahn). Außerdem fahren dort noch Geschäfte, die ich das letzte Mal in Polen auf dem Volksfest gesehen hab.
Sorry!
Absolut nicht zu empfehlen.

31% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M P, 02.03.2003

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Curpfalzpark in Loifling
Der Zustand des Parks hat sich zwar gegenüber 2010 und 2011 gebessert
Was jedoch noch fehlt wären neue größere Attraktionen.
Das größte Übel ist jedoch das unfreundliche Personal sowie die Kontrollen ob die Kinder in den
Fahrgeschäften richtig gesichert sind.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Raab, 20.05.2012

Mein Gesamturteil:
s1
45%






1 | 2 | 3 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 Bavaria Filmstadt
nur € 9.95

Newsletter verwalten
Ziele in der Umgebung
Ferienparks
 Glocknerhof Ferienpark
ca. 14km entfernt

Rodel-Paradies Sankt Englmar © Rodel-Paradies Sankt Englmar
© Rodel-Paradies Sankt Englmar
Freizeitparks
 Rodel-Paradies Sankt Englmar
ca. 22km entfernt

Wildgarten Furth im Wald © Wildgarten Furth im Wald
© Wildgarten Furth im Wald
Aquarien
 Wildgarten Furth im Wald
ca. 25km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten