OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Erlebnispark Ziegenhagen: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Charmanter Park
Charmanter Park
Wir, Großeltern mit zwei Enkeln, vier und neun Jahre alt, waren innerhalb von fünf Wochen schon zweimal da und sind, wie unsere Enkel, ganz entzückt von dem Park. Sicher kann er nicht konkurrieren mit den spektakelhaft aufgedonnerten Vergnügungsparks; es ist manches altmodisch und in die Jahre gekommen und wirkt selbstgebastelt, aber darin liegt sein Reiz. Es ist ein Reiz, wie man ihn zu entdecken vermag, wenn man, übersättigt von den rasanten Animationsfilmen im Fernsehen, wieder einmal ein traditionelles Puppentheater erlebt. In dieser Hinsicht ist der Besuch eine Herausforderung für Kinder, die schon auf ihren Smartphones herumwischen, von ihren Müttern im SUV vormittags zur Schule und nachmittags zum Reitunterricht kutschiert werden.
Der Park ist phantasievoll und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, und auch beim zweiten Mal gab es für uns Neues zu entdecken. Die Geräte, z.B. Mondmobil mit Überschlag, Großschaukel, Seilrutsche, Bootsklatscher und andere aufregende Dinge waren in Ordnung und sicher, und fast alles ist kostenlos. - Die Vegetation wuchert auf herzerfrischende Weise und wird zum Glück der Insekten nicht schrebergartenhaft kastriert. - Die Gastronomie ist bescheiden (keine in Sancerre gedünstete Seezunge an Avocadoschaum, sondern Pommes frites, Bratwurst, Hähnchennuggets, Waffeln), aber für den Anlass eines Besuchs völlig ausreichend. Die Preise sind angemessen, und das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Es sind junge Leute, die den Park mit Idealismus und Engagement betreiben, und wir wünschen ihnen viel Erfolg.
Doris und Hermann Engster



Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hermann Engster, 16.08.2019

Mein Gesamturteil:
s1
100%





es war mal besser....
Wir waren nach vielen Jahren mal wieder in Ziegenhagen. In meiner Kindheit verbrachten wir viele Tage hier. Der Park ist wunderschön und die Grünanlagen super schön gepflegt.
Leider sind die Fahrgeschäfte sehr in die Jahre gekommen und bräuchten mal einen neuen Anstrich oder Öl. Alles quietscht und rattert. Was einen überlegen lässt, ob es denn sicher ist!?
Viele Platiksitzschalen von Autos oder anderen Fahrzeugen sind gerissen oder gar gebrochen (da kann ein Kind sich böse schneiden), Polsternähte sind aufgerissen (wo man hängen bleiben kann).

Das große Spielhaus mit Rutsche von innen nach draußen ist mittlerweile geschlossen (da kommt ein Therapiezentrum rein), das Automobilmuseum ist ebenfalls geschlossen, die alten Autos wurden eh nicht mehr gepflegt, standen auf Felgen ohne Luft im Reifen) , sehr sehr schade.

Ausser 3 Hühnern, gab es keine Tiere. Früher gab es wenigstens Ziegen, Schafe und Esel.

Gehege stehen alle leer, außer dem Plastikhirsch und Plastikdinosaurier, kein Streicheltier vorhanden. :-( sehr schade!

Viele Fahrgeschäfte funktionierten nicht (Simulator, Drehgeschäft neben den Trampolins),oder sind erst ab 6J oder 7J und nur bis 100kg belastbar (also für die meisten Männer u Frauen nicht fahrbar),und extra Münzeinwurf!
Unsere Maus hatte zwar viel Spaß, war aber enttäuscht das vieles nicht funktionierte. an Verbesserung wird wohl stark gearbeitet.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Die Freunds, 23.05.2018

Mein Gesamturteil:
s1
50%





der Park ist etwas für Leute die mit wenig Erwartungen hin fahren und dann auch nicht enttäuscht sind.
Vieles ist defekt und funktioniert nicht mehr richtig und der ganze Park macht leider auch den eindruck in die Jahre gekommen zu sein und an vielen Stellen währe eine Renovierung nötig an anderen stellen würde eine gute Putzfrau reichen.
Alles in allem trotzdem ein schönes Ziel für Leute mit wenig Erwartungen und Kinder denen es eh egal ist ob es dreckig ist und sie mit etwas nicht fahren oder angucken können weil es defekt ist.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
autoboy, 04.09.2017

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Enttäuschend!
Wir sind über 60 und waren nach ca. 20 Jahren wieder einmal in Ziegenhagen.
Die Angebote waren die Gleichen wie damals, allerdings sehr schlecht gewartet.
Die Elektrik im Antriebswagen der Lok lag fast offen.
Viele Geräte waren defekt. Das Personal, vor allem am Eingang unfreundlich und langsam.
Wir haben für 4 Personen 46 Euro bezahlt.
Meine Enkeltöchter 3 und 4 Jahre alt, mussten den vollen Preis zahlen.
Das Angebot passte nicht zum Preis.

Das Lokal, ich denke der Park hat die Genehmigung verpachtet, war gut organisiert.
Die Leute dort waren freundlich. Der Preis stimmte.
Wir würden Ziegenhagen so wie es im Moment ist nicht weiterempfehlen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Iris, 29.07.2017

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Steinzeitpark
Da ich die Bewertungen gelesen hatte , war ich im Zweifel, ob ich den Park meinen beiden" Halbstarken",( 12 + 14 Jahre) anbieten Kann. Ich habe also vorsichtshalber gesagt wir fahren in einen Freizeitpark mit Steinzeitgeräten. Hinter dem Eingang sind wir rechts abgebogen und kamen in ein Auto und Motorradmuseum. Da gibt es noch Vorkriegsmodelle. Ich konnte den Kindern zeigen welches Auto ihre Großmutter gefahren hat. Technikfreaks können sich hier Stundenlang aufhalten. Draußen ging es mit der Technik weiter. Da gab es ein mini " Riesenrad" mit Pedalantrieb. Jeder wollte mal trampeln und den Anderen in der Luft "verhungern" lassen. Alle hatten ihren Spaß. Auch bei den Booten mit Pedalantrieb. Die Tiere wurden auch gefüttert. Richtig interessant wurde es aber an der riesigen Waschmaschinentrommel und dem Pendel.
In der Trommel kann man die Überschlagsart und Intensität mittels Druckknopf innen selbst wählen. Wenn jemanden z.B. schlecht wird, hört man eben mit Überschlagen auf. Es passen nur zwei in die Trommel und da sollte eine Einigung möglich sein. In das Pendel passen 4 und wenn es zu doll wird, drückt man den roten Knopf und das Pendel "pendelt" aus. Wartezeiten gab es bei unserem Aufenthalt überhaupt nicht. Beliebt war auch der Irrgarten. Beim Wettkampf wer schneller durch ist, musste der 12 Jährige die 14 Jährige retten. Auch das Restaurant ist ok und nicht überteuert. Ein gelungener Nachmittag

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Werner Brückler, 17.04.2017

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Für Kinder bis 8 Jahre ein super Park
Aufgrund der gemischten Bewertungen haben wir trotz räumlicher Nähe uns lange gescheut, den Park zu besuchen. Zum Glück haben wir es dann doch gewagt. Hier gibt es zwar keine schnellen Fahrgeschäfte und hier und da könnte man den Lack eenwuern, aber wer sich deren Seite ansieht, müsste eigentlich sofort erkennen, dass der Park für kleine Kinder gedacht ist. Und genau dieses Publikum kommt hier voll auf seine Kosten. Unsere Tochter hatte jedenfalls sehr viel Spaß. Die Preise für Eintritt und Gastronomie befnden sich auf normalen "Parkniveau", wenn ich den Vergleich mit anderen Freizeitparks ziehe.
Wir werden jedenfalls wiederkommen

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M. V., 16.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Nie wieder Ziegenhagen
Hallo erstmal,von einem Bekannten hatte ich erfahren daß,der Märchenzoo in Ziegenhagen in neuer Hand sei.Alles wäre besser wie in unserer Kindheit,so die Aussage meines Bekannten.Ich war ziemlich enttäuscht als wir den Zoo am Sonntag gegen 14.45 verließen.Zwei Erwachsene,vier Kinder (6,10,11,14) zahlten trotz Fam.Karte stolze 66,00Euro Eintritt.Es hatt sich in 40 Jahren!!! nicht viel geändert.Wir waren um 11.45 angekommen und ich merkte schon nach fünf Minuten das wir hier nicht glücklich werden.Überaltert die Anlage,wie hätte ich mich sonst an alle die alten Dinge erinnern können.Die sogenannten Highleits gab es schon in meiner Kindheit.Sehr Schade wie ich finde.Das Essen war dann noch der Hammer.Die Kinder bekamen Pommes,zweimal Currywurst Pommes und Pommes mit Nuggets.Wir tranken zwei Weizen und zahlten über 35,00 Euro.Die Portionen waren sehr gering gehalten.Fazit für uns nie wieder Ziegenhagen Märchenzoo.Für mich und meiner Familie nennt mann das Abzocke.Pott Kaffee 2,50Euro, der Wahnsinn.Da sollten die neuen Betreiber mal drüber nachdenken.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dirk, 09.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Preise zu hoch für so einen Park
Wir waren mit meiner Familie da und waren total entsetzt darüber das so viel Eintritt genommen wurde für so einen in die Jahre gekommenen Park. Die Geräte sind zum Teil veraltet und funktionieren nicht mehr richtig. Auch im großen und ganzen machte def Park auf uns einen sehr ungepflegten Eindruck. Spassfaktor gleich null wenn man sich überlegt was man an Eintrittgeld bezahlt und was man dafür geboten bekommt. Echt traurig diesen Park werde ich nicht weiter empfehlen.

17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
eugen, 03.07.2015

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Freizeitpark in sehr schöner Lage
Der Park ist sehr schön gelegen im Werratal.
Wir waren mit unserem Enkel (4 Jahre alt) da und hatten zusammen viel Spaß. Der Eintrittspreis erschien uns anfangs als recht teuer, aber nachdem wir feststellten, dass fast alle Fahrgeschäfte inklusive waren muss man sagen er ist angemessen. Die Gastronomie hat Luft nach oben!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Friedhelm, 06.10.2014

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Für Kinder bis 10 Jahren okay
Ich komme alle paar Jahre mal in diesen Park.
Definitiv handelt es sich hier um keinen Freizeitpark, der mit sonderlichen Attraktionen aufwartet, aber Kinder bis ca. 10 Jahren können hier durchaus einen lustigen Tag verbringen.
Kaputt war bei unserem Besuch nichts - bzw. nur ein Fahrgeschäft und als ich dies am Eingang reklamierte wurde umgehend Abhilfe geschaffen. Mir wurde sogar dafür gedankt, dass ich Bescheid gegeben hatte. Man muss also einfach nur mal den Mund aufmachen.
Es gibt einige wenige Teile, die jeweils 50 Cent extra kosten, aber das ist wirklich nur sehr wenig und die Sachen sind nicht so interessant, dass sich die Kinder darum reißen.
Der Park ist vielseitig und bietet auch für sehr kleine Kinder etwas.
Eine lange Anfahrt würde ich hierfür nicht in Kauf nehmen und ab und an eine Neuerung würde nicht schaden, aber insgesamt kann ich die Verrisse nicht nachvollziehen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anke, 31.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
70%





beschämend
meine Familie und ich, wir kommen aus Sachsen Anhalt, und haben diesen Park zum ersten Mal besucht.

Ich war entsetzt....
vieles verschmuddelt und lieblos gestaltet.

Das Essen setze dem Ganzen dann noch die Krone auf...auch hier, lieblos und alles viel zu teuer.
Eine 0,25 Fanta kostete 2,70 und ne Flasche Bier 2,40!!!

frech!!!!

Ein Teller Erbsensuppe kostet 5,50...
Die Currywurst für 5,50 entpuppte sich dann als Bratwurst mit ner saueren Soße.

Ich werde diesen ERLEBNISpark niemanden mehr empfehlen.

Meine Frage ist....


"Interessiert sich eigentlich der Betreiber dieses ERLEBNISparkes eigentlich für die Meinungen hier????"


Denn ändern tut sich ja nix an dem Zustand.

12 Euro Eintritt pro Person

UND das total überteuerte Essen....
Ein EIN Mann Betrieb in der Küche und eine Kassiererin..

Was passiert denn mit den Einnahmen???

traurig ...sehr traurig. Den Sprit hätten wir uns sparen können.

LG

17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
silvia, 27.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Einfach Super!
Eigentlich lese ich eher die Erlebnisberichte zu div. Parks, um dann die Familie in´s Auto zu packen und ihr einen schönen Tag zu ermöglichen. Hier ergreife ich nun aber mal selbst die Tastatur, um so manchen Unsinn aus der Welt zu räumen. Wir kommen seit Jahren gern in den Erlebnispark Ziegenhagen (ca. 100 km Anreise), unsere Zwillinge freuen sich jedesmal darauf. Es ist eben nicht der steuersubventionierte Park mit halsbrecherischen Fahrgeschäften, sondern ein eher auf Eigeninitiative angelegter, in idyllischer Landschaft liegender Freizeitpark mit vielen Möglichkeiten, Spaß zuhaben. Hier heißt es eben nicht nach zwei Stunden Wartezeit Hinsetzen, Anschnallen, Losbrausen, 3 Minuten später: Aussteigen, bitte zügig das Feld räumen, der Nächste kommt schon. Hier kommen Jung und Alt, ohne lange Wartezeiten, mal alle an die Geräte dran, um sie ausprobieren zu können - auch mehrfach. Alles, was auf eigene Aktivitäten abzielt, wird hier eben nicht extra berechnet.

Ich kenne fast jeden Park zwischen Frankfurt und der Nordseeküste, so einige auch in Holland. In fast jedem Park hörte ich den Satz meiner Kinder: "Papa, mir ist langweilig." Da hast du dann die sauer verdienten Kröten (um ein vielfaches mehr als in Ziegenhagen) an der Kasse abgedrückt und musst dich fragen, was läuft da falsch?

Ganz einfach, achte nicht auf die eigene Wahrnehmung sondern auf die deiner Kinder. Die können in Ziegenhagen eben alle paar Minuten was anderes erleben, müssen nicht anstehen und sind abends angenehm geschafft.

Ich persönlich finde das Museum genau richtig. Dort kann ich die Fahrzeuge meiner Kindheit, so wie sie von der Straße kamen, immer noch bestaunen.

Übrigens, gerade kam meine Tochter ins Zimmer und fragte: Papa, wir haben Ferien, wann geht´s eigentlich mal wieder nach Ziegenhagen? Ich antwortete: Du, mit 15, nach Ziegenhagen?... darauf sie: Na klar, oder haben die da jetzt ´ne Altersbeschränkung? Meine Antwort: Nein, immerhin komme ich doch auch noch rein, da werden sie dich sicher nicht abweisen...

...man sieht sich...

PS. Tolles Personal, einfach mal ansprechen, wenn was unklar ist, die sind alle sehr hilfsbereit und super freundlich.







83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martin Sprenger, 18.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Preis Leistung passt nicht
Trotz schlechter Kritiken im Internet sind wir neutral zu diesem Park gefahren. Leider hat sich das von vielen anderen Usern schlechte Bild wiedergespiegelt.

Viele Geräte sind sehr veraltet, teilweise defekt.

Der Eintrittspreis mit über 10 EUR beinhaltet nicht alle Spielgeräte. So werden bei vielen Geräten nochmals 0,50EUR verlangt.

Die Liebe zum Detail fehlt und man merkt, dass seit Jahrzehnten kein Invest mehr in den Park geflossen ist.

Die Preise beim Essen decken sich mit dem Eintrittspreis, Preis/Leistung passt nicht, viel zu teuer. Wir hatten ein (kleines) Wiener Schnitzel aus der Fritteuse mit Pommes für EUR 8,00, zzgl. kleiner Cola für EUR 2,00. Leider hat es nicht geschmeckt, so dass auch unser Sohn die ChickenNuggets auf dem Teller hat liegen lassen.

Es gibt eine Art Automuseum. Leider scheint auch hier der Staub seine eigene Historie zu schreiben. Es roch sehr nach altem Öl und es ist, für mich als Oldtimer-Liebhaber, schade, teilweise schöne "Schätze" vor sich hinvergammeln zu lassen.

Wir hatten für die Ziegen im Park Tierfutter gekauft, es war handelsübliches Popcorn. ???

Positiv: Parkplätze sind direkt am Park und das Personal ist freundlich.

Nichtsdestotrotz hatten die Kinder (4 - 5 Jahre) Ihren Spaß.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Besucher, 28.05.2012

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Großer Spielplatz mit einigen Karussels
Ja, der Park ist schon zwiespältig. Trotzdem werde ich wieder für meinen 9-jährigen Sohn und für mich ein Jahreskarte kaufen. Mache Atraktionen sind schon alt und vergilbt. Manchmal muss man eben die Augen zu machen und dann durch. Aber, aus Göttingen kommend habe ich noch keine Freizeitpark gefunden, der mit 20 Min Anfahrt soviel Spass über längere Zeit bei meinen Sohn ausgelöst hat. Das Essen im Restaurant kommt immer aus der Friteuse. Wem das nicht passt, der bringt sich sein Essen selber mit. Es sind auch zahlreiche Grillplätze im Park zu reservieren. Kostenlos? Aber fast immer auch überdacht. Kinder zwischen 5 und 12 haben immer Spass in diesem Park, da habe ich schon sehr viel schlimmeres gesehen. Einfach mal ausprobieren.


70% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael, 06.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
85%





Ziegenhagen Top Kino Flop
Ich komme aus Kassel und war etwas voreingenommen über ein paar negative Berichte. Da ich selber als kleines Kind mal dort gewesen bin (mittlerweile habe ich selber eine Tochter [11 Jahre] und einen Sohn [8 Jahre] habe ich mich dennoch entschlossen dort hinzufahren. Ich muss sagen, dass ich Positiv überrascht war.

Wir haben zwar selber nicht soviel Geld, was der Grund war, warum wir dorthin gefahren sind, denn wir konnten unser Essen und Trinken selber mitbringen und konnten so etwas Geld sparren. Daher kann ich mir über das SB Restaurant kein Urteil bilden. Schön fand ich nur das man im Gegensatz zu anderen Restaurants dort die Stühle und Tische nutzen konnte, um sein eigenes Essen zu essen. Wo gibt es das heute noch? Selbst im Kino darf man das nicht und da sind die Preise noch Teurer als im Park, zumal eine einzelne Kino Karte schon teurer ist, als der Eintritt in den Park und man hat nur 2 Stunden evtl. Spass. Im Park hatten wir den ganzen Tag Spass und Unterhaltung.

Das ist auch der Grund warum ich hier etwas schreibe, weil ich dass Gefühl habe, dass manche Leute keine Relationen mehr haben und immer alles umsonst haben wollen. Sie vergessen dabei, dass der Park ein Familienunternehmen ist und keine Zuschüsse bekommt. Zudem muss der Park seine Angestellten ja auch bezahlen. Daher finde ich, dass das Preis Leistungs Verhältnis sehr gut ist und auch die Attraktionen für Kinder bis 12 sehr gut sind. Der Weg von Kassel war auch ok ca 20 min. Klar waren manche Geräte nicht mehr im neusten Zustand aber sie haben Ihren Zweck erfüllt und meine Kinder hatten lange nicht mehr so viel Spass gehabt wie am letzten Samstag. Was mich am meisten gefreut hat, ist, dass es im Gegensatz zu meiner Zeit so viele neue Sachen gab die ich noch gar nicht kannte.

Zum Schluss sei gesagt wer für wenig Geld viel bekommen möchte und keine lange Fahrt machen möchte tut seiner Familie was Gutes und fährt nach Ziegenhagen. Wer zuviel Geld hat, eine lange fahrt auf sich nehmen möchte und stundenlang in irgendwelchen Schlangen stehen möchte fährt in den Hydepark (vergessen solltet Ihr aber nicht, dass dort nur die Erwachsenen Spass haben und nicht die Kinder, also seid mal nicht so egoistisch und tut euren Kindern mal was Gutes und meckert nicht gleich immer rum wenn mal etwas Farbe fehlt Kinder haben eine ganz andere Wahrnehmung, denkt mal darüber nach).

Zum Schluss sei noch gesagt, dass ich normalerweise nicht der Mensch bin der in irgendwelchen Foren sein Kommentar abgibt, aber Hier musste ich es einfach machen, da manche Menschen einfach keine Ahnung haben...

81% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank H., 03.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Eigendlich war der Ausflug mit der Famielie sehr schoen. Mein kleiner Bruder war sehr begeistert. Ich habe auch alles ausprobiert, was fuer erwachsene za nutzen war. War witzig...aber viel zu teuer fuer so ein bisschen spasss... noch ein bischen spaaren und in Fantasialand gehen ist die bessere loesung :)))

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
maby in the future.22, 23.02.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





der park macht äuserlich ein schlechten eindruck und verstärkt dieses dann auch bei den geräten.sehr schlechter kaputter zustand.
viel zu wenig möglichkeiten,für den preis.
vieles wiederholt sich einfach nur und für ein 4 jährigen wird es schnell langweilig.
das essen ist einfach nur schlechter fastfood und überteuert.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
laviii, 20.01.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





alter ungepflegter park!! viele sachen sind kaputt. zu teuer!
eine autosammlung die sich keiner anschaut weil verstaubt und dunkel..riecht schlecht in dem haus.
eisbude war zu. kleiner park. lohnt sich nicht.


22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
19.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





viele gegenstände sind kaputt. man muss in viele sachen 50cent werfen. essen ist nicht gut. dauert sehr lange.
leider wenig tiere.
oft fehlen sicherrungen. für das was geboten wird ist der eintritt viel zu teuer!!
meine kinder freuten sich auf die vogelband...leider ging sie um die uhrzeit nicht an . das geheule war groß.


14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
19.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





der park ist klein..viele sachen sind nur für ganz kleine kinder. es gibt viele gegenstände die kaputt sind. der eintritt ist sehr teuer. für viele sachen muss man extra geld bezahlen. die qualität des essens ist nicht so aufregend. das auto museum ist ganz alt und verstaubt und dunkel. das personal ist sehr freundlich und nett!
leider gab es auch nicht mehr so viele tiere wie früher.
der park ist für familien die kleine kinder haben ,und viel geld haben und nicht anspruchsvoll sind ganau das richtige. jetzt wissen wir auch warum so wenig dort los ist ...

13% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
sven, 18.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%






1 | 2 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Badeparadies Eiswiese © Badeparadies Eiswiese
© Badeparadies Eiswiese
Erlebnisbäder
 Badeparadies Eiswiese
ca. 22km entfernt

Bergwildpark Meißner © Bergwildpark Meißner
© Bergwildpark Meißner
Zoos und Tierparks
 Bergwildpark Meißner
ca. 23km entfernt

Import aus Parkscout alt
wikipedia
Gärten
 Alter Botanischer Garten Göttingen
ca. 23km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten