OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Kurpfalz-Park Wachenheim:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 37 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 16
# 4 Sterne: 4
# 3 Sterne: 10
# 2 Sterne: 4
# 1 Stern: 3


Bewertung von Klaus Bartholomä, vom 19.08.2021

Tierschutz

Wir waren heute im Kurpfalzpark. Ein insgesamt für unsere Familie, insbesondere für unsere Enkel, 3 und 6 Jahre sicher ein gelungener Tag.
Bis auf die Falknerei, Vogelschau.
Als wir bei der Greifvogelschau ankamen und sahen, dass alle Vögel im Käfig angeleint waren, hat uns das leider den Tag komplett verdorben. Das ist extreme Tierquälerei.Die Idee, einen Weisskopf Seeadler, oder alle anderen Vögel in einem geschlossenen Gehege an einem Bein gebunden zu halten, lässt in meinen Augen jeglichen Respekt vor ihrer Art und insbesondere der gesamten Natur vermissen. Wie so ein Konzept der Artenhaltung genehmigt werden kann, ist mir unverständlich.
Ach, da fallen mir die Wölfe ein ????
Der Park braucht diese bedauernswerte Shows sicher nicht um erfolgreich zu sein.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Sandra M. Amos, vom 02.07.2017

immer wieder gerne...

Fahre seit 25 Jahren immer wieder gerne in diesen Park, weil er alles bietet für Mensch, Tier und Natur!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Siebecker Klaus, vom 19.08.2015

Leider nicht optimal

Meine Frau und ich waren heute, 19.08.2015 in dem Park. An der Kasse wurde von den Besuchern vor uns (2 Erwachsene mit Ihren Enkelkindern ca. 1/2 und 4 Jahre alt eine Legitimation verlangt, dass die Kinder zu Ihnen gehören. Die Oma hatte den kleinen Enkel im Kinderwagen.Leider hatten die Großeltern nichts schriftliches dabei und sind wütend wieder fortgegangen. Wer versteht das? Der Park selbst ist sauber aber wirklich nur für Eltern mit kleineren Kindern geeignet. Die Greifvogelshow um 11,30 Uhr war sehr dürftig und etwas langweilig. Der Falkner müsste die Vögel mehr fliegen lassen. Schaut euch mal die Greifvogelshow in Föckelberg im Kreis Kusel an. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Viele Leute sind schon ab 12,00 Uhr weitergegangen, wir dann auch. Die Wolfsshow um 12,30 Uhr war auch nicht so besonders. Die Frau konnte am besten mit den Kindern schimpfen die zu nahe am Zaun waren. Bei beiden Shows war die Lautsprecheranlage nicht optimal eingestellt. Viele Wörter verstand man gar nicht, oder wurden einfach nicht übertragen. Zu den Imbiss-Stationen nur soviel: Sehr lange Schlangen, lange Wartezeit bei der Essensausgabe. (Für 2 x Currywurst mit Pommes 12 Minuten.) Wenn man über die Mittagszeit keinen Vorrat an gebratenen Würsten und fertigen Pommes hat geht das halt nicht schneller. Wir wollten eigentlich im Lokal am Eingang essen, aber das war wegen einer geschlossenen Gesellschaft nicht möglich. Wo gibt es denn sowas? Gesamturteil: Nicht besonders empfehlenswert.


55% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Klein, vom 2015 oder früher

Wir waren sehr zufrieden!

Der Park ist wunderschön angelegt, mitten im Wald und sehr gepflegt!
Kompliment!
Die Greifvogelschau war witzig und interessant.
Das Angebot an Gastronomie war etwas dürftig, aber es war unter der Woche, keine Ahnung wie es am We ist.
Kinder habe ich keine, aber die Kids die im Park zu sehen waren, sahen alle begeistert aus :-)
Meiner Mutti, die schon 79 ist, wurde eine Begleitperson am Eingang angeboten, da sie nur noch mit einem Rollator rumdüsen kann ;-) das fand ich echt toll! Aber da ich dabei war, hatte sie keine Begleitperson nötig!
Ich kann den Park nur empfehlen, denn er bietet für jeden etwas!
Wir kommen wieder :-)

P.Klein


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Wunsch, vom 2015 oder früher

Der Park ist eigentlich ganz nett aufgebaut. Die Kinder haben viel Unterhaltung auf den schön angelegten Spielplätzen. Die Rodelbahnen sowie die Rutschen machen auch sehr viel Spaß. Für die wenigen Möglichkeiten im Park finde ich den Eintrittspreis total überteuert, zudem dass für manche Fahrgelegenheiten im Park auch zusätzlich Geld bezahlt werden muss.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Michael, vom 2015 oder früher

Superklasse

Für jeden etwas dabei, ausgefallen und interessant, nicht so pur auf vergnügengetrimmt wie Holiday, genug Platz um sich vom Getümmel mal abzusetzen und durch den weitläufigen Tierpark zu wandern, aber auch jede menge Unterhaltung.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von crazygirl, vom 2015 oder früher

Kurpfalz-Park Wachenheim

sehr sehr geil macht immer wieder spass da sehr lernreich und auch spaßig freizeit und tiere für große und kleine ein super erlebnis


48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Naumann, vom 2015 oder früher

Wir haben diesen Park im Aug 2009 besucht und der Tag hätte fast mit einer Katastrophe geendet.Ich Hochschwanger 7 Monat mit Mann und Annika 2 und Hendrik 6 Jahre.Auf dem Weg zur Falknerei sind meine kinder etwas vom Weg abgewichen um die Rehe zu füttern als Plötzlich ein paar meter weiter oben ein Baum umgefallen ist.Meine Tochter stand ca 30cm neben dem dann liegenden Baum und war stumm vor Angst mein Sohn weinte bitterlich stand ca 1 meter neben dem Stamm.Als wir uns etwas beruhigt hatten sagte mein mann in der falknerei bescheid antwort:damit hat er nix zu tun müssen wir an der Kasse bescheid sagen,Keine entschuldigung keine nachfrage geht es ihnen gut war ja nur kugelrund und völlig aufgelöst.Mein Mann ist dann tatsächlich zum Eingang was ja auch nur ein kurzer Fußmarsch von 20 min war.Der Mann der dann mit Auto kam sagte nur ja das könne halt mal passieren und meine Kinder hätten ja auch auf dem weg bleiben müssen.Auf den Hinweisschildern steht zwar man solle auf dem weg bleiben aber wegen der Tiere damit sie sich zurückziehen können und nicht weil da steht verlassen sie nicht den Weg es besteht Lebensgefahr durch plötzlich umstürzende Bäume.Wir haben weder eine entschuldigung erhalten noch unser Eintrittsgeld oder sonst was.


16% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jasmin, vom 2015 oder früher

Wir waren am Pfingsmontag mit unserem 2 1/4 Jahre alten Kind und unserem Hund im Park. Da wir wussten, das der Park eher für kleinere Kinder ist und wir sowieso keine Achterbahn-Freunde sind können wir den Park für Familien mit Kleinkindern nur empfehlen. Der Parkplatz ist zwar etwas holprig, aber ansonsten können wir nur Gutes berichten. Die ganze Anlage (incl. sanitäre Anlagen) ist sehr gepflegt und sauber,das Personal nett und hilfsbereit. Im Wildpark kann man die Ruhe genießen und die Tiere beobachten. Für uns war der Tag sehr entspannend, da nicht der Lärm und die Hektik wie in "großen" Freizeitparks herrscht, wo man oft nur am Rennen ist damit man auch ja alle Attraktionen gesehen und gefahren hat. Trotz der vielen Leute wirkte der Park nicht überlaufen. Die Attraktionen waren für uns und unser Kind ausreichend. Alleine schon die Spielplätze sind super, die Spielgeräte originell, modern und intakt. Es gibt ausreichend Bänke und Tische für Picknick und auch Grillen kann man dort. OK, Die Auswahl am Kiosk fanden wir grad nicht berauschend, also am besten Vesper mitnehmen oder in dem Lokal beim Eingang essen. Das ist sehr empfehlenswert, da lecker, preiswert und sehr nettes Personal. Auch unser Hund wurde fast überall im Park akzeptiert, was auch nicht immer der Fall ist. Uns hat es jedenfalls dort gefallen, würden wir näher dran wohnen, hätten wir alleine schon wegen der Spielplätze und der Rollerbobbahn eine Jahreskarte genommen. Für Familien mit kleinen Kindern ist der Kupfpalzpark ein Tip für einen entspannten Ausflug bei dem die Kinder toben und die Großen entspannen können.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
65% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stefanie Bub, vom 2015 oder früher

Schöne Anlage, leider sehr teuer

Wir besuchten am 28.05.09 diesen Park. Trotz des verhaltenen Wetters war es angenehm mit dem Junior (2) die Anlage zu erkunden, da er sich überall frei bewegen konnte/durfte.

Die Spielplätze sind mit vielen Details nicht nur für die Kleinen ein Erlebnis! ;o)

Bei den vorhandenen Tieren muss man leider Glück haben, um sie auch tatsächlich zu Gesicht zu bekommen, da die Gehege recht groß und teils stark bewaldet sind, um den natürlichen Lebensraum zu erhalten.

Die Rodelbahn war selbst für den Zwerg ein Riesenspaß, da die Bobs so groß sind, dass die Eltern die kleineren Kinder sicher vor sich setzen können. Das Rutschenparadies ist für jedes Alter geeignet, da die verschiedenen Rutschen den "jeweiligen Bedürnissen" angepasst sind.

Highlight war die Greifvogel-Flugschau, wo die einzelnen Vögel so dicht über das Publikum fliegen, dass man den Wind des Flügelstoßes im Nacken spürt! Außerdem werden spannend und mit Humor viele Details über die Vögel erzählt. (...Gänsegeier sind gar nich so dämlich, wie sie aussehen, auch wenn sie dennoch etwas tollpatschig wirken...) Ebenfalls sehr interessant war die Wolfsfütterung.

Alles in allem eignet sich der Park für erholsame Ausflüge, da die Erlebnisse alle naturnah gestaltet sind! Einzig der Preis lässt sehr zu wünschen übrig, wenn man ihn mit der Preis/Leistung anderer Zoos, Tier- oder Erlebnisparks vergleicht. Trotzdem würde ich sicher nochmal hingehen, solange mein Zwerg noch nichts kostet.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Daniela, vom 2015 oder früher

Wenn man in der Nähe wohnt, ist der Park für kleinere Kinder und mit JAHRESKARTE ideal. Der Einzeleintritt ist für das was geboten wird viel zu teuer! Es gibt aber super Spielplätze... und in letzter Zeit wurde auch einiges neugestaltet... was allerdings keine 13,- Euro pro Erwachsenen rechtfertigt!


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Monika D., vom 2015 oder früher

Für das Geld wenig Leistung. Für Kleinkinder,hier 1,6, nicht zu empfehlen. Außerdem mußte man ständig zur Seite gehen, weil Autos mit Kies o.Ähnliches kamen und dieses mit Kleinkind =minus. Sowas kann man auch vor Öffnungszeit erledigen!!! Im ganzen enttäuschend!!!!


32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Daniel Weinsheimer, vom 2015 oder früher

Ich war 2004 dort und dieser Park war sehr enttäuschend....
Damals kostete er noch wesentlch mehr Eintritt ! Und genau das hat mich bei diesem relativ wenigen Angebot aufgeregt....
Aber machen sie sich 2008 bitte ihre eigene Meinung.


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von engel, vom 2015 oder früher

schade,dass der park so teuer ist :-(
wenn mn 4 kinder hat,
leider nicht zubezahlen :-(
bieten nicht mal,eine günstige familie karte an :-(


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von patrick johannsen, vom 2015 oder früher

Als wachremer find ich den park natürlich klasse


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Felix Groben, vom 2015 oder früher

Für einen Familienausflug mit Oma und Opa gut geeignet. Leider seit vielen Jahren nichts neues mehr. Für Kinder ab ca. 1o Jahren nichts mehr.


48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Thomas Brettnich, vom 2015 oder früher

Der Park geht eigentlich so, aber das Management ist wohl das Letzte, was es in Deutschland gibt.... soviel zum Thema "Servicewüste Deutschland"...

Also ich war in jüngeren Jahren schon desöfteren im Kurpfalzpark und die Atraktionen sind nicht unbedingt der Renner (ausser die Sommerrodelbahn, an der man entsprechend lange anstehen muss...) - Kiosk hat nur sehr eingeschränktes Sortiment und der Wildpark ist auch nicht gerade der Knaller.

So vor etwa 4 Wochen haben wir in der Familie überlegt, wir könnten ja mal wieder einen gemeinsamen Ausflugstag gestalten; die Wahl fiel auf besagten Park. Im Internet aktuelle Informationen eingeholt und zunächt über die HOHEN UNVERSCHÄMTEN Preise (Erwachsene €12 und Kinder bis 14! 10€) geschockt, entschlossen wir uns dank der vergünstigeten Familienkarte (36€ für 4 Kids und 2 Erwachsene) uns den Spass durch die Preise nicht verderben zu lassen. Laut Homepage-Info startet die Parksaison ab 28.04.

Wir also am 06.05. mit Kind und Kegel (4 Erwachsene und 10 Kinder) auf den Weg gemacht... doch vor Ort, erfahren wir, dass die Atraktionen wegen Renovierungsarbeiten nicht geöffnet haben, wir aber gerne den Wildpark besuchen dürfen! Für den Wildpark gibt es jedoch keine Familienkarte... was da wären 4,50€ pro Erwachsener und 4,00€ pro Kind (wären also 50€ Eintritt für den Wildpark anstelle von 72€ für den kompletten Park - 2 Kinder sind unter 4J.).
Verärgert darüber, dass so etwas 8 Tage nach Saisonbeginn nicht mal auf der eigenen Homepage als Information preisgegeben wird, haben wir uns telefonisch beschwert, doch diese Beschwerde stiess auf taube Ohren - nein, wir wurden lediglich belogen, dass diese Info bereits seit längerem auf der Homepage zu finden sei... ist sie aber auch heute (einen Tag danach) nicht!!!!

Wir fanden, wenigstens etwas entgegen kommen hätte man uns können... zahlreiche weitere Familien standen an der Kasse und ärgerten sich über diesen Zustand. Leider haben die meisten in den sauren Apfel gebissen und den Eintritt für den Wildpark bezahlt.

Wir jedenfalls haben noch 2 grössere Familien "bekehrt" und sind in den nahegelegenen Zoo nach Landau gefahren (die 2 Familienkarten haben hier je 11€ gekostet)... und hatten hier auch die Tiere aus dem Wildpark und noch jede Menge Spaß :-)

Unser Fazit: never ever Kurpfalzpark!!!


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bodo Schäfer, vom 2015 oder früher

Absolut oberste Frechheit der Park. Das Preis/Leistungsverhältnis ist eine Frechheit. Die haben außer dieser Rodelbahn nichts attraktives zu bieten. Das schlimmste allerdings war, dass Mittags um 12.00 Uhr schon die Frikadellen an der Imbissbude leer waren, lach! Nie wieder in diesen Park. Des weiteren hat er schon seit bestimmt 10 Jahren nichts mehr Neues gesehen.


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Karin Stetter, vom 2015 oder früher

ich war mit meiner familie dort. meine ältere schwester (13) hat sich gelangweilt, weil die attraktionen eher für kleinere sind. mir und meinem kleinen bruder hat es aber sehr gefallen.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jenny Meyer, vom 2015 oder früher

ich bin 15 und war mit meinen eltern dort....das die mir das angetan haben!!! der park ist eher was für kleinkinder und kinder bis höchstens 10 ! mit älteren kindern würde ich liebr in einen anderen park gehen, dafür würde ich ihn für famileien mit kleineren kindern sehr empfehlen !!!


37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | >